Online-Magazin
Aus der Welt der Esoterik

Bedeutung und Wirkung der Farbe Grün

Sie steht für den Frühling und die Natur, übt eine unheimlich entspannende Wirkung aus und hat etwas Geheimnisvolles an sich: die Farbe Grün.

Tausend Grüntöne bietet unsere Umwelt – bei einem Spaziergang im Wald können wir sie kaum alle unterscheiden.

Es gibt Tannengrün, Olivgrün, Blassgrün und Giftgrün, es gibt Grünschnäbel und grüne Wellen, grüne Bereiche, einen grünen Daumen und eine grüne Lunge.


Welche Eigenschaften werden dieser Farbe zugeschrieben, welche Effekte hat sie und wie können wir sie für unser Leben nutzen? Wir gehen Kraft und Bedeutung der Farbe Grün auf den Grund.

Welche Bedeutung hat die Farbe Grün in der Natur?

Seit jeher verbinden wir Menschen mit der Farbe Grün die Natur, das Leben und das Überleben: Wenn Bäume und Wiesen im Frühling grün werden, ist der Winter vorbei, die Welt erwacht zu neuem Leben, schenkt neue Hoffnung, wird fruchtbar. Der Bezug zur Natur schlägt sich im Sprachgebrauch und in der Werbung nieder: Die Partei „Die Grünen“ steht für Umweltschutz, ähnlich wie die Organisation „Greenpeace“.

Bei natürlichen Kosmetikprodukten wird die Farbe zum Beispiel im Verpackungsdesign genutzt. Grün, natürlich und gesund – diese drei sind in unserer Wahrnehmung eng verknüpft. Auch die Assoziation der Farbe Grün mit Jugend und Unerfahrenheit leitet sich aus der Natur ab: Wer noch grün hinter den Ohren ist, steht ganz am Anfang, wie eine unreife Frucht. In positiver Hinsicht steht das junge Grün für etwas Neues, Frisches und Unverbrauchtes.

Grün in Gesellschaft, Kultur und Religion

  • Im Islam gilt Grün als Farbe des Propheten Mohammed.

  • Im Christentum symbolisiert Grün Hoffnung und Erneuerung.

  • Im Mittelalter wurde die Farbe Grün mit dem Gefühl der Liebe verbunden.

  • Als Signalfarbe ist Grün meist positiv. Grüne Ampeln verheißen freie Fahrt, grüne Schilder erlauben den Durchgang, bei Messgeräten steht der grüne Bereich für Normalität und ein grüner Haken bedeutet: alles im Lot.

  • Es gibt aber auch negative Assoziationen: Fabelwesen und Gruselgestalten werden beispielsweise oft mit grüner Haut dargestellt. Hier gilt das Grüne als unheimlich, da es sich stark von der menschlichen Hautfarbe unterscheidet.

Die Wirkung von Grün auf Körper und Geist

Die Farbe Grün stärkt Konzentration und Kreativität und soll die Toleranz fördern. Vor allem aber schafft sie Ruhe und Harmonie und vermittelt ein Gefühl von Ausgeglichenheit und Zufriedenheit. Wut verraucht, Niedergeschlagenheit klingt ab, Trauer wird gelindert. Auch bei der körperlichen Regeneration ist die Farbe hilfreich, so lässt ein Spaziergang im Grünen uns relaxen und neue Kraft sammeln. Die Farbe entspannt zudem das Auge: Ihre Betrachtung strengt nicht an, sondern sorgt für Wohlgefühl. In der Farbtherapie wird Grün zur Erholung, bei Herz- und Nierenproblemen und gegen Allergien eingesetzt.

 

Grün als Kleidungsfarbe

Die Kleiderwahl sagt viel über unseren Charakter aus. Wer gern Grün trägt, ist anpassungsfähig und intelligent und strahlt Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft aus. Was können wir mit grüner Kleidung ausdrücken?

  • Zuverlässigkeit: Grün vermittelt Bodenständigkeit und Vertrauenswürdigkeit.

  • Freundlichkeit und Kompromissbereitschaft: Vor allem in hellen Grüntönen erscheinen wir nahbar und sympathisch.

  • Eleganz: Schimmerndes Grün hat einen festlichen und beeindruckenden Touch.

  • Autorität: Ein dunkles Grün kann sehr Respekt einflößend wirken.

 

Die Wirkung von Grün nach Feng-Shui

In Wohnräumen können Farben eine wohltuende Atmosphäre schaffen und unsere Lebensenergie in die richtigen Bahnen lenken.

Grün beruhigt, nimmt Ängste und Sorgen – gut fürs Schlaf- oder Esszimmer.

Die Farbe ist allerdings sparsam einzusetzen, sonst sind Trägheit und Stillstand die Folge. Eine einzelne grüne Wand oder Pflanzen im Raum reichen aus, um die schönen Eigenschaften des Grünen zu entfalten.

In Kombination mit Rot kann die Farbe anregen, für Reiselust sorgen und Neuanfänge begünstigen. Aber auch hier ist Vorsicht geboten: Zu viel des Guten bringt Rastlosigkeit mit sich.

Mehr zu Feng Shui Einrichtung

 

Grüne Edelsteine und deren Wirkung

Edelsteinen wird eine besondere Kraft nachgesagt, die uns positiv beeinflussen kann. Ob im Zimmer oder als Halskette – viele Menschen nutzen Steine, um Ihr persönliches Wohlbefinden zu steigern. Grüne Edelsteine gelten als harmonisierend und sollen gut für Kreislauf, Leber und Galle sein.

  • Der Aventurin soll der Haut guttun und zum Beispiel Allergien entgegenwirken.

  • Der Jadestein soll Harmonie, Gesundheit und Erfolg schenken und gut für die Nieren sein.

  • Dem Malachit wird ein positiver Effekt auf das Herz-Kreislauf-System zugesprochen, er soll weiterhin Konzentration und Kreativität fördern.

  • Der Smaragd soll Sehkraft, Kreislauf und Leber stärken und zudem jung halten.

 

Das grüne Chakra

Die wichtigsten Energiezentren in unserem Körper heißen Chakren. Die sieben Hauptchakren beeinflussen Stimmung, Wohlbefinden und Gesundheit. Man kann sie bewusst öffnen, um in einen Zustand der inneren Balance zu gelangen. Die Farbe Grün ist dem Herzchakra zugeordnet, welches für Liebe, Fürsorglichkeit und Harmonie steht. Ist es aktiv, verleiht es Lebensfreude, lässt uns Gefallen an den Schönheiten des Lebens finden, fördert Freundlichkeit und Mitgefühl. Im blockierten Zustand sorgt es hingegen für soziale Schwierigkeiten, hemmt Gefühle und macht unsensibel.

Die Sternzeichen und die Farbe Grün

  • Die Erdzeichen Stier, Jungfrau und Steinbock lieben ein natürliches Grün, denn auf Wiesen, zwischen Bäumen und Blumen fühlen sie sich am wohlsten. Mit Hingabe gestalten sie ihren Garten oder Balkon und atmen im Grünen richtig durch.

  • Die Waage spiegelt Kraft und Bedeutung der Farbe Grün in besonderer Weise wider: Sie ist ausgeglichen, hilfsbereit und voller Harmonie. Mit zartgrüner Kleidung kann sie diese Wesensart unterstreichen.

  • Der vielseitige Wassermann mag Farben, die etwas Besonderes an sich haben. Gern trägt er ein knalliges Grün zur Schau, mit dem er garantiert auffällt.

  • Auch dem Skorpion steht Grün ausgezeichnet. Er ist ein geheimnisvoller und mysteriöser Zeitgenosse, weswegen ihm zum Beispiel grüner Schmuck schmeichelt.

 

Entdecken Sie die Welt der Fraben:

► Farbe Blau

► Farbe Lila

► Farbe Orange

► Farbe Rot

► Farbe Weiß

► Farbe Schwarz

Login für Kunden  |  Registrierung für Neukunden  |  Neu bei viversum?  |    |  Meine Beratungen
Hier finden Sie eine Liste Ihrer zuletzt besuchten Beraterprofile.