Online-Magazin

Faszination Edelsteine - der Goldfluss

Beim Goldfluss handelt es sich nicht um einen gewachsenen Stein im herkömmlichen Sinne. Da er aber aus natürlichen Materialien hergestellt wird und über den Härtegrad sieben verfügt, zählt der Goldfluss dennoch zu den Halbedelsteinen. Und seine rötlich-braune Farbe mit unzähligen, golden-glitzernden Einschlüssen darin macht ihn als Schmuckstein ganz besonders beliebt. Braun-Gold erdet uns: Erfahren Sie jetzt alles über den aufmunternden Effekt von Goldfluss auf Körper und Seele.

Wie entsteht der Goldfluss eigentlich?

Der Goldfluss besteht aus Quarzsand, der mit Kupfer oder auch Kupferoxid in einer Flamme bei ungefähr 1.250 °C geschmolzen wird – und erst das bei der Herstellung beigemengte Kupfer ist es auch, das die meist rotbraune Farbe mit dem intensivem Glimmer-Effekt erzeugt. Häufig wird Goldfluss als Ersatz für den natürlichen Aventurin verwendet. Der glänzende Halbedelstein kann poliert, geschliffen oder in Formen gegossen werden und wird häufig als vielfältiger Schmuckstein verwendet.

Wo kommen die Materialien für Goldfluss vor?

Goldfluss besteht hauptsächlich aus Quarzsand – ein Material, das weltweit als unbegrenzter Rohstoff gilt. Quarzsand wird vor allem in den USA, Slowenien, Deutschland, Österreich, Spanien und Frankreich gefördert.

Die Farben des Goldfluss

Am häufigsten kommt der Goldfluss in einer rötlich-braunen Farbe vor. Diese wird durch die eingelagerten Kupferkristalle hervorgerufen, das Glas selbst hingegen hat gar keine Farbe. Es existieren aber auch andere Varianten – meist in den Farbnuancen von blau bis violett, nicht ganz so häufig kommt auch grün vor − diese Exemplare gelangen dann unter dem Namen Blaufluss oder Grünfluss in den Handel.

Die Geschichte des Goldfluss

Wie der Goldfluss das Licht der Welt erblickte, darüber gibt es verschiedene Legenden – genauso darüber, wer diesen Stein zuerst hergestellt hat. Einmal sind es italienische Mönche in der Mitte des 16. Jahrhunderts, die bei Experimenten in der Alchemie dank sehr hoher Temperaturen den Goldfluss entdeckten. Ein anderes Mal ist es venezianische Familie Miotto, der es im 17. Jahrhundert erstmalig gelang, Goldfluss herzustellen und sich beim Staatsoberhaupt Venedigs die Herstellungsrechte zu sichern.

Die Wirkung des Goldflusses

Der Goldfluss verleiht uns eine tiefe, innere Gelassenheit und die Gabe, uns einfach auch einmal so zu akzeptieren, wie wir wirklich sind – denn unter seinem Einfluss legen wir weniger Wert auf die Meinung oder Wertungen anderer, die ja in den meisten Fällen nur oberflächlicher Natur sind. Dadurch fällt es uns auch leichter, uns liebevoll mit unseren eigenen, kleinen Schwächen zu arrangieren. Der Goldfluss ist besonders für Morgenmuffel eine gute Ergänzung – denn er versorgt uns mit Extra-Power, die oft den ganzen Tag anhält, zudem wirkt er stimmungsaufhellend und unterstützt auf energetischer Ebene auch unsere Aura.

Der Goldfluss entfaltet seine Wirkung am besten auf dem Sexualchakra. Auf astrologischer Ebene wird er den Sternzeichen Jungfrau, Skorpion und Fische zugeordnet. Wenn Sie Besitzer eines Goldflusses sind, sollten Sie ihn einmal im Monat unter fließendem lauwarmen Wasser reinigen und in einer Schale mit Hämatit-Trommelsteinen entladen. Zum Aufladen können Sie ihn in die Vormittags- oder Abendsonne legen. Alternativ dazu kann er auch in Verbindung mit Bergkristallen gebracht werden, die ihm neue Energie liefern.

Bringen Sie Ihr Leben wieder ins Gleichgewicht! Spirituelle Lebensberater helfen Ihnen in jeder Lebenslage. » Zur Beraterauswahl

 

In unserer Serie "Faszination Edelsteine" haben wir das Wichtigste über die bedeutendste Edelsteine zusammengeffast:

► Der Bernstein     ► Der Hämatit         ► Der Türkis         ► Der Citrin        ► Das Tigerauge

► Der Rubin             ► Der Achat             ► Der Goldfluss    ► Der Azurit       ► Der Rosenquarz

► Der Larimar         ► Der Bergkristall  ► Der Heliodor     ► Der Malachit  ► Der Aquamarin

► Der Obsidian       ► Der Labradorit     ► Der Opal            ► Der Coelestin ► Der Rauchobsidian

► Die rote Koralle  ► Der Smaragd        ► Der Amethyst   ► Mondstein      ► Der schwarze Turmalin

► Der Lapislazuli    ► Der Jaspis              ► Der Saphir         ► Rauchquarz    ► Der Aventurin

► Karneol                 ► Topas

Neugierig auf die Zukunft?

Unsere Top-Berater freuen sich auf Sie und beantworten Ihre Fragen in allen Lebensbereichen.

  1. Kennung: 702778
    Saranta

    Hellfühlendes Kartenlegen, einzelne Themen sowie Rundumblick, Lebensberatung, Fragen zur Spiritualität, Engelsbotschaft, Krafttier

    4.90 258 Bewertungen
  2. Kennung: 76
    Ganesha

    Liebe/Partnerschaft - Beruf/Berufung - Spiritualität/Karma - Jahrestrend 2017 ... Sie möchten mehr erfahren, etwas ändern? *** Verleihen Sie Ihrer Seele Flügel ***

    4.78 302 Bewertungen Spricht auch:
    2,38 € 0,00 €*
    Chat nicht online
  3. Kennung: 42785
    TOA

    *** DEN WEG DES LICHTES IN DIE FREIHEIT GEHEN ***

    4.91 1472 Bewertungen Spricht auch:
    2,08 € 0,00 €*
* Alle Preise sind Endpreise pro Minute inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer.
Aufpreis Telefon Festnetz Mobilfunk
Deutschland +0,00 € +0,41 €
Österreich/Schweiz +0,04 € +0,46 €
Sonstige Länder +0,10 € +0,51 €