Online-Magazin
Aus der Welt der Esoterik

Nutzen Sie das kostenlose Erstgespräch bei viversum und erfahren Sie, welche Überraschungen das Leben für Sie bereithält.

Gratisgespräch oder Gratis-Chat

Drittes Auge: Energiezentrum tief im Gehirn

Das Dritte Auge ist aus physiologischer und medizinischer Sicht erklärbar. Als Energiezentrum tief im Gehirn stärkt das Stirnchakra die Fähigkeit zu Erkenntnis und Intuition. Ist das Scheitelauge geöffnet, erweitert sich das Bewusstsein.

Das Dritte Auge ist die energetische Verbindung zu Seele und Geist. In jedem Menschen ist die Veranlagung zum sensitiven Wahrnehmen bereits vorhanden, wir müssen sie nur wieder wachrufen. Die feinstoffliche Wahrnehmung steht auch in Zusammenhang mit der Zirbeldrüse. Das winzig kleine Organ im Zentrum des Hirns spielt eine zentrale Rolle bei der spirituellen Gesundheit. Wie ist es möglich, Ihr Drittes Auge zu öffnen?

Was ist das Dritte Auge und wo befindet es sich?

Das Dritte Auge ist das Energiezentrum (Ajna), auch Scheitelauge, Stirnchakra oder inneres Auge genannt. Das Tor zur geistigen Energie öffnet den Weg zu Intuition, Weisheit und Erkenntnis. Bei einer schwachen Verbindung ist der Fokus ganz auf rationales Denken gerichtet. Eine starke Verbindung ermöglicht den Kontakt mit dem seelischen Führer. Das Dritte Auge befindet sich zwischen oder leicht über Ihren Augenbrauen in der Stirnmitte und schwingt in Resonanz zu den Farben Violett und Indigoblau. Dem 6. Chakra ist das Element Geist zugeordnet, der himmlische Körper ist der zugehörige Energiekörper.

Das Stirnchakra ist ein besonderer Bereich des Körpers, der in einer bestimmten Frequenz vibriert, die durch das Magnetfeld zwischen Zirbeldrüse und Hypophyse erzeugt wird. Die Zirbeldrüse, das Auge des Horus, steht als tannenzapfenförmiges winziges Organ mit dem inneren Auge in Zusammenhang. Wenn Ihr Drittes Auge geöffnet ist, erhöht sich Ihre sensitive Wahrnehmungsfähigkeit.

 

Eigenschaften, die ein aktiviertes Scheitelauge hervorbringt, sind:

  • Intuition, Empathie, Hellsicht
  • erhöhte Konzentration, mehr Klarheit, starkes Gedächtnis
  • sehr gute Menschenkenntnis, Erkennen von Lügen
  • ausgeprägte Fähigkeit zur Visualisierung
  • außersinnliche Wahrnehmung, Gedankenkraft

Welche Bedeutung hat das Stirnchakra?

Das Stirnchakra ist der Sitz des höheren Geistes und bezeichnet auch die Präsenz der Seele, die Sie mit Ihrer intuitiven Kraft verbindet. Über das 6. Chakra, auch Tor zur Seele genannt, erweitert sich Ihre sensitive Wahrnehmung, die über das normale Sehen in der physischen Realität hinausgeht. Ist Ihr Drittes Auge geöffnet, entwickeln sich hellsichtige Fähigkeiten, die in jedem Menschen verankert sind. Im Stirnchakra verbirgt sich das wahre Wissen um die göttliche Schöpfung. Dem Energiezentrum in der Stirnmitte entspringt die spirituelle Erfahrung, dass der Mensch weit mehr ist als ein Körper.

Urvölker wie die Aborigines sollen noch über ein geöffnetes Scheitelauge verfügen. Das Dritte Auge verkümmerte im Laufe der Evolution und wurde immer weiter in den Schädel hineingezogen. Nach heutigen Erkenntnissen ist die 5 bis 8 mm große Zirbeldrüse im Zentrum des Gehirns das Organ, durch das die inneren Energien fließen. Die Epiphysis als bedeutender Aspekt des Bewusstseins ist in der Lage, elektromagnetische Felder in höheren Frequenzbereichen sichtbar zu machen.

Wie können Sie das 6. Chakra nutzen?

Ein aktiviertes Drittes Auge ermöglicht die Kommunikation mit Ihrem Seelenwesen. Sie können Dinge mühelos visualisieren und begegnen den Ideen, die aus Ihrem Inneren kommen. Menschen mit einem weit geöffneten Stirnchakra lassen sich immer mehr von ihrer Intuition leiten und erfahren sich selbst als spirituelles Wesen, während die Grenzen des Alltagsbewusstseins nach und nach schwinden. Ist Ihr zentrales Auge aktiviert, entwickeln sich Ihre hellsichtigen Gaben, Sie leben im Jetzt und nehmen auch Unausgesprochenes wahr.

 

Folgendes kann Ihr Drittes Auge wahrnehmen:

  • die Chakren im Energiefeld
  • Emotionen und mentale Strukturen bei anderen Menschen
  • Schwingungen von Objekten, Menschen und Orten
  • Heilenergien wie Prana-Energie
  • die Kraft göttlicher Energien und geistiger Helfer

Wie kann man sein Drittes Auge aktivieren?

Das wichtigste Kriterium zur Öffnung des Dritten Auges ist die Fokussierung auf den inneren Lehrer. Wenn Sie sich Ihrer inneren bewussten Welt zuwenden, schaffen Sie die Basis für den Zugang zu Ihrer Seele. Meditation und Yoga sind ausgezeichnete Methoden, um die Verbindung zu Ihrer Intuition zu stärken. Schon bei alltäglichen Entscheidungen können Sie mit Ja-Nein-Abfragen einen Weg zu Ihrem inneren Führer finden.

Es kommt es nicht auf das Warum an, denn das ständige Hinterfragen blockiert das Stirnchakra. Sie stärken Ihr Drittes Augen, indem Sie auch auf subtile Empfindungen achten und Ihre Ahnungen bewusst wahrnehmen. Achtsamkeitsübungen helfen Ihnen, sich im Augenblick zu verankern. Auch Traumreisen und bildliches Denken sind optimale Übungen zur Öffnung des 6. Chakras. Ist Ihr Drittes Auge in Harmonie, erleben Sie eine ganzheitliche Panorama-Sicht.

Workshops zur Öffnung des Wahren Auges

Wissen Sie nicht recht, wie Sie Ihr Drittes Auge selbst öffnen können, sind Workshops eine gute Anlaufstelle. In Seminaren lernen Sie, mit speziellen Energieübungen Ihre Wahrnehmung zu schärfen. Geschulte Energiearbeiter führen bestimmte Rituale zur Öffnung des Stirnchakra durch, die Blockaden beseitigen und das Dritte Auge reinigen. Sie benötigen keine Vorkenntnisse und können die Übungen nach dem Seminar mühelos in Ihren Alltag integrieren. Entfalten Sie Ihre sensitiven Wahrnehmungsfähigkeiten, stärken Sie Ihr wahres Auge und schauen Sie hinter die Dinge.

Wurzelchakra / Muladhara (zwischen Genitalien und Anus) Sakralchakra / Swadhisthana (Handbreit unterhalb vom Bauchnabel) Solarplexuschakra / Manipura (oberhalb des Sonnengeflechts)  Herzchakra / Anahata (in Höhe des Herzens) Halschakra / Vishuddha (in Kehlkopfhöhe) Stirnchakra / Ajna / Drittes Auge (zwischen den Augenbrauen) Kronenchakra / Sahasrara / Scheitelchakra (einige Zentimeter über dem Kopf / Scheitelpunkt)

 

 

          

 

 

 

 

 

Spirituelle Berater helfen Ihnen die Chakren ins Gleichgewicht zu bringen! » Zur Beraterauswahl

 

Login für Kunden  |  Registrierung für Neukunden  |  Neu bei viversum?  |    |  Meine Beratungen
Hier finden Sie eine Liste Ihrer zuletzt besuchten Beraterprofile.