Online-Magazin
Aus der Welt der Esoterik

Nutzen Sie das kostenlose Erstgespräch bei viversum und erfahren Sie, welche Überraschungen das Leben für Sie bereithält.

Gratisgespräch oder Gratis-Chat

Eine Beziehung abschließen – und wieder glücklich werden

Das Ende einer Beziehung tut weh. Und doch muss die Vergangenheit losgelassen werden, um in Zukunft wieder Glück zulassen zu können.

Wut, Schmerz, Verzweiflung, Angst – Liebeskummer bringt die schlimmsten aller Gefühle mit sich. Und Liebeskummer ist kein Teenagerproblem: Je länger die Beziehung hielt, je mehr man zusammen erlebt und durchgemacht hat, desto furchtbarer, desto schmerzlicher ist die Trennung. Lesen Sie hier, wie Sie mit der gemeinsamen Vergangenheit und Ihrer langjährigen Beziehung abschließen können. Und wieder glücklich werden.

Eine lange Beziehung abschließen – wieso fällt es so schwer?

Wenn eine lange Beziehung endet, tut das weh. Ganz egal, ob Sie verlassen wurden oder Sie derjenige waren, der den Schlussstrich gezogen hat. Wieso fällt es so schwer, eine lange Beziehung abzuschließen?

Im Wesentlichen aus zwei Gründen: Zum einen ist menschliche Zuwendung, die Sehnsucht nach Nähe, tief in uns verwurzelt. Und zum anderen machen uns Veränderungen grundsätzlich Angst. Und wird eine lange Beziehung beendet, stehen so manche Veränderungen an – der Alltag ist von nun an anders, vielleicht ist ein Umzug nötig, vielleicht muss ein neuer Arbeitsplatz gesucht und gefunden werden. Das ist die rationale Seite. Ganz zu schweigen von der emotionalen. Denn es tut einfach unendlich weh, sich vom gemeinsamen Leben und von den gemeinsamen Träumen für immer verabschieden zu müssen …

Die Beziehung loslassen und mit der Vergangenheit abschließen – drei gute Gründe

  1. Um neues Glück zulassen zu können: Wer immer nur an der Vergangenheit festhält, kann sich nicht auf die Gegenwart und die Zukunft konzentrieren. Und wer das nicht kann, lässt kein neues Glück zu – ganz einfach, weil er es gar nicht sieht.

  2. Um bereit zu sein für eine neue Partnerschaft: Wer nicht mit der Vergangenheit abschließen kann oder innerlich gar nicht möchte, der wird niemals wirklich bereit sein für eine neue Beziehung. Sich mit einem neuen Partner zu trösten, mag für den Moment guttun. Nur auf Dauer glücklich wird man in solch einer Verbindung nicht.

  3. Um sich selbst wieder lieben zu können: Der wohl wichtigste Grund, wieso man eine Beziehung loslassen sollte, ist man selbst. Denn wer dem Verlorenen hinterhertrauert, macht sich in der Regel auch schlimme Vorwürfe – und die sind Gift für das Selbstwertgefühl.

Wie Sie mit der vergangenen Beziehung abschließen können

  • Brechen Sie den Kontakt zum Expartner ab: So schön die Vorstellung, mit dem Expartner befreundet zu bleiben, auch ist – brechen Sie den Kontakt ab. Sowohl den persönlichen als auch den über soziale Netzwerke. Gehen Sie ihm oder ihr so weit wie möglich aus dem Weg, um mit Ihrer langen Beziehung abschließen zu können.

  • Lassen Sie Ihre Gefühle zu: Wut, Trauer, Angst, Verzweiflung – all solche Gefühle sind normal, wenn eine Beziehung beendet wird – auch, wenn Sie derjenige waren, der den Schlussstrich gezogen hat. Sie brauchen nicht immer nur zu funktionieren, Sie dürfen wütend sein, traurig, ängstlich und verzweifelt – das sollen Sie sogar! Denn nur, wenn Sie Ihre Gefühle zulassen, können Sie sie auch verarbeiten. Und so mit der vergangenen Beziehung abschließen.

  • Verklären Sie die Beziehung nicht: Egal, wer von Ihnen beiden den Schlussstrich gezogen hat, es gab Gründe dafür – Dinge, die in Ihrer Beziehung nicht optimal liefen. Und die sollten Sie sich vor Augen führen. Wenn Sie nur die positiven Dinge sehen und in Erinnerung behalten, verklären Sie Ihre Partnerschaft. Und das macht es Ihnen noch schwerer, mit der Vergangenheit abzuschließen.
  • Behalten Sie den Expartner in guter Erinnerung: Vor und nach einer Trennung geschieht viel Unangenehmes. Und natürlich darf die Wut und der Schmerz gelebt werden, natürlich müssen Sie alles Negative nicht vergessen. Letztlich sollten Sie aber versuchen, den Expartner und die gemeinsame Zeit in guter Erinnerung zu behalten. Auch das gehört zur Akzeptanz – keinen Groll mehr zu hegen.

  • Suchen Sie Gesellschaft: Das Ende einer Beziehung bedeutet nicht, allein sein zu müssen. Gehen Sie aus, treffen Sie Freunde! Im Trennungsschmerz neigt man gern dazu, sich zu Hause einzuigeln. Doch viel besser ist für Sie, andere Menschen zu treffen, in netter Gesellschaft zu sein.

  • Tun Sie sich etwas Gutes: Verwöhnen Sie sich, gönnen Sie sich etwas. Das kann ein Wochenende im Wellnesshotel sein, aber auch ein ganz besonderes Abendessen, das Sie nur für sich allein kochen. Kleiden Sie sich neu ein, lassen Sie sich beim Friseur oder von der Kosmetikerin verwöhnen. Das sind Sie sich wert – und das sollten Sie sich auch zeigen.

  • Sorgen Sie für neue Rituale: Das sonntägliche Frühstück, der Fernsehabend am Samstag – jede Beziehung hat ihre eigenen Rituale, die man liebgewonnen hat und die nach dem Ende der Partnerschaft schmerzlich fehlen. Sorgen Sie für neue Rituale, gehen Sie beispielsweise jeden Montag in die Sauna oder einmal im Monat mit Freunden zum Brunchen. Rituale schenken (neue Selbst-)Sicherheit – und das hilft Ihnen, die Beziehung loszulassen.

  • Tun Sie das, was Sie schon immer wollten: In jedem von uns schlummern Träume, die wir um des Partners willen nicht verwirklichen. Wollten Sie vielleicht schon immer für einige Zeit ins Ausland? Oder sich beruflich umorientieren? Oder einfach nur ein neues Hobby ausprobieren? Jetzt sind Sie frei, all das zu tun, was Sie sich schon immer gewünscht haben. Verwirklichen Sie Ihre Träume!

  • Nehmen Sie sich Zeit: Der wichtigste Rat, um eine lange Beziehung wirklich abschließen zu können? Lassen Sie sich Zeit, geben Sie sich Zeit. Das Ende einer Partnerschaft tut weh – und die Zeit kann diese Wunden nur heilen, wenn sie wirken kann. Machen Sie einen Schritt nach dem anderen, überstürzen Sie nichts, erwarten Sie nicht zu viel von sich. Dann schaffen Sie es früher oder später: mit Ihrer vergangenen Beziehung abzuschließen.

Sie können nicht mit der Beziehung abschließen? Erfahrene Hellseher sagen es Ihnen, wie Sie alte Lasten loslassen! » Jetzt einen Berater wählen und 15 Minuten gratis telefonieren

Login für Kunden  |  Registrierung für Neukunden  |  Neu bei viversum?  |    |  Meine Beratungen
Hier finden Sie eine Liste Ihrer zuletzt besuchten Beraterprofile.