Online-Magazin
Aus der Welt der Esoterik

Nutzen Sie das kostenlose Erstgespräch bei viversum und erfahren Sie, welche Überraschungen das Leben für Sie bereithält.

Gratisgespräch oder Gratis-Chat

Astralreisen - Seelenerfahrung in höheren Sphären

Die Vorstellung, den Körper zu verlassen und in andere Ebenen zu schweben, fasziniert den Menschen seit Jahrhunderten. Eine Astralreise in eine Seelenerfahrung in höheren Sphären, die mit einer selbst erschaffenen Welt einhergeht. Mitten in der Nacht oder während einer Meditation auf eine astrale Reise zu gehen, entspricht dem Wunsch vieler Menschen.

Astralreisen sind mystische Abenteuer in geheimnisumwitterten Welten. Ein Teil des Bewusstseins entfernt sich vom irdischen Körper und begibt sich auf eine außerkörperliche Reise in andere Energieebenen. Doch mit welcher Methode lassen sich Astralreisen verwirklichen und wer kann zum Astralwanderer werden?

Wie genau funktionieren astrale Reisen und OBE?

Astralreisen gehören zu den außerkörperlichen Erfahrungen (Out of Body Experiences / OBE) und waren schon in uralten Kulturen ein viel beachtetes Phänomen. Bei einer astralen Reise schweben Sie über Ihrem Körper, indem der feinstoffliche Bewusstseinsteil oder die Seele aus der grobstofflichen Welt austritt. Sie sehen sich selbst und fühlen sich schwerelos. Bei einer Astralreise gelten die Erdengesetze nicht mehr. Sie können mühelos fliegen, durch eine Wand gehen oder einen 360-Grad-Rundum-Blick genießen. Während dieser Meditationsreisen befinden Sie sich in Ihrem Astralkörper. Neurowissenschaftler haben zumindest ansatzweise das Phänomen erklärt: Gelingt es einem Menschen, das Gehirn so zu programmieren, dass es bestimmte Wellen produziert, die bei Astralreisen eine Rolle spielen, kommt es zu einer außerkörperlichen Erfahrung (AKE).

Astrales Reisen - Das geschieht bei einer außerkörperlichen Erfahrung

Astralreisende berichten von spannenden Erlebnissen in unbekannten Dimensionen, die ihnen aber nicht fremd vorkommen. Sie unterhalten sich mit anderen Menschen oder geistigen Wesen, gehen durch Türen oder fliegen durch exotische Welten. Im Schlaf unternimmt jeder Mensch Astralreisen, doch bei den meisten erfolgt dieser Prozess ohne bewusste Wahrnehmung. Einige wissen jedoch, dass sie sich gerade außerhalb ihres irdischen Körpers in anderen Gegenden befinden. Diese Astralwelten sind nicht sichtbare Ebenen selbst geschaffener Realitäten, die der Geist bereist. Luzide Träume unterscheiden sich von Astralreisen insofern, dass der Schlafende bei einem Klartraum bewusst erlebt, dass er träumt und in das Geschehen eingreifen kann. Bei einer astralen Reise kann der Mensch jedoch mit seiner feinstofflichen Körperhülle umherwandern. Er nimmt seine Umgebung oder andere Menschen auf einer anderen Schwingungsebene wahr. Wenn diese Ebenen sehr hoch sind, können Astralwanderer andere Dimensionen besuchen.

Es werden zwei Formen von Astralreisen unterschieden. Die bewusste Form, die während einer Meditation vollzogen wird und die unbewusste, die im Schlaf geschieht, ohne dass Träume die Voraussetzungen schaffen. Anzeichen für astrales Reisen:

  • Das Gefühl des Ausdehnens und vom Körper weggezogen zu werden
  • Veränderung der Körperproportionen, Spüren des Körpers in anderen Ebenen
  • Veränderte Perspektive, Schwerelosigkeit, kein Schmerzempfinden
  • Bewusstsein, dass keine Träume, sondern Erfahrungen des Geistes stattfinden

Anleitung für astrales Reisen und Out of Body Experiences

Mithilfe verschiedener Methoden können Sie in astrale Welten eintauchen. Eine ruhige Atmosphäre ohne störende Einflüsse wie Telefon oder TV ist Voraussetzung, um sich auf Übungen vorzubereiten. Da es um ein mentales Phänomen geht, gibt es keine Garantien für das Gelingen eines außerkörperlichen Erlebnisses.

  • Meditation oder Autogenes Training ebnen den Weg für seelische und körperliche Entspannung
  • Erscheinen Bilder, lassen Sie sie zu, ohne sie zu bewerten. Das sind Zeichen für den hypnagogen Zustand
  • Sie vertiefen diesen Zustand, indem Sie mit geschlossenen Augenlidern alle Bilder auf sich wirken lassen und völlig passiv bleiben
  • Nach einer Weile nehmen Sie Schwingungen wahr. Lassen Sie sie durch Ihren Körper wandern, bis sie intensiver werden
  • Stellen Sie sich vor, wie Sie aus Ihrem Körper heraustreten. Haben Sie jetzt das Gefühl, einen zweiten Körper zu spüren, ist das Ihr Astralkörper. Versuchen Sie Arme oder Beine dieses  Zwischenkörpers zu bewegen.
  • Gelingt das, stellen Sie sich vor, zu schweben, fühlen Sie die Leichtigkeit Ihres Körpers. Sehen Sie mit Ihrem geistigen Auge, wie sich ein Energiekörper über Ihnen manifestiert. Sie können nun versuchen, sich in diesen Körper hineinzudrehen oder hineinzuschweben

Gibt es Gefahren bei Astralreisen, und wenn ja: welche sind das?

In den astralen Ebenen gibt es Wesenheiten, die nicht immer gute Absichten haben. Verschiedene Energieformen können den Astralkörper belasten oder sogar attackieren. Zwar handelt es sich bei Astralreisen um eine Weiterentwicklung auf spiritueller Ebene, dennoch sind außerkörperliche Erfahrungen so unterschiedlich und individuell, dass unangenehme Folgen nicht ausgeschlossen sind. Werden in den Astralebenen zu viele Energien verbraucht, kann chronische Müdigkeit entstehen. Einige Suchende laufen Gefahr, aus der realen Welt zu flüchten und entwickeln Ängste, Depressionen oder im schlimmsten Fall Psychosen.

Astrales Reisen in Seminaren lernen – ist das möglich?

Wenn Sie das astrale Reisen Schritt für Schritt lernen möchten, haben Sie die Option, an speziellen Seminaren teilnehmen. Erfahrene Mentaltrainer vermitteln alle wichtigen Techniken. Unter fachkundiger Anleitung steigen die Chancen für eine außerkörperliche Reise, dennoch sollten Sie keine überzogenen Ansprüche haben. Nur geistig Trainierte, zum Beispiel Schamanen, können eine Astralreise mit reiner Willenskraft erzeugen. Doch wenn Sie Geduld mitbringen, ist eine Reise mit Ihrem Energiekörper möglich. Die Fähigkeit für außerkörperliche Erlebnisse hat jeder Mensch. Besonders hilfreich ist es, wenn Sie bereits Erfahrungen im Bereich Meditation haben. In Verbindung mit regelmäßigen Übungen können Astralreisen schon bald Wirklichkeit werden.

Entdecken Sie die Welt der Spiritualität! Lassen Sie sich spirituell beraten! » Jetzt Berater wählen

Login für Kunden  |  Registrierung für Neukunden  |  Neu bei viversum?  |    |  Meine Beratungen
Hier finden Sie eine Liste Ihrer zuletzt besuchten Beraterprofile.