Online-Magazin
Aus der Welt der Esoterik

Die chinesische Astrologie - welches Tierkreiszeichen sind Sie?

In China wird das Neujahrsfest nicht wie bei uns am 1. Januar gefeiert, sondern in der ersten Neumondnacht zwischen Ende Januar und Mitte Februar.

Jedes in dieser Nacht beginnende Mondjahr ist einem von 12 verschiedenen Tieren gewidmet. Um die "Entstehung" des uns heute bekannten chinesischen Horoskops ranken sich – wie sollte es auch anders sein – jede Menge Legenden und Mythen.

Man erzählt sich, dass Buddha viele Tiere zu sich eingeladen hat, aber nicht alle von ihnen erschienen sind.

Die Reihenfolge ihrer Ankunft bestimmt bis heute die Jahresfolge der Tierkreiszeichen.

Letztendlich wurden aus den ursprünglich 27 Bildern des Mondkreises und den ehemals 36 Tierkreiszeichen der Sternenheerführer der alten chinesischen Astrologie die uns heute bekannten 12 Tierkreiszeichen. Im Laufe der Zeit haben die chinesischen Astrologen ein Deutungssystem entwickelt, das abgesehen vom vorherrschenden Tier des Mondjahres noch weitere Faktoren wie die Prinzipien Ying und Yang, Jahreszeit und Stundenregenten sowie die fünf Elemente Wasser, Feuer, Holz, Metall und Erde mit einbezieht. Durch die Elemente bekommt der einzelne Charakter wesentliche, deutliche und erkennbare Grundtendenzen:

Wasser – dieser Typ ist eher verträumt und leider auch realitätsfremd, dafür aber unwahrscheinlich kreativ und künstlerisch.

  • Feuer – dieser Typ kann seine Probleme gut bewältigen. Er ist extrem aktiv und mitreißend, was bei anderen Personen aber nicht immer gut ankommt.

  • Holz – dieser Typ ist sehr besonnen und gemütlich. Dieser sehr großzügige Mensch neigt dazu, von seinen Mitmenschen ausgenutzt zu werden.

  • Metall – dieser Typ ist sehr charakterstark und unbeugsam. Was das für den Umgang mit anderen Menschen bedeutet ist selbstredend.

  • Erde – dieser Typ jagt ständig seinen festen Zielen und Idealen hinterher. Dadurch fehlt ihm die Sicht für andere Chancen, die außerhalb dessen liegen.

Hier erfahren Sie, welches Tierkreiszeichen Sie sind

In der chinesischen Astrologie werden die zwölf Tierkreiszeichen nicht den Monaten, sondern den einzelnen Jahren zugeordnet. Jedes Jahr steht unter dem Zeichen eines bestimmten Tieres.
Eine Legende besagt, dass Buddha einst alle Tiere zu einem Fest einlud. Es kamen zwölf Tiere und Buddha belohnte sie dafür, indem er jeweils ein Jahr nach ihnen benannte.

 

Der Tabelle können Sie entnehmen, in welchem Tierkreiszeichen Sie geboren sind:

Chin. Horoskop Tabelle

 

Die chinesischen Tierkreiszeichen im Überblick

 

RATTE - Der schlaue Kämpfer:

Tierkreiszeichen RatteStärken: Ausdauer, Charme, Charisma, Großzügigkeit, gesunder Egoismus, Zähigkeit

Schwächen: flatterhaft, intrigant, karriereorientiert, klatschsüchtig, verschwenderisch

Das Jahr der Ratte: 1900, 1912, 1924, 1936, 1948, 1960, 1972, 1984, 1996, 2008

 
 

BÜFFEL - Der gemütliche Gastgeber:

Tierkreiszeichen BüffelStärken: ein gutes Händchen für finanzielle Belange, Liebenswürdigkeit, Treue

Schwächen: eigensinnig, unbeherrscht, vertrauensselig

Das Jahr des Büffels: 1901, 1913, 1925, 1937, 1949, 1961, 1973, 1985, 1997, 2009

 
 

TIGER - Der ehrliche Jäger:

Tierkreiszeichen TigerStärken: charmant, ehrlich, mutig, zäh

Schwächen: blindlings vorpreschend, ehrgeizig, herrisch

Das Jahr des Tigers: 1902, 1914, 1926, 1938, 1950, 1962, 1974, 1986, 1998, 2010

 
 

HASE - Der nette Samariter:

Tierkreiszeichen HaseStärken: ernsthaft, liebevoll, verlässlich

Schwächen: introvertiert, klatschsüchtig, Selbstzweifel

Das Jahr des Hasen: 1903, 1915, 1927, 1939, 1951, 1963, 1975, 1987, 1999, 2011

 
 

DRACHE - Der mutige Geschäftsmann:

Tierkreiszeichen Drache
Stärken: Ausdauer, Einfallsreichtum, Zielstrebigkeit

Schwächen: Gutgläubigkeit, Risikobereitschaft, Rücksichtslosigkeit

Das Jahr des Drachen: 1904, 1916, 1928, 1940, 1952, 1964, 1976, 1988, 2000, 2012

 
 
 

SCHLANGE - Die kluge schöne Psychologin:

Tierkreiszeichen SchlangeStärken: intuitiv, logisch, zielorientiert

Schwächen: egoistisch, rachsüchtig, trickreich

Das Jahr der Schlange: 1905, 1917, 1929, 1941, 1953, 1965, 1977, 1989, 2001, 2013

 
 
 

PFERD - Der freundliche, ungeduldige Zeitgenosse:

Tierkreiszeichen PferdStärken: ehrlich, redegewandt, stresserprobt

Schwächen: launisch, risikobereit, undiplomatisch

Das Jahr des Pferdes: 1906, 1918, 1930, 1942, 1954, 1966, 1978, 1990, 2002, 2013

mehr über das Tierkreiszeichen Pferd lesen

 
 

ZIEGE - Die sensible Bescheidene:

Tierkreiszeichen Ziege
Stärken: anhänglich, familiär, mitfühlend

Schwächen: gutgläubig, kritikfreudig, pessimistisch

Das Jahr der Ziege: 1907, 1919, 1931, 1943, 1955, 1967, 1979, 1991, 2003, 2014

 
 

AFFE - Der fröhliche Harlekin:

Tierkreiszeichen Affe
Stärken: Fröhlichkeit, Geselligkeit, Leidenschaftlichkeit, Optimismus

Schwächen: beeinfussbar, himmelhoch jauchzend – zu Tode betrübt, Leichtsinn, Naivität

Das Jahr des Affen: 1908, 1920, 1932, 1944, 1956, 1968, 1980, 1992, 2004, 2015

 

Hahn - Der stolze Charmeur:

Tierkreiszeichen Hahn
Stärken: großzügig, humorvoll, strebsam

Schwächen: nicht kritikfähig, sarkastisch, selbstverliebt

Das Jahr des Hahns: 1909, 1921, 1933, 1945, 1957, 1969, 1981, 1993, 2005, 2016

 
 

HUND - Der gerechte Philosoph:

Tierkreiszeichen Hund

Stärken: familiär, gerecht, treu

Schwächen: fanatisch, introvertiert, extrem kritisch

Das Jahr des Hundes: 1910, 1922, 1934, 1946, 1958, 1970, 1982, 1994, 2006, 2017

 
 

SCHWEIN - Das glückliche Sonntagskind

Tierkreiszeichen SchweinStärken: Ausdauer, charmant, Gutmütigkeit, bedingungslose Hingabe, Wahrheitsliebe, Zähigkeit

Schwächen: Gutmütigkeit, kompromisssüchtig, unentschlossen, im schlimmsten Fall auch Faulheit

Das Jahr des Schweins: 1911, 1923, 1935, 1947, 1959, 1971, 1983, 1995, 2007, 2018

mehr über das Tierkreiszeichen Schwein lesen

 

Mehr zum chinesischen Partnerhoroskop

Experten für chinesische Astrologie beantworten Ihre Fragen! » Zur Beraterauswahl

Login für Kunden  |  Registrierung für Neukunden  |  Neu bei viversum?  |    |  Meine Beratungen
Hier finden Sie eine Liste Ihrer zuletzt besuchten Beraterprofile.