Online-Magazin

Kleines Lexikon der Traumdeutung

Stellen Sie sich auch oft diese Fragen: Was habe ich denn heute Nacht bloß wieder geträumt? Was heißt das überhaupt? Oder kehrt ein bestimmter Traum immer wieder?

Seit jeher ahnten die Menschen, dass Träume eine Bedeutung haben, auch wenn sie sich nicht sofort erschließen lässt.

Die Vorstellung, dass Nachterlebnisse hilfreich sein können, geht auf den bekannten Wiener Arzt und Psychoanalytiker Sigmund Freud (1856-1939) zurück.

Mit seinem frühen Hauptwerk „Die Traumdeutung“ aus dem Jahr 1899 legte er den Grundstein für die psychologische Deutungslehre. Er glaubte, dass Träume die verborgensten sexuellen Wünsche eines Menschen ofenbaren: Das Unterbewusstsein mache durch verschlüsselte Symbole deutlich, was sich jemand bewusst nicht zu denken traut.

Der Schweizer Psychoanalytiker C. G. Jung (1875-1961) hat Freuds Ansatz erweitert. Seiner Aufassung nach können aus einem Traum nicht nur unterdrückte erotische Wünsche herausgelesen werden: Er sei auch ein Hinweis darauf, wie eine andere Lösung für ein Problem aussehen könnte – ein Ergebnis, das im Wachzustand nicht erkennbar wird. Heute setzen Experten für Traumdeutung auf diese Sichtweise, wenn sie Nachterlebnisse entschlüsseln.

Traumdeutung im Altertum

Traumsymbole hatten im Altertum fast immer eine feststehende Bedeutung: Wenn im Traum ein Küken aus einem Ei schlüpft, wurde daraus auf Kindersegen geschlossen. Heute wird dieses Traumereignis vor allem als Glücksbringer interpretiert. Schon im Alten Testament deutet Josef den Traum des Pharaos, dem sieben fette und sieben magere Kühe erschienen waren, als eine Botschaft Gottes: Nach sieben Jahren mit Erntesegen würde es sieben Jahre mit schlechten Ernten geben. Wahrsager deuteten auf den Märkten die Träume. Außerdem gab es in Tempeln des griechischen Gottes Asklepios spezielle Schlafbänke, auf denen Kranke übernachten konnten. Sie berichteten am nächsten Morgen Priestern, was sie geträumt hatten, und erhielten dann nach der Deutung die entsprechende Kur von den Gottesdienern, um wieder gesund zu werden. Für indianische Völker und in afrikanischen Kulturen spielen Träume weiterhin eine sehr wichtige Rolle. Beispielsweise ist das, was die Seele im Traumzustand erlebt, genauso wirklich wie die Ereignisse des Tages. Die Aborigines glauben sogar, dass die Schöpfung der Erde auf Träumen basiert: Die Ahnen der australischen Ureinwohner haben sich die Erde durch die sogenannte Traumzeit regelrecht erträumt. Dieser Mythos wird von Generation zu Generation weitergetragen und beherrscht nach wie vor die Regeln des Zusammenlebens der Aborigines.

Deuten Sie Ihre Träume

Machen Sie sich Aufzeichnungen Ihrer Träume? Das viversum-Team hat ein „Kleines Lexikon der Traumdeutung“ für Sie zusammengestellt. Haben Sie beispielsweise schon einmal von einem großen Aquarium geträumt, in dem Sie selbst umhergeschwommen sind – und ohne dass Fische oder sonstige Wasserlebewesen zu sehen waren? Oder haben Sie im Traum vergebens versucht, aus einem Küchenradio die Antenne herauszuziehen? Was dahinterstecken könnte, lesen Sie im Folgenden.

 

A

Antenne

Antennen stehen für Ungewissheit oder Neugierde in Beziehungsangelegenheiten. Wenn Sie eine Antenne sehen oder besitzen, bekommen Sie eine Mitteilung von einem Freund, der sich derzeit weit weg von Ihnen aufhält. Schließen Sie eine Antenne an ein Radiogerät an, dann möchten Sie sich materiell bereichern. Ziehen Sie eine Antenne aus einem Radioapparat heraus, so bekommen Sie Antworten eine Person betrefend, gegen die Sie Misstrauen hegen. Erden Sie eine Antenne, erhalten Sie Energie, die Sie für ein wichtiges Projekt brauchen. Wenn Sie eine Antenne zerschneiden, erwarten Sie schlechte Nachrichten.

 

Aquarium

Sie werden Unannehmlichkeiten haben. Wenn Sie darin Fische und Reptilien sehen, dann verheißt das Glück. Wenn Sie sich selbst darin schwimmend erblicken, deutet das auf einen möglichen Verlust hin.

 

Asthmaanfall

Sie drohen zu ersticken, denn etwas schnürt Ihnen die Luft ab. Sie sollten unbedingt herausfnden, was der wirkliche Grund dafür ist: Wer oder was belastet Sie dermaßen?

 

Aufwecken

Aufwecken heißt, dass Sie Ihnen nahestehende Personen behüten sollen. Wecken Sie jemanden, dann werden Sie geliebt. Werden Sie aufgeweckt, kommt eine gute Nachricht auf Sie zu. Tiere, die Sie aufwecken, deuten auf berufiche beziehungsweise fnanzielle Schwierigkeiten, aber auch auf eine Beeinträchtigung Ihrer Vitalität.

 

Abbrennen

Was ist in Ihrem Traum abgebrannt? Das ist nämlich die entscheidende Frage, um ihn richtig zu deuten. Brennt der Dachstuhl eines Hauses ab, heißt es für Sie in einer bestimmten Angelegenheit den Rückzug antreten. Träumen Sie, dass eine Wiese oder ein Stoppelfeld abbrennt, so können Sie von etwas proftieren, an das Sie schon nicht mehr geglaubt hatten. Sehen Sie dabei Rauch oder helle Flammen, ist das Resultat besonders günstig oder das Ereignis besonders erfreulich.

 

Abendessen

Ein Abendessen verweist darauf, dass die Ereignisse des nächsten Tages positiv verlaufen. Träumen ältere Menschen diesbezüglich von einem reich gedeckten Tisch, deutet das auf einen glücklichen Lebensabend hin: Es wird ihnen an nichts fehlen.

 

Adler

Der Adler ist ein Symbol für das eigene Bewusstsein beziehungsweise weitreichende Gedanken. Einen Adler sehen kann eine Krankheit darstellen, die aber sehr gut überstanden wird. Erblicken Sie im Traum einen sich in die Lüfte erhebenden Adler, verläuft Geschäftliches prima: Aufschwung wird angezeigt.

Fliegt dieser Vogel, könnte es plötzlich zu einem Unglück kommen. Oder Sie sind aufgefordert, vor lauter Pläneschmieden das Wesentliche nicht außer Acht zu lassen.

Stürzt ein Adler herab auf seine Beute, werden Sie jemandem zusetzen, der Ihnen nicht wohlgesinnt ist.

Ist die Beute des Adlers groß, steht Ihnen ein unerwarteter Zuwachs Ihres Vermögens oder eine fnanziell sehr vorteilhafte Hochzeit bevor – ist das Gefeder weiß, geht es um eine beträchtliche Erbschaft.

Einen Adler, dessen Kopf unter seinem Körper liegt, sehen kann einen familiären Todesfall versinnbildlichen; von einem Adler bedroht werden Schimpf und Schande. Einen fiegenden Adler erschießen repräsentiert den Sieg über einen Widersacher. Träumt eine Frau von einem Adler, könnte das sexuelle Defizite aufzeigen.

 

Affäre

Dreht es sich in Ihrem Traum um eine Affäre, sollten Sie sich darüber bewusst werden, was Ihre erotischen Bedürfnisse sind. Eventuell verspüren Sie den Wunsch, etwas Unkonventionelles oder für Sie gefühlsmäßig Riskantes zu tun: Sie könnten im Traumzustand emotionale Befriedigung erfahren, die für Sie im Wachzustand nicht akzeptabel ist.

 

Alarm

Sollten Sie Alarm schlagen, regen Sie sich unnötigerweise über Mitmenschen auf. Hören Sie das Läuten von Alarmglocken, ist rasches und überlegtes Handeln gefragt.

 

Ameisenhaufen

Taucht ein Ameisenhaufen auf, steht Ihnen viel Arbeit bevor. Treten Sie unabsichtlich hinein, kommen schwere Zeiten auf Sie zu oder Sie provozieren jemanden, weil Sie sich ungeschickt verhalten. Treten Sie absichtlich hinein, sollten Sie sich vor arglistigen Menschen hüten. Oder es kann sein, dass Sie sich fragen, ob Sie für Ihr Engagement genügend Anerkennung erhalten. Wird der Ameisenhaufen ganz zertreten beziehungsweise zerstört, symbolisiert das Sorgen und Schicksalsschläge. Wer auf einem Ameisenhaufen liegt, hat Existenzängste.

 

Autobahn

Die Autobahn ist ein Bild für einen Weg, der schnell zum gewünschten Ziel führt. Sie kann auch für ständiges Unterwegssein, Heimatlose sowie Viel- und Fernfahrer stehen. Ein Autobahnstau zeigt blockierte Lebensenergie an.

 

Axt

Dieses Traumsymbol stellt Energie und Aktivität dar. Mit einer Axt kann ebenso männliche Triebhaftigkeit gemeint sein.

 

B

Backofen

Sigmund Freud hat den Backofen als ein weibliches Sexualsymbol interpretiert und ihn mit der Gebärmutter gleichgesetzt. Moderne Deutungen gehen davon aus, dass im Backofen etwas zur Reife gebracht werden soll. Er kann für einen Gewinn stehen oder für den positiven Abschluss eines berufichen Projektes. Erblicken Sie darin Glut, lassen Glück und Erfolg nicht mehr lange auf sich warten. Ist unter dem Ofen Feuer, weist das auf eine zwischenmenschliche Beziehung hin, die sich vorteilhaft für Sie ausbauen lässt. Zünden Sie ihn an, wird ein Vorhaben ein glückliches Ende nehmen. Heizen Sie einen Backofen, so können Sie eine Aufgabe schnell erledigen. Wird darin etwas zubereitet, sind Ihre Pläne ins Stocken geraten. Ist das Essen angebrannt, kommt allmählich etwas Schlechtes auf Sie zu. Wenn Sie einen Ofen von außen erblicken, dann wartet viel Arbeit auf Sie. Außerdem deutet es auf Wohlstand hin. Kriechen Sie in einen Backofen hinein, sollten Sie sich von der Vergangenheit lösen und sich auf den Weg zu Ihrem Ziel begeben.

 

Bassgeige

Erblicken Sie irgendwo eine Bassgeige oder sehen sich selbst darauf spielen, können Sie sich auf eine Überraschung freuen. Sehen Sie jemand anderen darauf musizieren, erhalten Sie die Chance, berufich aufzusteigen. Falls Sie heitere Töne vernehmen, dann werden Sie frohe Stunden verleben. Ist die Musik traurig, so werden Sie bemitleidet und müssen sich von anderen helfen lassen.

 

Beeren

Beeren stehen für Wünsche erotischer Natur. Suchen Sie im Traum welche, sehnen Sie sich nach einem neuen Partner oder einem neuen Lebensziel. Sammeln Sie diese Früchte, dann symbolisiert das alltägliche Anstrengungen, die mit einem Blick fürs Detail angegangen werden müssen. Wenn die Beeren vertrocknet sind, verheißt das Unglück in der Liebe oder es steht Ärger ins Haus.

 

Biber

Allgemein steht der Biber dafür, dass Sie mit Fleiß und Beharrlichkeit vorankommen. Beobachten Sie einen Biber, verbessern sich Ihre Lebensumstände – vorausgesetzt Sie üben sich in Geduld. Wird ein Biber aufgrund seines Fells getötet, könnte es in der Realität zu einer Anklage wegen Fehlverhaltens kommen. Fällt Ihr Blick auf einen Biberpelz oder tragen Sie einen am Körper, deutet das auf gute Geschäfte: Ihr Besitz wird sich vermehren.

 

Bonbon

Ein Bonbon verheißt Liebesglück oder gute Geschäfte. Schenkt Ihnen jemand diese Süßigkeit, so werden Sie getäuscht. Kaufen Sie sich ein Bonbon oder mehrere, steht Ihnen eine kurze Zeit des Leidens bevor.

 

Bügeleisen

Es verweist auf ein zu großes Wagnis, wenn Sie sich an einem Bügeleisen verbrennen. Ist es kalt, fehlt Ihnen Zuneigung.

 

Baby

Von einem Baby träumen kann mit einer Schwangerschaft oder Geburt zusammenhängen. Es kann zudem einen tatsächlichen Kinderwunsch versinnbildlichen. Des Weiteren steht ein Baby für die unbewusste Sehnsucht nach Geborgenheit oder für Kindlichkeit und Unreife. In letztgenanntem Fall sind einige Ihrer Wesenszüge noch gar nicht oder unzureichend entwickelt: Deren Entfaltung sollte gefördert werden. Tragen Sie ein Baby, bereitet es Ihnen Mühe, ein selbst gestecktes Ziel zu erreichen. Ganz allgemein kann auch ein Neuanfang verdeutlicht werden, wenn im Traum ein Baby auftaucht.

 

Badezimmer

Das Badezimmer spiegelt Ihre Einstellung zum Thema Sauberkeit sowie Ihre intimsten Gedanken wider. Falls Sie oft von Badezimmern träumen, steht Ihnen ein innerer Reinigungsprozess bevor: Bemühen Sie sich um Klarheit. Im Badezimmer spielt Wasser eine wesentliche Rolle. Damit sind Ihr Gefühlsleben, Ihre seelischen Bedürfnisse, Ihre Wünsche, Ihre Ängste, Ihr inneres Verlangen und Ihre Lebensträume angesprochen.

 

Bär

Der Bär repräsentiert zahlreiche weibliche Aspekte. Er ist ein umsorgendes Tier. Träumen Sie von ihm, wollen Sie alles tun, damit wieder Harmonie herrscht.

Erscheint ein Bär einer jungen Frau, muss sie sich mit einer gefährlichen Rivalin auseinandersetzen oder mit einem Missgeschick rechnen. Träumt ein Mann von diesem Tier, wird er auf seine besitzergreifende Mutter hingewiesen.

Ein schwarzer Bär verheißt Unheil, ein weißer eine Auszeichnung. Sehen Sie einen Bären tanzen, wird Tratscherei oder Verdruss aufgezeigt.

Werden Sie von einem Bären angefallen, erleiden Sie einen großen Schaden.

Wirkt der Bär bedrohlich, greift jedoch nicht an, stimmt etwas nicht in einer Ihrer zwischenmenschlichen Beziehungen. Ist der Bär tot, ist er ein Symbol für Ihren Umgang mit Ihren negativen Verhaltensweisen. Einen toten Bären oder ein Bärenfell sehen kennzeichnet Glück, wobei Sie erst einige Hindernisse überwinden müssen.

 

Beichten

Beichten bedeutet zum einen, dass Sie bereit sind, Fehler und Schuld einzugestehen, und zum anderen, dass Sie auf Vergebung hoffen, die einen unbeschwerten Neuanfang ermöglicht. Wenn Sie einer autoritären Person etwas beichten, sollten Sie versuchen, begangenes Unrecht wiedergutzumachen, und zwar egal wie. Nimmt ein Priester Ihnen die Beichte ab, könnten Sie besorgt sein oder erniedrigt werden. Gehen Sie zur Beichte, ist Ihnen Ihr Herzensfrieden äußerst wichtig. Sehen Sie sich beichten, machen Sie sich Vorwürfe. Beobachten Sie eine Beichte, gilt es, Ihr Handeln zu hinterfragen. Sind Sie selbst der Beichtvater, setzen Sie sich für wohltätige Zwecke ein.

 

Bernstein

Ein Bernstein ist ein Sinnbild für ein glückliches Ereignis. Sie könnten zum Beispiel beschenkt werden. Im Besitz von Bernsteinen zu sein, lässt auf eine robuste Gesundheit hoffen.

 

Bühne

Träumen Sie von einer Bühne, wünschen Sie sich mehr Beachtung oder wollen berufiche Erfolge ohne große Anstrengung erreichen. Nehmen Sie andere Menschen auf der Bühne wahr, sind Sie aufgefordert, Selbstkritik zu üben: Gehen Sie wirklich offen und ehrlich mit Ihrem Umfeld um?

 

C

Café

Haben Sie im Traum in einem Café gesessen, brauchen Sie ganz einfach einmal eine Auszeit. Genießen Sie die Atmosphäre dort, dann sind Sie wunschlos glücklich. Sehen Sie sich selbst als Cafébesitzer, hängt die Interpretation dieser Traumsequenz von den Besuchern ab: Viele und zufriedene Gäste deuten darauf hin, dass Sie ein beliebter Mensch sind oder dass Sie es gern wären – sehnen Sie sich nach Liebe, werden Sie sie fnden.

 

Chamäleon

Taucht ein Chamäleon in Ihrem Traum auf, so kann es Sie selbst oder jemand anderen betrefen: Dieses Tier steht für die Fähigkeit, sich schnell anpassen und verändern zu können.

 

Chirurg

Ein Chirurg ist das Symbol für Gefahr durch Geschäftspartner. Wenn er gerade operiert, dann signalisiert das die leichte Erkrankung eines Freundes, durch die das Band zwischen Ihnen und ihm verstärkt wird. Träumt eine junge Frau von einem Chirurgen, ist das ein Hinweis auf ernsthafte Beschwerden, die ihr sehr zu schaffen machen.

 

Chrysanthemen

Der Wunsch, sich in besserer Gesellschaft zu befnden, wird durch eine Chrysantheme angezeigt. Sie steht auch für erotische Fantasien, die Sie sich nicht zu verwirklichen trauen. Schenkt Ihnen jemand diese Blume, dann nimmt Ihre Liebesbeziehung eine günstige Entwicklung. Verschenken Sie sie, so sind Sie höchstwahrscheinlich unzufrieden mit Ihrer Partnerschaft. Sehen Sie einen Strauß Chrysanthemen, bringt Ihnen jemand Liebe entgegen, die Sie allerdings aus törichtem Ehrgeiz verschmähen. Gehen Sie eine Straße entlang, an der weiße und vereinzelt gelbe Chrysanthemen wachsen, kündigt das ein seltsames Gefühl von Trauer und Verlust an. Dieses Empfinden führt zu emotionaler Entfaltung und neuer Stärke. Pflücken Sie von diesen Blumen weiße, so zeigt das große Bestürzung und einen Verlust auf. Falls einige Freunde vom Chrysanthemenduft in Ohnmacht fallen und andere ernsthaft neue Ideen aufgreifen, dann werden Sie den Sinn des Lebens erfassen.

 

Clown

Tauchen um Sie herum Clowns auf, dann möchten Sie wieder einmal ausgelassen feiern, lauthals protestieren oder angeben. Erblicken Sie sich in der Gestalt eines Clowns, so haben Sie sich möglicherweise zum Gespött gemacht und sind verunsichert.

 

Cricket

Sind Sie Zuschauer eines Cricketspiels, gewinnen Sie einen guten Freund hinzu. Spielen Sie selbst Cricket, deutet das darauf hin, dass Sie es bald mit hochmütigen Personen zu tun bekommen, die Sie nicht akzeptieren werden.

 

D

Dachkammer

Wenn Sie sich im Traum in einer Dachkammer befnden, dann ist das ein Hinweis auf Hoffnungen, die unerfüllt bleiben werden. Träumt eine junge Frau davon, dort zu schlafen, so ist sie mit ihrem momentanen Beruf unzufrieden und wird es auch bleiben, wenn sie nichts ändert.

 

Denkmal

Erblicken Sie ein Denkmal, kann es sein, dass Sie sich zu viel vorgenommen haben. Oder Sie sind stolz auf das, was Sie geleistet haben. Handelt es sich um ein besonders großes Monument, dann überschätzen Sie sich. Steht eine Person – außer Ihnen – auf dem Denkmal, proftieren Sie in naher Zukunft vom Erfolg anderer Menschen. Hat es die Form eines Grabsteins, bedeutet dies, lange zu leben.

 

Distel

Die Distel ist ein Traumsymbol für Unangenehmes. Sehen Sie nur eine Pfanze, so ist eine Sache weniger unerfreulich.

Taucht jedoch ein ganzes Distelfeld vor Ihnen auf, müssen Sie in der Realität einen Umweg einschlagen und mit Stolpersteinen rechnen.

Nach alter Überlieferung kündigt die Distel zudem eine problematische oder enttäuschende Situation an, in die Sie durch Ihr Handeln geraten.

Stechen Sie sich an einer Distel, soll Sie das auf versteckten Neid hinweisen oder Sie haben jemanden gekränkt und werden aufgefordert, für wiedergutmachung zu sorgen. Wenn Sie Disteln pfanzen oder gießen, dann könnten Sie von Menschen enttäuscht werden, denen Sie vertrauen oder die von Ihnen unterstützt werden.

 

Domino

Im Traum beim Dominospielen zu verlieren heißt, dass Sie von einem Freund beleidigt werden. Personen aus Ihrem Umfeld gefährden Ihre Sicherheit, falls Sie sich in Bezug auf Ihre persönlichen Angelegenheiten nicht in Diskretion üben. Gewinnen Sie ein Dominospiel, dann werden Sie von gierigen Leuten umworben und bewundert. Außerdem steht das für selbstsüchtiges Vergnügen, mit dem Sie Verwandten Kummer bereiten.

 

Dudelsack

Sehen Sie jemanden Dudelsack spielen, sollten Sie achtsam sein, wenn Sie sich das nächste Mal an einem Ort aufhalten, an dem sich viele Menschen einfnden. Ist der Klang harmonisch und der Musiker gut gekleidet, können Sie dies als ein gutes Omen auffassen. Sind die Töne allerdings schrill und trägt der Spieler Lumpen, ist das ein schlechtes Vorzeichen. Musizieren Sie selbst auf einem Dudelsack, werden Sie sich im Wachzustand lächerlich machen. Hören Sie im Traum einfach nur eine Dudelsackmelodie, so dürften Sie unerwartet eine freudige Nachricht erhalten.

 

E

Ecke

Wenn Sie sich im Traum in eine Ecke zurückziehen, dann haben Sie Angst davor, in einer Sache tätig zu werden. Stoßen Sie sich an einer Ecke, könnten Sie von Leute bloßgestellt werden, die sich von Ihnen herausgefordert fühlen. Sehen Sie eine Ecke, so heißt das, dass es zu Veränderungen kommt – Sie schlagen eine neue Richtung ein.

 

Edelstein

Ein Edelstein ist ein Traumsymbol, das auf das Innere Ihres Ichs verweist: Es soll nach außen eine strahlende Wirkung entfalten. Finden Sie einen solchen Stein, verspricht das ein Plus in jeglicher Form.

Allerdings gibt es Bedeutungsunterschiede in Abhängigkeit von der Steinfarbe. Ein gelber Stein verweist auf eine bevorstehende Chance durch gute Kontakte, ein roter auf schöne Begegnungen mit Ihren Liebsten und ein blauer auf Inspiration, eine neue Idee oder ein Ihnen noch unbekanntes Wissensgebiet.

Fällt Ihnen ein violetter Edelstein in die Hände, werden Sie gemahnt: Ein Auseinandersetzen mit religiösen oder spirituellen Themen würde Ihnen guttun, um zu wichtigen Einsichten zu gelangen.

Verlieren Sie einen Edelstein, werden Sie gewarnt: Ihr guter Ruf könnte Schaden nehmen. Besitzen Sie mehrere Edelsteine, möchten Sie von anderen Menschen mehr Aufmerksamkeit haben.

 

Ehe

Falls Sie häufg von Ehe, Hochzeit oder Geschlechtsverkehr träumen, so spiegelt sich darin Ihr Wunsch nach einer festen und harmonischen Beziehung wider. Geht es im Traum um Ehebruch oder Scheidung, könnte das ein Hinweis darauf sein, dass Sie nicht mit sich im Reinen sind.

 

Eichhörnchen

Erspähen Sie ein Eichhörnchen geht es um Ihre Familiensituation. Möglicherweise steht eine Eheschließung bevor oder ein Kind wird bald geboren. Andererseits sollte dieses Symbol auch als Warnung verstanden werden, und zwar vor jemandem, der Sie in eine Falle locken will. Sehen Sie ein lebloses Eichhörnchen, könnte das auf eine Erkrankung hinweisen.

 

Eintopf

Erblicken Sie in einer Traumszene einen Eintopf oder essen Sie davon, dann werden Ihnen Geschenke gemacht.

 

F

Faden

Einen Faden erfolgreich einzufädeln ist ein Hinweis, dass Sie ein Vorhaben zu Ihrer Genugtuung abschließen – verfehlen Sie das Öhr ergibt sich das gegenteilige Bild.

Ist der Faden sehr lang, wird es eine Weile dauern, bis ein Ergebnis vorliegt. Auch Unsicherheit und Zaghaftigkeit lassen sich daraus ableiten.

Darüber hinaus kommt es auf die Farbe des Fadens an: Bei einem schwarzen steht Unangenehmes oder Ärger bevor, bei einem weißen werden Sie mit für Sie bedeutsamen Personen Bekanntschaft schließen.

Bei einem roten Faden besteht der Verdacht, dass Sie immer wieder in ein gleiches Verhaltensmuster verfallen.

Abgesehen davon deutet es auf Unheil, wenn Sie mit schwarzem Garn ein weißes Kleid nähen. Mit rotem, seidenem Faden ans Werk zu gehen verheißt Glück in der Liebe. Zudem symbolisiert das eine Verlobung.

 

Fahrrad

Wenn Sie von einem Fahrrad träumen, dann sind Sie sehr mit der Natur verbunden beziehungsweise in einer fröhlichen Stimmung. Des Weiteren steht ein Zweirad generell für Jugend und für erste sexuelle Regungen. Kaufen Sie sich im Traum einen Drahtesel, sollten Sie mehr auf die Signale Ihres Körpers achten. Ein beschädigtes oder umgeworfenes Fahrrad steht für sich anbahnende Hindernisse und Probleme. Sind Sie auf einem Rad unterwegs und ist die Fahrt sehr anstrengend, müssen Sie sich viel Mühe geben, um Ihre realen Ziele verwirklichen zu können.

 

Faust

Eine Hand, die zur Faust geballt wird, gilt als Zeichen aufgestauter Aggression, wenn der Traum insgesamt unerfreulich ist. Ist er ansonsten von Harmonie geprägt, so deutet das auf einen Triumph.

 

Fest

Sehen oder befnden Sie sich in einer festlichen Szenerie, dann besteht Ihrerseits der Wunsch, endlich einmal alles hinter sich zu lassen. Sie möchten sich eine Auszeit gönnen, um Erholung zu fnden.

 

Film

Ein Film steht für die Sehnsucht nach mehr Abwechslung und sozialen Kontakten in einem ereignis- und trostlosen Leben. Schauen Sie einen Film, bedeutet das, dass Sie sich eine andere Wirklichkeit schaffen, um Ihre eigene dadurch zu ersetzen.

 

Fliegen

Hinter dem Fliegen kann das Verlangen stecken, sich von Fesseln zu befreien, auf der Karriereleiter emporzusteigen oder eine bestehende Beziehung zu beenden – in jedem Fall wünschen Sie sich eine Veränderung. Ein Sturzfug symbolisiert Zukunftsängste und eine sanfte Landung die Hoffnung auf gutes Gelingen. Falls Sie während eines Fluges verfolgt werden oder Sie ein Gefühl der Beklemmung überkommt, kann das ein organisches Leiden andeuten. Außerdem werden bei einem Flugtraum erotische Aspekte erkennbar, wie etwa das Sehnen nach einem sexuellen Erlebnis, durch das Sie in einen Rauschzustand gelangen.

 

Foto

Lebewesen, Gegenstand oder Kulisse? Was auch immer Sie in Ihren Träumen fotograferen: Etwas, das Ihnen sehr am Herzen liegt, ist in Gefahr. Zerreißen Sie ein Foto, dann wollen Sie eine Erinnerung aus Ihrem Gedächtnis verbannen.

 

G

Gabel

Erblicken Sie in Ihren Träumen eine Gabel, dann lösen Sie derzeit in der Wirklichkeit ein Problem oder lüften ein Geheimnis. Dieses Besteckteil deutet auch darauf hin, dass es Ihnen nicht leichtfällt, sich auf ein Vorhaben zu konzentrieren. Sehen Sie vor allem die Zacken der Gabel, so versteifen Sie sich auf eine Sache. Sticht Sie jemand damit, dann wird die Geheimniskrämerei bald ein Ende haben.

 

Garage

Eine Garage wird als Antwort betrachtet auf die Frage, wohin Sie Ihre Energie stecken sollen. Sie ist der Platz, an dem sich Auto und Werkzeug befnden: Einerseits ruht dort die Bewegung (Auto), andererseits bringen Sie an diesem Ort etwas in Ordnung (Werkzeug).

 

Geburt

Wenn Sie von einer Geburt träumen, dann symbolisiert das selten eine reale Geburt, sondern einen Neubeginn oder ein neues Ziel. Der Geburtsvorgang wird mit der Weiterentwicklung Ihrer Persönlichkeit in Zusammenhang gesetzt.

 

Gepäck

Sie tragen in der Realität eine sehr schwere Last mit sich herum. Bei dieser Belastung kann es sich um eine Verletzung oder ein Trauma handeln: Befreien Sie sich von seelischem Ballast! So lautet die Aufforderung an Sie.

Verlieren Sie im Traum Gepäckstücke, kann das ein Hinweis auf einen Verlust an Energie oder eine bevorstehende Krankheit sein. Vielleicht haben Sie auch Angst vor der Zukunft. Geben Sie Ihr Gepäck ab, entledigen Sie sich einiger Ihrer realen Sorgen.

 

Gold

Gold im Allgemeinen kann für eine neue Idee oder Erkenntnis stehen. Es deutet auf Genesung. Außerdem zeigt es Ihre Ganzheit an: Ein wichtiger innerer Reifeprozess ist beendet. Besitzen Sie dieses Edelmetall in einer Traumsequenz und verschenken es, dann sollten Sie sich im wahren Leben mehr in Verschwiegenheit und Rücksichtnahme üben. Die Farbe ´Gold wird als Steigerung leuchtenden Gelbs betrachtet, das Güte und Glauben repräsentiert.

 

Gutschein

Sehen Sie im Traum einen Gutschein, so ergeben sich für Sie weitere Möglichkeiten. Weil er seinem Sinn entsprechend vom Schenker auf den Beschenkten übergeht, kann er auf die Hilfe hinweisen, die Sie von einer Person erhalten werden. Auf spiritueller Ebene ist er das Symbol für eine Einladung ins Unbewusste.

 

H

Hagel

Sehen Sie Hagel, so bringt er einen großen Schaden mit sich: Sie stehen vor einem materiellen oder geistigen Verlust. Ein Bild für ein zerrüttetes Familienleben ist in einen Hagelschauer geraten – für eine junge Frau ist das ein Zeichen für Liebe, die sie nach vielen Demütigungen erlebt.

 

Handtuch

Trocknen Sie Ihre Hände an einem Handtuch ab, möchten Sie sich von etwas Unangenehmem befreien. Bemerken Sie ein sauberes Handtuch, erfahren Sie demnächst von einer Sache, die Ihnen missfällt. Gleichzeitig werden Sie ermahnt, etwas zu beenden, und zwar ohne schmutzige Wäsche zu waschen. Falls Sie ein sauberes weißes Handtuch sehen, machen Sie eine kurze Krankheit durch, von der Sie sich aber schnell wieder erholen. Ein schmutziges Handtuch verweist auf Haushaltssorgen. Hängen Sie eines zum Trocknen auf, deutet das auf die Erlösung von einem Ärgernis.

 

Heimat

Sie träumen von Ihrer Heimat? Dann sehnen Sie sich nach Erfüllung, schauen allerdings zu oft zurück in die Vergangenheit. Wenn Sie die Heimat verlassen, dann werden Sie sich große Sorgen um Ihre Liebsten machen. Sehen Sie die Heimat wieder, erleben Sie harmonische Stunden.

 

Himmel

Seit dem Altertum repräsentiert ein bedeckter Himmel Kummer und Ärger, ein klarer Sternenhimmel Geld und Gewinn.

Ein blauer Himmel ist ein Hinweis auf eine ausgelassene, glückliche Stimmung: Fortuna lächelt Ihnen. Ist der Himmel verdunkelt, so spiegelt er eine bedrückte Stimmung wider.

Gen Himmel fahren kann ein höheres Ansehen verheißen, mitunter jedoch auch vor Bigotterie, Intoleranz und Selbstüberschätzung oder vor der Neigung zu Aberglauben, Mystizismus und Weltfremdheit warnen.

Am Himmel fiegen oder schweben stellt den Versuch dar, dem Weltlichen auszuweichen, oder den Wunsch, in andere Dimensionen vorzustoßen. Durch den blauen Himmel fliegen bedeutet, dass Sie sich frei und ungezwungen fühlen und auf Ihre eigene Kraft vertrauen dürfen.

 

Hose

Eine Hose sehen, das verspricht Ruhe und Sicherheit. Ziehen Sie sich in einer Traumszene eine Hose an, verweist das darauf, dass Sie wegen einer Sache beleidigt sind. Es kann zudem als übermäßiges Streben nach Macht interpretiert werden. Ziehen Sie eine Hose aus, geben Sie sich eine Blöße: Ihr Ruf wird beschädigt. Dieses Kleidungsstück steht ebenfalls für eine oberfächliche Lebenseinstellung: eine, in der besonders Äußerlichkeiten zählen. Eine Hose ansehen und kaufen deutet auf Frauengunst. Eine schwarze tragen ist ein Fingerzeig auf Leid, eine weiße anziehen darauf, dass Sie einen Irrtum einsehen. Ist Ihr Beinkleid zerrissen, so werden Sie Schande erleben. Eine Hose verlieren zeigt an, dass Sie Spott über sich ergehen lassen müssen.

 

Husten

Husten symbolisiert Unsicherheit beziehungsweise die Sorge vor dem Ungewissen. Des Weiteren verbergen sich dahinter verdrängte Aggressionen: Sie wollen Ihren Mitmenschen etwas husten, wie es umgangssprachlich ausdrückt wird. Unter Dauerhusten leiden ist ein Anzeichen für eine schwache Konstitution und eine Ermahnung, gesund zu leben, um Ihre Vitalität zu erhöhen. Hören Sie jemanden husten, kommen Sie mit Menschen in Kontakt, die nicht gut für Sie sind, von denen Sie sich aber lösen können.

 

I

Igel

Taucht in Ihrem Traum ein Igel auf, symbolisiert er schlechtes oder boshaftes Benehmen. Dieses Tier kann ebenso für Ihre Unfähigkeit stehen, die richtige Taktik im Umgang mit einer komplizierten Situation zu fnden.

 

Imker

Wenn Sie einen Imker erblicken, dann sollten Sie in der Realität sehr vorsichtig sein: Sie bewegen sich auf einem schmalen Grat zwischen Glück und Gefahr.

 

Impfung

Erhalten Sie eine Impfung, werden Sie von einem anderen Menschen verletzt – entweder durch einen tätlichen oder verbalen Angriff. Der Heilungsprozess könnte sehr schmerzvoll verlaufen. Falls Sie sehen, wie ein kleines Kind geimpft wird, beschützen Sie eine schwache oder hilfose Person vor Übergriffen.

 

Insekten

Ganz allgemein verweisen Insekten auf mit Absicht verdrängte Details, die sich nun bemerkbar machen, zum Beispiel indem Sie das schlechte Gewissen plagt. Darüber hinaus deuten Kerbtiere auf Betrug, Verlust und Krankheit. Werden Sie von Insekten umschwärmt, ist es möglich, dass Sie sich durch eine Ihnen unangenehme Angelegenheit oder einen Ihnen unsympathischen Menschen belästigt fühlen. Kleine nützliche Kerbtiere sind ein Zeichen für Gewinn und Erfolg. Wenn Sie von einem großen Insekt gestochen werden, dann signalisiert das gleichfalls einen Verlust beziehungsweise eine Krankheit. Töten Sie im Traum Insekten, so meistern Sie Schwierigkeiten.

 

Insel

Eine Insel repräsentiert die Einsamkeit des Ichs in einer rastlosen Zeit. Halten Sie sich ohne Begleitung auf einem Eiland auf, drückt das Ihren Wunsch nach Stille und Entspannung aus.

Befndet es sich inmitten eines Flusses mit klarem Wasser, verheißt dies eine erfolgreiche Unternehmung oder willkommene Reise. Träumt eine Frau von dieser Szenerie steht das für eine glückliche Ehe. Verlassen Sie eine Insel, kommt es in Ihrem Leben zu einem unsicheren Wandel.

Erblicken Sie andere Menschen darauf, geht es um Machtkämpfe, damit jemand einen höheren Status erreicht. Verwüstung auf einer Insel stellt eine Warnung vor finanziellem Ruin dar.

 

Irrgarten

Träumen Sie von einem Irrgarten, so heißt es ruhig und gelassen bleiben: Es wird Ihnen gelingen, sich in einer scheinbar ausweglosen Lage zurechtzufnden.

 

Italien

Das Land Italien repräsentiert Genuss, Leidenschaft, Naivität und Sensibilität. Wenn Sie in einer Szene dorthin reisen, dann zieht es Sie in südliche Gefilde. Wird Italienisch gesprochen, verzehren Sie sich nach einem Menschen mit schwarzem Haar. Erblicken Sie eine Italienerin, werden Sie eine sinnliche Liebelei erleben. Führen Sie ein Gespräch mit einem Italiener, sollten Sie sich vor Dieben in Acht nehmen.

 

J

Jacht

Die Jacht als nobles Schiff symbolisiert den Wunsch nach einer stilvollen Lebensart. Zudem manifestiert sich in diesem Wasserfahrzeug ein sehr starkes Bedürfnis nach Weiblichkeit – nicht selten bezogen auf eine üppige Oberweite.

 

Jacke

Ziehen Sie eine Jacke verkehrt herum an, sind Sie durcheinander oder falsch informiert. Hat sie Löcher, ist alt oder abgenutzt, wurden Sie auf emotionaler Ebene verletzt. Gehen Sie der Sache auf den Grund, um herauszufnden, wer oder was die Ursache dafür ist.

 

Jahrmarkt

Taucht ein Jahrmarkt auf, sollten Sie etwas verändern in Ihrem Leben: Sie sind zu ernst, verhalten sich unangemessen oder versagen sich Genuss jeder Art. Sind Sie auf einem unterwegs, kommen Sorgen oder seelisches Leid auf Sie zu. Positiv ist er ebenfalls besetzt, denn der Jahrmarkt verheißt Feierlichkeiten. Ferner steht er für nützliche Kontakte und Geldausgaben.

 

Johannisbeere

Erblicken Sie Johannisbeeren, die noch am Strauch hängen, treten Sie in Kontakt mit einer offenherzigen Person.

Brechen Sie Zweige ab, dann werden Sie eine sehr innige Freundschaft schließen.

Sehen Sie Johannisbeeren im Traum während der tatsächlichen Erntezeit, stehen diese für Fortdauer und Genugtuung, außerhalb dieses Zeitraums für Untreue.

Trinken Sie Johannisbeersaft, sind Sie auf der Suche nach Abwechslung.

Im Übrigen verweisen rote Johannisbeeren auf Festigkeit und Beständigkeit des Charakters sowie auf die momentane familiäre und soziale Situation. Weiße symbolisieren Frieden, Glück in einer Liebesangelegenheit, Zufriedenheit und ein stattliches Einkommen. Schwarze Johannisbeeren sind ein Hinweis auf Treulosigkeit des Partners oder Liebeskummer. Kochen Sie in einer Traumsituation Johannisbeeren ein, bedeutet das treue Liebe und großes Glück.

 

Journalist

Ein Journalist gilt als Warnung: Jemand versucht, Sie mit Halbwahrheiten abzuspeisen, um sich dadurch einen Vorteil zu verschaffen. Sind Sie im Traum als Journalist tätig, wollen Sie Einfuss gewinnen, stärker auf sich aufmerksam machen oder sind süchtig nach Anerkennung.

 

Jugend

Träumen Sie von Situationen, in denen der Lebensabschnitt Jugend eine Rolle spielt, spiegeln diese die Beschäftigung mit den Sorgen und Nöten Ihrer Kinder oder Enkelkinder wieder. Auch eigene, unnötige Ängste werden dadurch symbolisiert. Wieder jung sein zeigt, dass Sie sich enorm anstrengen, um noch einmal eine Chance zu bekommen – allerdings vergebens. Von jungen Leuten träumen bringt Freude und prophezeit die Beilegung von Familienstreitigkeiten sowie eine günstige Zeit, um Unternehmungen zu planen. Nehmen Sie Kinder in der Schule wahr, werden Sie in den Genuss von Wohlstand und Wohlsein kommen. Wenn eine Mutter ihren Sohn ins Säuglings- oder Kindesalter zurückversetzt erblickt, dann wird sie zu den Hoffnungen ihrer Jugend und zu ihrer Heiterkeit zurückfnden. Außerdem werden alte Wunden heilen. Stirbt ihr Kind, ist ein Unglück nicht mehr fern.

 

Jurist

Registrieren Sie einen Juristen oder bekommen Sie es mit einem zu tun, könnte sich Ihr Besitz minimieren. Darüber hinaus liegt Ungerechtigkeit in der Luft, denn er entspricht einem Hinweis auf Zwietracht.

 

K

Kalender

Träumen Sie von einem Kalender, so steht Ihnen eine unerfreuliche Überraschung bevor oder ein Plan misslingt. Einen Kalender kaufen verheißt Freude und Glück im neuen Jahr. Werfen Sie einen alten weg, verbessert sich Ihre Situation. Wenn Sie in einem Haushaltskalender lesen, dann werden Sie endlich etwas erfahren, das Sie schon seit Langem wissen möchten.

 

Kamera

Nehmen Sie eine Kamera wahr, wird es in Ihrem Umfeld zu Veränderungen kommen. Machen Sie Aufnahmen mit einer Kamera, fangen Sie damit Ereignisse oder Situationen ein, die Sie sich bewusst machen oder die Sie nicht vergessen sollen. Sehen Sie in die Richtung einer Kamera, werden Sie von jemandem in die Irre geführt.

 

Kerze

Das Anzünden einer Kerze symbolisiert Mut und Kraft oder das Bedürfnis, zu einer Einsicht gelangen beziehungsweise eine Sache klären zu wollen. Wenn eine Kerze mit heller Flamme brennt, wird Ihre Liebe erwidert. Erlischt sie, so erreichen Sie Ihre Ziele nicht oder haben die Hoffnung aufgegeben. Kerzen auf einem Geburtstagskuchen stehen für Veränderung: Etwas Altes wird durch etwas Neues ersetzt. Die Kerze ist darüber hinaus ein Phallussymbol. Als solches weist sie auf sexuelle Bedürfnisse hin. Außerdem wird die Kerze mit dem Lebenslicht gleichgesetzt und kann unterschiedlich interpretiert werden.

 

Kino

Stehen Sie vor einem Kino, lässt Ihnen ein Geheimnis keine Ruhe. Sehen Sie einen Film auf der Leinwand, wird darauf ein Ausschnitt Ihres Lebens vorgeführt: Das Unbewusste schildert durch ein Gleichnis Ihre derzeitige Lage. Ein Lichtspielhaus verweist des Weiteren darauf, dass Sie in einer Angelegenheit ahnungslos sind oder vielleicht sogar getäuscht werden – vor allem dann, wenn Sie die Filmvorführung nicht bis zum Ende verfolgen, sondern vorher den Saal verlassen.

 

Klingel

Hören Sie eine Klingel läuten, dürfen Sie sich auf positive Nachrichten freuen. Oder Sie erhalten wichtige Informationen, mit deren Hilfe Sie eine Entscheidung treffen können. Wenn Sie eine Klingel erblicken, ohne dass Sie einen Ton vernehmen, werden Sie ein Wagnis eingehen – allerdings erfolglos. Lösen Sie selbst das Klingeln aus, werden Sie einem Menschen unbewusst eine Freude bereiten.

 

Kochen

Falls Sie kochen oder jemand anderem dabei zuschauen, steht eine Hochzeit an oder Sie machen eine gute Partie. Es kann auch sein, dass viele Ihrer Freunde Sie besuchen oder dass etwas Angenehmes auf Sie zukommt. Kochen Sie schlecht gelaunt, widerfährt Ihnen Ärgerliches oder Enttäuschendes.

 

L

Lachen

Ein heiteres Lachen ist ein gutes Omen. Lachen Sie selbst, meistern Sie sämtliche Vorhaben oder finden sich bald in der Gesellschaft fröhlicher Leute wieder.

Wenn Sie maßlos lachen über einen merkwürdigen Gegenstand, ist das ein Hinweis auf Enttäuschung und fehlende Harmonie in Ihrem Umfeld.

Lachen Sie aus Schadenfreude, werden Sie Ihre Freunde verletzen, um sich Ihre eigenen Wünsche zu erfüllen.

Falsches Lachen steht für Tränen oder dafür, dass die Sorgen größer sind, als Sie glauben. Sehen oder hören Sie andere lachen, so müssen Sie damit rechnen, gedemütigt zu werden.

Kindergelächter wird gleichgesetzt mit Freude und Gesundheit. Lacht in Ihrem Traum ein früherer Bekannter, dann werden Sie konfrontiert mit einem peinlichen Ereignis aus der Vergangenheit, das Sie noch nicht vollständig überwunden haben.

 

Lawine

Verstehen Sie es als Warnung vor großer Gefahr, wenn Sie eine Lawine erblicken: Sie sind aufgefordert, rechtzeitig für Sicherheit zu sorgen. Eine Lawine deutet ebenfalls darauf hin, dass Sie etwas Negatives in Gang gesetzt haben und es nur mit viel Mühe stoppen können. Unter einer Lawine verschüttet sein heißt, dass Sie mittel- oder unmittelbar von einem Unglück betroffen sind.

 

Lehrer

Ein Lehrer versinnbildlicht die Aufforderung, sich selbst besser wahrzunehmen oder in einer bestimmten Angelegenheit mehr Informationen einzuholen. Er steht gleichsam dafür, dass eine Prüfung vor Ihnen liegt und Sie sich fragen, ob Sie das Richtige tun werden oder nicht. Einen Lehrer sehen ist ein Warnhinweis: Machen Sie nichts Unüberlegtes – vermeiden Sie Leichtsinn. Unterhalten Sie sich mit einem Pädagogen, wird es Zeit, die Klärung eines bisher unerledigten Problems anzugehen. Werden Sie von ihm belehrt, ärgern Sie sich über Kleinigkeiten. Haben Sie die Rolle des Lehrers inne, symbolisiert das eine Einladung zu einer Feier. Zudem wissen Sie tatsächlich alles besser. Leute Erblicken Sie viele Leute, bedeutet das Unglück. Kommen sie auf Sie zu, sind Sie von übler Nachrede betroffen.

 

Lineal

Das Lineal ist eine Mahnung: Arbeiten Sie sorgfältiger und feißiger. Schlägt Sie jemand damit, sind Sie den Launen einer Person ausgesetzt, die Sie verachtet. Sind Sie die oder der Schlagende, ist Ihnen ein Widersacher unterlegen.

 

Lippen

Lippen sind ein Symbol für erotische Wünsche. Dicke, volle Lippen deuten auf eine unangenehme Begegnung, übereilte Entscheidung oder schlechte Stimmung in der Ehe; dünne auf die Bewältigung schwerer Probleme. Wenn Sie zusammengekniffene Lippen sehen, kommt es zu Neid, Feindschaft oder sogar Hass. Rote oder lachende Lippen stehen für eine herzliche Freundschaft, Liebesglück oder Harmonie. Sehen Sie blasse Lippen, so wird sich ein freundschaftliches oder amouröses Verhältnis abkühlen.

 

Los

Das Los, das Sie im Traum sehen, umschreibt Ihr Schicksal, wobei Gewinn und Niete die jeweilige Tendenz erkennen lassen. Sind die Zahlen auf einem Lotterielos sichtbar und können Sie sich diese einprägen, so ermöglicht das tiefgründigere Deutungen.

 

Lupe

Eine Lupe erblicken ist als Tipp zu verstehen: Mit etwas Kleinem erzielen Sie etwas Großes. Was Sie durch das Vergrößerungsglas wahrnehmen, steht für Dinge, die Sie unnötiger- oder unberechtigterweise aufbauschen. Es kann ebenfalls symbolisieren, dass Sie ein Projekt nicht zufriedenstellend abschließen. Ist eine Frau der Auffassung, dass sie eine Lupe besitzt, ist ihr die Aufmerksamkeit bestimmter Menschen sicher. Jedoch werden diese sie zu einem späteren Zeitpunkt ignorieren.

 

M

Magenbeschwerden

Wenn Sie davon träumen, dass Sie Magenbeschwerden – auch bis hin zu Übelkeit oder Erbrechen – haben, dann kann das auf Schwierigkeiten mit einer bestimmten Situation oder in einer zwischenmenschlichen Beziehung verweisen. Sie sollten maßhalten, denn Sie haben ein Problem noch nicht verdaut. Leiden Sie im Traum an einer Magenkrankheit, schwächt etwas oder jemand Ihre Position und ein Verlust droht.

 

Medaillon

Tragen Sie ein Rundbild, dann wird eine treue Person bei Ihnen sein. Verleihen, verschenken oder verlieren Sie es, steht das für ihren Verlust. Träumt eine junge Frau davon, dass ihr Herzblatt ihr ein Medaillon um den Hals legt, so kann sie hoffnungsvoll in die Zukunft blicken. Denn sie wird demnächst heiraten und ein Kind bekommen. Verliert eine Frau ein Medaillon, dann kann es zu einem Trauerfall kommen. Zerbricht sie es, hat ihr Ehemann ein unbeständiges Wesen: Ihm fehlt es an Beharrlichkeit in Beziehungs- und Karrierefragen. Weist eine Frau ein Rundbild zurück, wird sie enttäuscht.

 

Meer

Das Meer symbolisiert das kosmische Bewusstsein bzw. das ursprüngliche Chaos, aus dem alles Leben hervorgegangen ist.

Erblicken Sie im Traum ein flaches Meer, ist das ein Verweis auf oberfächliche Gefühle - so repräsentiert die Meeresbrandung Emotionen und Lust:

A) Ist die See ruhig, verläuft in Ihrem Leben alles harmonisch;

B) Ist das Wasser stürmisch, bezieht sich das auf positive oder negative Leidenschaft.

Fallen Sie oder jemand ins Meer, verbirgt sich dahinter die Warnung vor einem schweren Schicksalsschlag.

Wer im Meer untergeht, ist aufgefordert, sich auf sich selbst zu besinnen, um glücklich zu werden. Aus dem Meer auftauchen versinnbildlicht die Erweiterung des Bewusstseins oder einen Neubeginn.

 

Mineralwasser

Spielt Mineralwasser im Traum eine Rolle, stehen Ihnen freudige Momente bevor. Zudem zahlt es sich aus, Engagement an den Tag zu legen: Nutzen Sie die vielen Chancen, die Ihnen geboten werden, um Ihre Vorhaben zu realisieren. Sprudelt das Mineralwasser besonders stark, müssen Sie sich mit einem freudigen, aber zweideutigen Ereignis auseinandersetzen oder Sie sind fasziniert von einem speziellen Reiz.

 

Mord

Wenn Sie in einer Szene der Mörder sind, dann sollten Sie das als Warnhinweis verstehen: Handeln Sie mit Bedacht. Falls Sie die Person verkörpern, die ermordet wird, so heißt es sich auf Schwierigkeiten gefasst machen.

 

Mütze

Im Allgemeinen lenkt eine Mütze Ihre Aufmerksamkeit auf Prestige oder spirituelle Kräfte. Tragen Sie im Traum eine, verbergen Sie möglicherweise Ihre Kreativität. Eine neue Mütze steht für Misserfolg in geschäftlichen Angelegenheiten; eine alte verheißt einen großen Erfolg nach einer entbehrungsreichen Zeit.

 

N

Nachbarn

Durch Nachbarn wird generell Nähe repräsentiert. Das kann sich auch auf einen Ihnen nahestehenden Menschen oder etwas immateriell Naheliegendes beziehen. Verstehen Sie sich im Traum mit einem oder mehreren Nachbarn, personifizieren sie Ihre Hilfsbereitschaft – wenn Sie sich nicht verstehen, das Gegenteil.

 

Nacht

Die Nacht ist ein Bild für das Unbewusste. Häufg kommt darin die Belohnung zum Ausdruck, die Sie erhalten, wenn Sie Verdrängtes nun bewusst verarbeiten. Die Nacht verweist zudem auf eine vorübergehende Depression oder eine Phase von Zurückgezogenheit. Oder Sie beobachten sich selbst. Die Nacht steht gleichfalls dafür, dass Sie eine Ruhepause einlegen sollten oder dass Sie am Anfang eines Lebensabschnitts angelangt sind, vor dem Sie Angst haben. Wird es ganz plötzlich Nacht, ist das ein schlechtes Omen, da ein Unglück naht. Ähnlich sieht es mit einer tiefschwarzen Nacht aus: Sie verheißt Kummer und Plagen. Sind Sie in einer sehr dunklen Nacht unterwegs, droht Unheil, das Sie noch nicht erkennen können. Ist die Nacht sternenklar, haben Sie in einer Angelegenheit den richtigen Weg eingeschlagen.

 

Nagel

Ein Nagel kann auf eine enge Verbindung zu jemandem oder Ihre innere Stärke deuten. Er kann aber auch für Gegner stehen, durch die Sie einen Schaden oder Verlust erleiden werden. In diesem Zusammenhang kündigt ein krummer Nagel an, dass Sie das überwinden. Rostige, verbogene Nägel sind ein Signal für eine Krankheit und geschäftliches Versagen. Einen Nagel finden ist ein Hinweis auf Verarmung.

 

Nebel

Sehen Sie Nebel, sind Sie aufgefordert, an sich zu arbeiten: Er bedeutet Unsicherheit in einer bestimmten Situation oder Selbstzweifel aufgrund mangelnder Selbsterkenntnis. Teilweise ist er des Weiteren ein Symbol für die Absicht, andere zu täuschen, um ein falsches Bild von sich abzugeben. Von feinem Nebel umgeben sein kündigt privates Glück an. Falls Sie nichts mehr erkennen können um sich herum, werden Sie vor eine Aufgabe gestellt, für deren Bewältigung Sie sich auf Ihr Gefühl und Ihren Verstand verlassen sollten. Eventuell müssen Sie einen Plan verschieben, weil Ihnen momentan der dafür nötige Durchblick fehlt. Durch dichten Nebel fahren verheißt jede Menge Ärger. Kommen Sie aus dichtem wieder heraus, so steht Ihnen eine ermüdende Reise bevor. Löst sich der Nebel auf und die Sonne scheint, werden Sie eine Enttäuschung bald überwunden haben. Erblicken Sie Ihnen unbekannte Menschen im Nebel, ist das Unglück anderer Ihnen von Vorteil.

 

Niesen

Zu niesen ist ein gutes Zeichen, denn etwas, das Sie geplant haben, entwickelt sich zu Ihren Gunsten. Niesen Sie selbst, müssen Sie ein Vorhaben wegen einer prompten Nachricht ändern oder werden darin bestätigt, dass etwas tatsächlich fragwürdig ist. Sehen oder hören Sie andere niesen, fühlen Sie sich durch Besuch gestört.

 

Notizbuch

Im Traum ein Notizbuch wahrnehmen heißt, dass jemand endlich doch noch einer Verpfichtung nachkommen wird. Es steht aber ebenso für Unordentlichkeit. Falls Sie darin schreiben möchten, es jedoch nicht tun, vergessen Sie etwas Wichtiges. Blättern Sie darin, werden Sie an etwas Unangenehmes erinnert. Ein Notizbuch verlieren bedeutet, dass Sie ein Geheimnis verraten. Finden Sie es oder einen bestimmten Eintrag nicht wieder, zeigt dies einen Verlust durch Ihre eigene Vergesslichkeit an oder das plötzliche Lüften eines bislang streng gehüteten Geheimnisses. Ein Notizbuch finden bekundet Wohlstand.

 

O

Oase

Im Allgemeinen symbolisiert eine Oase Entspannung, Erholungsreisen oder Ferienfreuden. Stoßen Sie im Traum in einer Wüste auf eine Wasserstelle, meinen Sie im realen Leben zu kurz gekommen zu sein: Geben Sie nicht auf, falls Sie sich Wünsche erfüllen möchten. Halten Sie sich in einer Oase auf, werden Sie ermahnt, die Zügel nicht schleifen zu lassen – sei es im Job oder im Rahmen einer sonstigen Tätigkeit. Wenn Sie die Wasserstelle verlassen, um sich auf einen Marsch durch die Wüste zu begeben, dann wird Ihr wirklicher Weg kein leichter sein.

 

Oberschenkel

Oberschenkel stehen für Kraft, Sicherheit, Realitätsnähe und inneren Halt – Sie meistern Ihr Leben. Träumen Sie davon, dass die Haut Ihrer Oberschenkel hell und glatt ist, steht Ihnen eine glückliche und freudvolle Zeit bevor. Haben Sie eine Oberschenkelverletzung verweist das auf Krankheit oder Verrat. Falls eine junge Frau ihre Oberschenkel bewundert, so deutet das auf ihre Abenteuerlust: Sie sollte wohlüberlegt handeln.

 

Ohrringe

Ohrringe repräsentieren Eitelkeit, Verschwendung oder Streit. Sie sind auch Vorboten guter Neuigkeiten und interessanter Aufgaben. Erblicken Sie Ohrringe, dann knüpfen Sie Kontakt zu einer weiblichen Person. Schenkt jemand Ihnen welche, möchte er Sie als Freundin beziehungsweise Freund gewinnen oder Sie werden, generell gesprochen, geliebt. Gehen Ohrringe kaputt, zeigt das Klatsch und Tratsch auf unterem Niveau an – gehen sie verloren, müssen Sie mit fnanziellen Einbußen rechnen. Träumt ein Mann davon, Ohrringe zu kaufen oder zu tragen, wird er vor Liebesabenteuern gewarnt, die ihn einiges an Geld kosten könnten. Träumt eine Frau von Ohrringen, ist sie derzeit nicht sehr beliebt bei ihren Mitmenschen.

 

Oliven

Eine erotische Traumbedeutung wird Oliven zugesprochen: Früchte, die aus dem Garten der Liebe stammen, sind zu ernten. Sehen Sie vom Baum gefallene Oliven am Boden liegen, verheißt das wenig oder unnützen Kraftaufwand: Ihr nächstes Liebeserlebnis wird zweitklassig. Schlechte Oliven sind ein Symbol für Untreue in einer Liebesbeziehung. Essen Sie Oliven, ist das eine Warnung vor Verschwendung. Gekaufte Früchte des Ölbaums weisen auf ein erotisches Abenteuer hin, für das Sie teuer bezahlen müssen.

 

Operation

Im Traum steht eine Operation für die Aufforderung, sich Ihrer Ängste vor Krankheiten und Schmerzen bewusst zu werden, oder dafür, dass Sie sich einem Genesungsprozess unterziehen müssen. Konkret dreht es sich um einen Eingriff in Ihren Seelenhaushalt. Wenn Sie operiert werden oder der Operation anderer beiwohnen, dann sind Sie aufgefordert, Ihren Lebensstil sehr deutlich zu verändern, damit Ihr seelisches Gleichgewicht wiederhergestellt wird. Vor allem eine Herzoperation ist ein Signal für eine emotionale Störung – wird am Bein operiert, bezieht sich das auf Ihre momentane Lebenseinstellung, die Sie nicht weiterbringt. Eine Magenoperation verweist im übertragenen Sinn auf Unverdautes hin.

 

Orangen

Diese Frucht verkörpert sexuelle Bedürfnisse. Des Weiteren sollten Sie mehr für Ihre Gesundheit tun, wenn Sie von Orangen träumen: Verabschieden Sie sich von schädlichen Lastern. Ein Orangenkauf gilt als Bild für eine erfüllte Liebesbeziehung. Kauft ein Mann auf Wunsch seiner Frau Orangen, die sie dann isst, müssen beide mit fnanziellen Nachteilen rechnen. Erblickt eine junge Frau eine Orange, die sehr weit oben hängt, so sollte sie sich genau überlegen, wen sie zu ihrem Verlobten erwählt. Sehen Sie blühende Orangenbäume, befassen Sie sich mit einer Hochzeit.

 

P

Päckchen

Bekommen Sie ein Päckchen geschickt, ist das ein gutes Omen. Tragen Sie es, verändern sich die äußeren Lebensumstände. Öffnen Sie ein Päckchen, wird Ihr Glück gemindert.

 

Palme

Eine Palme ist ein Zeichen für Ruhe und Entspannung. Darüber hinaus versinnbildlicht sie das Verlangen einer Frau nach einem betont männlichen Sexualpartner oder den Wunsch nach Trost. Außerdem ist die Palme ein Fingerzeig darauf, dass Sie anderen zur Last fallen oder dass eine bestimmte Person Ihnen das Leben schwer macht, sodass Sie sich lieber von ihr fernhalten sollten. Befndet die Palme sich in einem Raum, erleben Sie eine Enttäuschung.

 

Perücke

Auf Gefühle von Minderwertigkeit – auch auf sexueller Ebene – weist eine Perücke hin. Davon abgesehen verspricht sie Ansehen. Gleichsam warnt das Träumen von einer Zweitfrisur davor, sich nicht mit fremden Federn zu schmücken. Sind Sie der Träger der Perücke, so möchten Sie Ihre Originalität wiedergewinnen, die verloren scheint. Trägt eine andere Person eine Perücke, sollten Sie sich vor einer neuen Bekanntschaft in Acht nehmen: Halten Sie sich zurück. Ein Haarteil verlieren deutet auf Feinde, die Ihnen mit Hohn und Spott begegnen.

 

Pfanne

Ist die Pfanne leer, gilt das als Ankündigung einer Enttäuschung oder eines Verlustes. Wer im Traum etwas in ihr brät, der will jemanden schmoren lassen, um dadurch mehr bei ihm zu erreichen. Eine Pfanne beim Kochen über dem Feuer sehen steht für Gewinn. Bereiten Sie selbst eine Mahlzeit darin zu, so ist das ein Zeichen für eine unvorteilhafte Auseinandersetzung. Reinigen Sie eine Pfanne, dann werden Sie zufrieden sein mit einer Aktion.

 

Pirat

Ein Pirat ist ein Repräsentant für einen Aspekt Ihrer Persönlichkeit, der Ihre emotionale Verbindung mit Ihrer Seele attackiert.

 

Pokal

Der Pokal ist ein Traumsymbol für das weibliche, empfangene Prinzip und für die Fähigkeit, Vergnügen zu finden. Er zeigt Glück, Freude und Geschenke an. Wird er Ihnen überreicht, so haben Sie großartigen Erfolg. Wenn Sie einen silbernen oder goldenen Pokal geschenkt bekommen, verweist das auf ein Ehrenamt oder eine Erbschaft. Aus einem goldenen trinken steht für Genesung, aus einem silbernen für schlechte Geschäfte und aus einem einfachen für Zuneigung und Freundschaft. Lehnen Sie einen Pokal ab, aus dem Sie trinken sollen, deutet das auf einen schweren Zusammenbruch im Leben hin. Einen Pokal zerbrechen illustriert Krankheit. Wenn eine Frau einem Mann einen gläsernen Pokal reicht, in dem sich Wasser befndet, weist das auf unerlaubte Genüsse. Geht es um antike Pokale, sind fremde Personen Ihnen wohlgesinnt.

 

Putzen

Träumen Sie davon zu putzen, sollten Sie sich von seelischem, geistigem oder moralischem Unrat befreien: Er verstopft die feinen Kanäle zur mentalen Ebene. Wichtig ist zudem, welche Gegenstände Sie wegfegen oder was für Dreck Sie wegputzen. Achten Sie daher auf die weiteren Symbole. Sich selbst herausputzen gilt es, als Aufforderung zu verstehen: Treten Sie bescheidener und schlichter gekleidet auf.

 

Q

Quadrat

Ein Quadrat symbolisiert den menschlichen Körper und die Erde, wobei die vier rechten Winkel generell Statisches kennzeichnen. Eine Figur in einem Quadrat steht für das Selbst beziehungsweise den vollkommenen Menschen. Ein quadratischer Gegenstand repräsentiert das weibliche Prinzip.

 

Qualm

Träumen Sie von Qualm, dann wird sich Ihr Gesundheitszustand verbessern. Aufsteigender Qualm repräsentiert im Allgemeinen Glück oder eine Verbesserung der eigenen Verhältnisse.

 

Quelle

Eine Wasserquelle ist ein Traumsymbol, das auf Energiefluss und Fruchtbarkeit verweist. Ist das Wasser klar, dann steht das für Glück und Erfolg; ist es trüb, werden Sie gewarnt vor unehrlichen und intriganten Menschen oder darauf vorbereitet, dass sich eine Hoffnung nicht erfüllt. Falls die Quelle versiegt, sind Sie aufgefordert, sich mehr auf unbewusste Kräfte Ihrer Persönlichkeit zu besinnen, oder eine glückliche und erfolgreiche Phase endet. Von einer Quelle träumen verheißt auch Gewinn und Vorteile, wenn Sie anderen Menschen Hilfe leisten. Für Kranke deutet das auf Genesung. Holen Sie im Traum Wasser aus einer Quelle, ist das ein Bild für gute Geschäfte – für Ledige für eine Heirat. Wenn Sie aus einer Quelle trinken, dann können Sie Chancen prima nutzen. Baden Sie in Quellwasser, so waschen Sie sich rein von einem falschen Verdacht. Befndet sich die Quelle in der Umgebung grüner Wiesen, ist das ein Signal dafür, dass Ihnen bessere Zeiten bevorstehen.

 

Quittung

Erblicken Sie im Traum eine Quittung, schaffen Sie es, sich innerlich von Belastendem zu befreien. Wenn Sie eine ausstellen, könnten Sie bald mehr Geld ausgeben, als Sie eigentlich wollten oder sollten. Legt Ihnen jemand eine Quittung vor, heißt es etwas schnell wieder in Ordnung bringen und keine finanziellen Risiken eingehen – seien Sie gewarnt. Eine Quittung erhalten steht für ein Geschenk oder dafür, dass Sie nun mit den Folgen einer eigenen misslichen Verhaltensweise konfrontiert werden.

 

Quiz

In einer Traumszene eine Quizsituation sehen deutet darauf hin, dass wichtige Geschäftsgelegenheiten auf Sie zukommen. Versagen Sie beim Quiz, sollten Sie mit einem Geldverlust rechnen. Falls Sie nicht eine einzige Frage beantworten können, repräsentiert das Stagnation: Sie sind nicht in der Lage, ein Hindernis zu überwinden. Geben Sie korrekte Antworten, dürfen Sie sich über Wohlstand und Harmonie freuen.

 

Quaken

Hören Sie im Traum ein Quaken, ist es möglich, dass Sie positive Nachrichten erhalten. Das Quaken eines Froschs kann jedoch auch ein Zeichen für seelische Unterentwicklung sein. Darüber hinaus kann darin unterdrückte Liebessehnsucht zum Ausdruck gebracht werden oder der Wunsch nach einem erotischen Abenteuer.

 

Quartett

Der Traum von einem Quartett jedweder Art verweist auf einen Zusammenhang mit praktischen oder materiellen Aspekten anderer Symbole im selben Traum. Generell ist ein Quartett ein Omen für eine erfolgreiche Zeit.

 

Quarz

Dieses Mineral kann für einen guten Freund stehen. Es kann allerdings ebenfalls dafür stehen, dass in Ihrem Inneren ein Prozess in Gang gesetzt wird. Dadurch wird es Ihnen möglich, bisher Ungesagtes überhaupt erst einmal auszusprechen.

 

Quecksilber

Im Allgemeinen repräsentiert Quecksilber die Wechselfälle des Lebens. Mitunter kann es als Warnung davor verstanden werden, nicht allein auf sein Glück zu bauen. Im Einzelfall wird durch dieses Schwermetall ein lebhaftes Temperament oder die Neigung zu Stimmungsschwankungen versinnbildlicht, die besser beherrscht werden sollten. Leidet eine Frau in einer Traumszene an einer Quecksilbervergiftung, wird sie von ihrer Familie getrennt oder von ihr verlassen.

 

Querulant

Träumen Sie von einem Querulanten, sollten Sie sich in der Wirklichkeit nicht mit jedem einlassen. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie neue Bekanntschaften schließen.

 

Quetschen

Dreht es sich in einer Sequenz in irgendeiner Hinsicht ums Quetschen im weitesten Sinne, werden Sie gewarnt: Sie sollten weder übertreiben noch leichtsinnig sein.

 

Quirl

Ein Quirl zeigt an, dass Sie eine äußerst unruhige Phase erwartet. Es kann auch passieren, dass eine Freundschaft zu Ende geht.

 

R

Rabe

Allgemein sind Raben Vorboten für Unglück und Misserfolg, Unheil und Kampf sowie Veruntreuung und Diebstahl. Träumen Sie von einem Raben, hängen Sie im Wachzustand bedrückenden Gedanken nach.

Von mehreren dieser Vögel umfattert werden bedeutet Lebensgefahr. Das Gleiche gilt, wenn sie sich auf Ihnen niederlassen. Scheuchen Sie Raben auf, können Sie einer drohenden Gefahr entgehen. Diese Vögel schreien hören verheißt eine negative Nachricht.

Träumt eine junge Frau von schreienden Raben, sollte sie in Erfahrung bringen, ob ihr Geliebter ihr treu ist oder nicht.

 

Rätsel

Hinter einem geträumten Rätsel verbergen sich Alltagsprobleme. Gelingt es Ihnen, es zu lösen, könnten Sie möglicherweise bald das Geschäft Ihres Lebens machen. Bleibt es ungelöst, müssen Sie sich noch eine ganze Weile mit einer Angelegenheit beschäftigen.

 

Rechnen

Wenn Sie in Ihren Träumen rechnen, dann gilt es, gut zu überlegen, bevor Sie zur Tat schreiten. Oder Sie werden vor einem Menschen gewarnt, der im Umgang mit Ihnen ausschließlich eigene Interessen verfolgt. Des Weiteren sollten Sie überprüfen, ob jemand vorrangig auf Ihre Kosten lebt. Falls dem so ist, so fragen Sie sich, ob Sie sich das langfristig überhaupt leisten können und wollen. Wohlhabende, die vom Rechnen träumen, erleiden eventuell einen großen finanziellen Verlust; weit weniger Betuchte könnten mit einem größeren Plus beglückt werden.

 

Reporter

Erscheint ein Reporter, deutet das meistens auf Ärger, Gerüchte oder Streit hin. Sind Sie in diesem Beruf tätig, werden Ihnen in der Realität mehrere Reisen angeboten: Obwohl es auf ihnen zu unangenehmen Situationen kommen kann, stehen an deren Ende ein Gewinn und Ehre. Nehmen Sie einen Reporter wahr oder reden mit ihm, lernen Sie eine Person kennen, die Einfuss hat und Sie in Schutz nimmt.

 

Radio

Häufg taucht ein Radio im Traum auf, wenn Sie in der Routine des Alltags zu erstarren drohen. Dieses technische Gerät steht für das Bedürfnis nach Abwechslung und dafür, ständig alle Neuigkeiten zu erfahren. Ist es an, symbolisiert es Annehmlichkeiten und Wohlstand. Radio hören verheißt das Erscheinen eines bestimmten neuen und netten Menschen, der sich mit aller Kraft dafür einsetzt, die Lebensqualität zu erhöhen. Gefällt Ihnen die Musik, genießen Sie heimlich eine Freude; gefällt sie Ihnen nicht, könnten Sie in eine gefährliche Situation geraten. Nehmen Sie eine Stimme wahr, wird Ihnen ein Geheimnis anvertraut. Erblicken oder kaufen Sie ein Radio, kommen Sie in der nächsten Zeit viel herum.

 

Rahmen

Fast immer ist für die Deutung einer solchen Traumsequenz entscheidend, was für ein Bild sich in dem Rahmen befndet und aus welchem Material er ist. Ein Rahmen ohne Bild meint die Hilfosigkeit, etwas zu erreichen, weil es dafür an den notwendigen Mitteln fehlt: Sie können gewisse Grenzen nicht überschreiten, fühlen sich eingeengt. Sie werden bemerken, dass jedes Glück eine Grenze und jedes Leid ein Ende hat. Ist Ihr eigenes Bild von einem Rahmen umgeben, stellt das Ihre Eitelkeit und Ihren Egoismus dar. Sie wollen sich in den Vordergrund drängen.

 

Rat

Ein Rat(schlag) steht für nützliche Freundschaften, wobei die Traumperson selten mit dem wirklichen Freund gleichgesetzt werden kann. Traditionell ist Rat erhalten ein Zeichen dafür, dass Sie für Ihre Mühe nur mit Undank bedacht werden. Wenn Sie einen Rat bekommen, dann sind Sie auf die eine oder andere Weise in der Lage, moralische Vorstellungen durchzusetzen und mit rechtschaffenen Mitteln Unabhängigkeit zu erlangen. Suchen Sie juristischen Rat, werden Sie bei einem Ihrer Vorhaben Zweifel in puncto Nutzen und Rechtmäßigkeit hegen.

 

Rauch

Ist der Rauch weiß, erfahren Sie etwas Positives, Angenehmes; ist er schwarz beziehungsweise dunkel, erfahren Sie etwas Negatives, vielleicht auch Widerwärtiges. Sehen Sie, wie Rauch aus einem Kamin aufsteigt, geht es für Sie im übertragenen Sinn bergauf. Viel Rauch verdeutlicht Unannehmlichkeiten. Werden Sie von Rauch eingehüllt, wollen gefährliche Personen Sie mit Schmeicheleien hintergehen. Dichter, beißender Qualm kündigt an, dass andere mit Widerstand reagieren, weshalb es unausweichlich zu einer Streitsituation kommt.

 

Rede

Bei der Interpretation eines solchen Traumes, können das tatsächlich Gesprochene und die eventuell darin durchscheinenden Symbole enorm wichtig sein. Hören nur Sie sich laut reden, liegen Sie mit sich selbst im Clinch. Eine Rede halten offenbart eine ehrenvolle Laufbahn oder ein unbefriedigtes Geltungsbedürfnis. Eine Rede hören ist eine Ermahnung, auf das Gute zu setzen, oder eine Warnung, sich nicht beschwatzen zu lassen. Lauschen Sie einer Rede ganz gebannt, schenken Sie übertrieben schönen Worten zu viel Beachtung: Sie lassen sich überreden, Unbekannten zu helfen.

 

Reh

Ein Reh ist ein Bild für Sanftmut, Scheu, Verletzlichkeit und Zartheit. Nicht selten kann das Reh im Traum mit der gefühlsbetonten Seite der weiblichen Sexualität gleichgesetzt werden. Ein Reh sehen ermahnt, Glück nicht durch eigenes Verschulden zu zerstören. Familienglück kann ein zahmes Reh verheißen. Ein Reh erlegen kündigt eine Liebesenttäuschung oder Liebesleid an. Ein totes Reh, das als Wildfeisch verkauft wird, deutet auf materiellen Erfolg. Sehen Sie mehrere flüchtende Rehe, sollten Sie Ihre Freunde und Bekannten nicht durch Ihr Benehmen vor den Kopf stoßen. Anderenfalls könnten sie sich von Ihnen – fluchtartig – abwenden.

 

Reiter

Einen Reiter sehen ist für träumende Mädchen und Frauen ein Symbol für eine heimliche Liebelei, für Männer ein Symbol für eine wichtige Nachricht. Träumen Sie generell von einem Reiter, wächst Ihr Ansehen und Sie klettern auf der Karriereleiter empor. Wenn Sie einen schlechten Reiter erblicken, dann kommt es zu Ausgaben beziehungsweise Verlusten. Sind Sie ein galoppierender Reiter, verfolgen Sie ein trügerisches Ziel. Sie sollten in dem Fall mehr Realitätssinn entwickeln.

 

Richter

Träumen Sie von einem Richter, werden Sie in einer bestimmten Sache fair entlohnt. Erblicken Sie einen, sprechen oder verhandeln Sie mit ihm, verweist das auf Erfolg oder auf die Hoffnung, dass Ihnen Gerechtigkeit widerfährt. Sie sollten sich in nächster Zeit immer genau überlegen, was Sie sagen und tun, denn Sie werden sehr kritisch beäugt. Falls Sie einem Richter vorgeführt werden, kommt es zu einer Schlichtung eines Streits durch rechtliche Schritte. Sich mit einem Richter streiten führt zu Verlusten. Sind Sie selbst als Richter tätig, werden Sie belästigt oder wählen zwischen zwei Wegen den falschen.

 

Roman

Lesen Sie einen Roman, sind Sie ein Mensch mit einer Fülle von Illusionen. Sie sollten realistischer und feißiger sein. Des Weiteren sollten Sie in sämtlichen schriftlichen Angelegenheiten sehr achtsam agieren.

 

Roulette

Verlassen Sie sich nicht nur auf Ihr Glück: Spielen und gewinnen Sie beim Roulette, droht ein Verlust; spielen und verlieren Sie, nimmt eine Sache ein glückliches Ende.

 

Ruine

Eine Ruine repräsentiert häufg etwas Vergangenes, das noch nicht verarbeitet wurde. Es kann sich aber ebenfalls um einen Erschöpfungszustand durch chronische Überforderung, eine Leidenschaft sowie Angst vor Alter und Krankheit handeln, wenn Sie von einer Ruine träumen. Gelegentlich ist sie eine Warnung vor materiellem Ruin. Eine alte Ruine signalisiert eine längere Reise, doch Sie könnten dann leiden, weil Sie einen Freund vermissen. Durch Ruinen wandern ist ein gutes Omen. Wandern Sie durch die Ruine eines modernen zerstörten Gebäudes, ist das ein schlechtes Omen: Vorsicht vor geschäftlichen Spekulationen. Wenn Sie sich in einer Ruine aufhalten, dann werden Sie etwas Seltsames erleben.

 

S

Saal

Träumen Sie von einem Saal, fühlen Sie sich in der Realität allein: Sie sehnen sich nach Gesellschaft. Es kann auch bedeuten, dass Sie sich vor Schmarotzern in Acht nehmen sollten. Befnden nur Sie sich in einem Saal und kommen sich verloren vor, sollten Sie versuchen, neue Kontakte zu knüpfen. Erblicken Sie sich aus der Vogelperspektive in einem Saal, werden Sie mit vielen Menschen zusammenkommen. Sind Sie eines gesellschaftlichen Anlasses oder des Vergnügens wegen in einem solch großen Raum, werden Sie auf Kosten anderer Spaß haben. Sich generell amüsieren werden Sie in nächster Zeit, wenn der Saal hell erleuchtet ist und/oder wenn Sie darin tanzen. Wohnen Sie in einem Saal einer Versammlung bei, kündigt das Auseinandersetzungen beziehungsweise Streit an.

 

Sarg

Falls in einem Traum ein Sarg auftaucht, sollen Sie Vergangenes begraben, damit Sie Ihr weiteres Leben unbeschwert gestalten können. Ist der Sarg verschlossen, naht der Abschied von einem Job oder von einem Menschen. Schwimmt er auf dem Wasser ähnlich einem Boot, wird etwas fortgeschwemmt, das Ihnen Angst gemacht hat. Ob Freundschaft, Liebesbeziehung oder Ehe: Sehen Sie eine Leiche im Sarg, möchten Sie einen Schlussstrich unter ein zwischenmenschliches Verhältnis ziehen. Liegen Sie selbst im Sarg, kann das glückliche Umstände ankündigen, auf die Sie sich allerdings nicht zu sehr verlassen dürfen. Ist er leer, ist das ein Zeichen für unnötige Sorgen. Bewegt sich der Sarg von selbst, liegen Freud und Leid nah beieinander.

 

Schlucht

Erkennen Sie eine Schlucht, ist es in der Wirklichkeit besser, in einer bestimmten Angelegenheit weit weg statt nah dabei zu sein. Diese Traumsequenz kann auch meinen, dass Sie durch etwas verführt werden. Steigen Sie in eine Schlucht hinab, können Sie einen großen Erfolg für sich verbuchen, wenn Sie große Vorsicht walten lassen. Fallen Sie hinab, sollten Sie mit Enttäuschung, Kummer oder Not rechnen.

 

Schnee

In altägyptischen Traumaufzeichnungen heißt es, dass dem, der von Schnee träumt, eine Veränderung seiner persönlichen Verhältnisse bevorsteht. Waten Sie mühsam durch Schnee, geraten Sie bald in Bedrängnis. Außerdem spielt Schnee meist dann eine Rolle, wenn der Träumende Gefühlsprobleme hat: Er wird gewarnt, sie nicht zu unterdrücken. Oder die Emotionen kühlen erst ab und werden anschließend neu geweckt. Mitunter repräsentiert Schnee das Altern, was bei Männern mit Angst vor Impotenz verknüpft sein kann. Schmilzt er, kann sich das kalte Herz einer Person erwärmen.

 

Sackgasse

Eine Sackgasse repräsentiert eine sinnlose Aktivität oder einen Zustand der Trägheit. Außerdem warnt sie vor falschen Absichten. Von einer Sackgasse träumen ist ebenfalls ein Fingerzeig darauf, dass Sie aus Ihren Fehlern lernen sollten, um in einer bestimmten Angelegenheit voranzukommen. Allerdings kann es sich auch um einen sexuellen Traum handeln: Die Sackgasse steht für die Innenseite weiblicher Schenkel – befndet sich am Ende der Sackgasse eine Tür, wird dieses Bildnis noch offensichtlicher. Ein solcher Traum ist ein Anzeichen dafür, dass Sie sich vor dem Geschlechtsakt fürchten, weil Sie Schuldgefühle haben.

 

Scheck

Der Scheck versinnbildlicht ein Versprechen, das jemand vor Ihnen geäußert hat oder das Sie selbst einlösen müssen. Manchmal wird durch den Scheck vor leeren Versprechungen gewarnt. Tauchen im Traum Unmengen von Schecks auf, so können Sie im wirklichen Leben kaum halten, was Sie versprochen haben. Nicht zu vernachlässigen sind Zahl und Name auf dem Scheck.

 

Schiffsreise

Sie ist ein Symbol für den Lebensweg und bedeutet im Allgemeinen Glück. Inwieweit Sie glauben, selbst über Ihr Leben bestimmen zu können, das lässt sich an Ihrem Rang ablesen: Vom Matrosen bis zum Kapitän reichen die Möglichkeiten. Der Zustand des Schiffs zeigt auf, wie zufrieden Sie mit Ihren Lebensumständen sind. Ein Sturm ist als Hinweis auf Schwierigkeiten oder Gefahren zu verstehen. Falls Sie diese nicht selbst verursacht haben, wird dies durch das Fahren auf stürmischer See dargestellt. Auf ruhiger See fahren verheißt Glück in allen möglichen Lebensbereichen.

 

Seife

Wenn Sie von Seife träumen, dann fühlen Sie sich angegriffen und versuchen, sich zu verteidigen: Sie möchten sich von einer Schuld oder einem Verdacht reinwaschen. Sie sollten sich zudem in Acht nehmen vor einer hinterlistigen Person. Ein Seifenstück erblicken heißt, dass Sie Ihren Ruf wahren sollten oder dass es durch eine unerwartete Begegnung zur Lösung eines Problems kommen wird. Die Seife unbenutzt liegen lassen ist ein Verweis auf eine verwickelte Geschichte. Verwenden Sie die Seife, lassen sich Ihre Angelegenheiten gut regeln und Freundschaften werden sich interessant gestalten. Nimmt eine junge Frau ein Seifenbad, wird sie beträchtliche Fähigkeiten entwickeln. In Träumen sexueller Natur kann Seife auch die Samenfüssigkeit symbolisieren.

 

Sommer

Ist es im Traum sommerlich, geht es möglicherweise zu heiß zu in Ihrem Leben. Im übertragenen Sinn kann die Hitze des Sommers ebenfalls bedrückend sein, insbesondere wenn es gewittert. Der Sommer kann außerdem den Höhepunkt des Lebens meinen, auf dem sich eine Person gerade befndet.

 

Spielzeug

Für Unreife oder einen Mangel an festem Willen steht Spielzeug: Sie sind wahrscheinlich nicht willens, Verantwortung zu übernehmen. Oder Sie sind angehalten, in der Nähe von den Kindern zu bleiben, weil ihnen Gefahr drohen könnte. Des Weiteren zeigt Spielzeug an, dass Ihre Familie sehr erfolgreich sein wird. Spielsachen kaufen ist ein Traumbild für kindische Streiche. Trennen Sie sich davon, werden Sie von Bekannten ignoriert. Sehen Sie kaputtes Spielzeug, könnten Sie Kummer wegen eines Todesfalls haben. Sehen Sie, wie Kinder sich mit Spielsachen beschäftigen, steht Ihnen eine glückliche Ehe bevor.

 

Stau

Wenn eine Traumstraße so voll ist, dass die Weiterfahrt unmöglich wird, dann gilt es, sich die nachfolgenden Fragen zu stellen: Was staut sich um Sie herum oder in Ihnen? Was möchten oder müssen Sie stauen, um es zum Stillstand zu bringen? Sind die Wege, die Sie beschreiten, ausgetretenen? Es ist meistens ratsam, in einer Sache die Richtung zu ändern oder einen Vorgang abzubrechen.

 

 

 

Spritze

Wenn Sie von einer Spritze träumen, dann offenbart das falsche Nachrichten über den Zustand eines Verwandten. Erblicken Sie eine Spritze mit abgebrochener Nadelspitze, haben Sie Sorgen wegen kleiner geschäftlicher Fehler. Oder es kann sein, dass auf Sie eine Phase zukommt, in der Sie gesundheitlich angeschlagen sind.

 

T

Tablette

Eine Tablette setzt ein Wissen voraus, welches umfangreicher ist als Ihres. Sie ist ein Symbol für Vertrauen: Sie legen Ihr Schicksal in die Hände eines anderen. In spiritueller Hinsicht steht das Träumen von einer Tablette für den Zugang zu esoterischem oder magischem Wissen.

 

Tasse

Die Tasse verweist generell auf einen empfänglichen Zustand, und zwar einen, in dem es möglich ist, intuitive Informationen aufzunehmen. Sollte sie gefüllt sein, ist das ein Zeichen für Wohlstand; sollte sie leer sein, ist das ein schlechtes Omen. Ist die Tasse kaputt, verhalten Sie sich nach Meinung anderer unverständlich. Eine Tasse sehen oder daraus trinken verheißt Besuch, besonders von einer Frau beziehungsweise Freundin. Jedoch können auch sexuelle Aspekte ausschlaggebend sein, wenn Sie von einer Tasse träumen: Trinken Sie daraus, hoffen Sie auf ein erotisches Ereignis; zerbricht die Tasse, werden Sie vielleicht ein Herz brechen.

 

Teich

Ihre geheimen Hoffnungen, Wünsche, Leidenschaften und Gefühle werden durch den Teich dargestellt. Ist das Wasser klar, sollten Sie zu ihnen stehen; ist es trüb, sollten Sie diese ändern. Schwimmen Fische im Teich kann ein finanzieller Gewinn ankündigt werden. Befindet sich der Teich im Wald wünschen Sie sich Frieden und Ruhe. Der Teich repräsentiert darüber hinaus eine innere Reinigung, etwa um seelischen Ballast abzuwerfen.

 

Topf

Träumen Sie von einem Topf können Sie – übertragen auf Ihr Verhalten – mehrere Dinge miteinander vermischen, um daraus etwas Neues entstehen zu lassen. Läuft der Topf über, sind Sie dazu aufgefordert, nicht überschäumend zu reagieren. Geben Sie im Traum alles Mögliche in einen Topf hinein, so heißt das, dass Sie keinen großen Unterschied machen zwischen Gut und Böse. Töpfe und Pfannen stehen für eine Einladung zu einem Polterabend oder Sie sollen bei Planungen Vorsicht walten lassen und sich diesbezüglich mit jemandem besprechen. Einfach nur einen Topf sehen heißt, dass Sie sich über Unwichtiges ärgern. Nimmt eine junge Frau einen Topf mit siedendem Wasser wahr, stehen angenehme gesellschaftliche Verpfichtungen auf dem Programm. Ein zerbrochener oder rostiger Topf kündet von Enttäuschungen.

 

Truhe

Eine Truhe macht deutlich, als was Sie das Leben erachten – je nachdem, ob sie leer oder gefüllt ist. Eine Truhe sehen ist ein Fingerzeig darauf, dass Sie Ihre Emotionen verbergen: Sie lagern sie quasi ein. Vielleicht müssen Sie aber auch Ihre Hoffnungen und Ideale geheim halten. Eine Truhe kann zudem tiefe Einsicht symbolisieren.

 

Tätowierung

Eine Tätowierung kann eine Situation oder eine Erfahrung darstellen, die bei Ihnen einen unauslöschlichen Eindruck hinterlassen hat. Diese kann sowohl positiv als auch negativ sein. Worum es sich exakt handelt, kann das Motiv der Tätowierung verdeutlichen. Sehen Sie eine Tätowierung an Ihrem Körper, werden Sie wegen eines Problems lange von zu Hause ferngehalten. Sehen Sie eine bei anderen, könnten Sie durch eine ungewöhnliche Liebesaffäre Neid erregen.

 

Tod

Todesträume meinen nie den eigenen Tod: Dieses Traumsymbol zeigt, dass Gedanken, Gefühle oder Absichten „sterben“. Da anstelle eines erloschenen Gefühls meist rasch eine neue Regung tritt, ist der geträumte Tod in erster Linie ein Hinweis auf Wandlung und Erneuerung.

 

Treppe

Die Treppe verbindet als Teil des Hauses die einzelnen Bereiche der Persönlichkeit des Träumers. So kennzeichnet das Hinaufsteigen einer Treppe den Übergang in eine neue Bewusstseinsebene – beim Hinabsteigen ist ebenfalls eine Erleichterung Ihrer aktuellen Situation in Sicht. Aber es ist wichtig, darauf zu achten, ob der Auf- oder Abstieg leicht oder beschwerlich ist: Es wird der Istzustand von Problemen deutlich. Sehen Sie jemand anderen eine Treppe hinabsteigen, wird Vergnügen von misslichen Umständen verdrängt. Fallen Sie eine Treppe hinunter, werden Sie wegen Hass und Neid zum Opfer oder Sie sind in einer Angelegenheit bald schmerzlich ernüchtert. Im Allgemeinen stehen breite und schöne Treppen für Wohlstand und Ehre. Sitzen Sie auf einer Stufe, erleben Sie nach und nach mehr Freude oder gelangen nach und nach zu Reichtum. Wendeltreppen lassen erkennen, wie schwierig es ist, im Leben gesellschaftlich nach oben zu kommen.

 

U

U-Bahn

Ein U-Bahn-Traum stellt die Wirkung des Unbewussten auf die Richtung, die Ihr Leben nimmt, dar – fahren Sie U-Bahn, verfolgen Sie mit Interesse derlei unbewusste Entwicklungen.

Sie werden zu einem ganz anderen Ergebnis kommen, als Sie ursprünglich angenommen oder gehofft haben. Das gilt übrigens auch dann, wenn Sie im Traum eine U-Bahn sehen. Sie könnten zudem auf Schwierigkeiten hingewiesen werden, durch die Sie emotional-psychologisch durcheinandergebracht werden, oder es steht ein Unglück oder Verlust bevor.

Hält die U-Bahn zwischen zwei Stationen, kennzeichnet das ein moralisches Dilemma. Um sich daraus zu befreien, heißt es für Sie umsichtig und geduldig sein.

Überfahren Fahrzeuge symbolisieren Triebe. Diese haben sich verselbstständigt, ohne Rücksicht zu nehmen auf die anderen Teile Ihres Ichs, falls Sie davon träumen, überfahren zu werden.

 

Überschwemmung

Spielt in einer Sequenz eine Überschwemmung eine Rolle, offenbart das einen Überschuss an unterdrückten oder unbewussten Gefühlen. Bauen Sie ihn ab. Das kann außerdem ein Fingerzeig auf eine Depression oder eine Warnung vor finanziellen Schwierigkeiten sein. Sind Sie im Traum hautnah bei einer Überschwemmung dabei, ist ein Mensch in Ihrem Umfeld oder ein Besucher sehr zudringlich. Flüchten Sie vor einer, sind Sie auf der Flucht vor sich selbst.

 

Ufo

Erblicken Sie ein Ufo, geht es um Vorahnungen und schöpferische Gedanken, die Ihnen quasi zufliegen. Befinden Sie sich in einem unbekannten Flugobjekt, mit dem Sie die Erde verlassen, verweist das darauf, dass Sie sich von der Lebenswirklichkeit entfernen. Es kann sich um ein Aufblähen Ihres Ich-Bewusstseins handeln. Infolgedessen reißt der Kontakt zum Unbewussten ab.

 

Ungeheuer

Ein Ungeheuer repräsentiert Furcht. Ein Untier, das etwas verschlingt, kann für die Erkenntnis stehen, dass die Menschheit in einem größeren Ganzen aufgehen wird. Besiegen Sie ein Ungeheuer, können Sie Ihre Angst vorm Tod überwinden und Ihre Energie nutzbringend einsetzen.

 

Universität

Weil eine Universität höhere Bildung vermitteln soll, wird Ihnen durch solch einen Traum verdeutlicht, welche breit gefächerten Erfahrungen Sie machen und welche Erkenntnisse Sie gewinnen können: Sie werden in tiefere Wissens- und Bewusstseinsbereiche vordringen.

 

Unkraut

Falls Sie von Unkraut träumen, stellt das unangebrachtes Vertrauen, falsch eingesetzte Energie oder den törichten Versuch, einen Erfolg erzielen zu wollen, dar. Jäten Sie Unkraut, kann dadurch zum Ausdruck kommen, dass Sie Raum für neues Wachstum schaffen sollten, indem Sie unnötigen materiellen und seelischen Ballast abwerfen. Oder Sie treffen auf viele Hindernisse, können diese jedoch, wenn Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren, überwinden.

 

V

Vagabund

Im Traum Umgang mit einem Vagabunden haben zeigt an, dass Sie in schlechte Gesellschaft geraten, die Ihren guten Ruf gefährdet. Sind Sie selbst der Vagabund, kann das ankündigen, dass der Lebensweg, den Sie in nächster Zeit beschreiten, eher ungünstig ist. Oder Sie halten sich gern dort auf, wo eine lockere Atmosphäre herrscht. Es kann auch sein, dass Sie ein ungeregeltes Leben bevorzugen: ein Leben mit wenig Arbeit und viel Spaß.

 

Vater

Der Vater ist ein Repräsentant für Autorität, Recht und Ordnung. Träumt ein Mann von seinem Vater, soll er sich entweder ein Beispiel an ihm nehmen oder nicht – das hängt von den Details des Traumes ab. Träumt eine Frau davon, vergleicht sie ihre(n) zukünftigen Lebensgefährten mit ihrem Vater. Eine erfüllende Beziehung ist allerdings nur dann möglich, wenn sie sich von ihrem Vater löst.

 

Verabredung

Eine Verabredung im Traum macht Ihnen klar, was Ihr innerstes Selbst schon spürt: Sie sollten sich damit nun wirklich beschäftigen. Versäumen Sie eine Verabredung, sollten Sie in bestimmter Hinsicht genauer auf Einzelheiten achten.

 

Verbrecher

Träumen Sie von einem Verbrecher, steht das für Unehrlichkeit, Gewissenskonfikte, Schuldgefühle, Verluste oder Gewalttätigkeit. Sind Sie selbst ein Verbrecher, werden Sie etwas Unvernünftiges tun, das Ihren Freunden Kopfzerbrechen bereitet. Hält eine Frau im Traum ihren Partner für einen Verbrecher, ist sie sehr bekümmert, weil er sie vernachlässigt.

 

Verfolgung

Wenn Sie verfolgt werden, dann kann es sein, dass jemand Sie verleumden will. Oder es verbirgt sich dahinter ein Schuldgefühl, das Sie verarbeiten sollten. Verfolgen Sie jemanden, sollten Sie etwas wieder gutmachen beziehungsweise sich wieder mit jemandem vertragen.

 

Verführung

Das Symbol Verführung repräsentiert die blockierend-zerstörerische Seite des weiblichen Prinzips. Träumt eine junge Frau davon, verführt zu werden, unterliegt sie zu schnell dem Charisma bestimmter Personen. Träumt ein Mann davon, wird er vor Leuten gewarnt, die ihn zu Unrecht beschuldigen.

 

Verlosung

Dreht es sich um eine Verlosung, könnten Sie sich verspekulieren. Träumt eine junge Frau davon, erfüllen sich ihre Erwartungen nicht.

 

Violine

Spielen Sie auf einer Violine, ist es denkbar, dass Sie eine falsche Entscheidung treffen. Das gilt auch dann, wenn die Saiten gerissen sind. Hören Sie schönes Violinspiel kündigt das ein harmonisches Familienleben an. Sie brauchen sich zudem keine Sorgen um Ihre Finanzen zu machen. Ist die Violine kaputt verheißt das eine Trennung oder einen Trauerfall. Träumt eine junge Frau davon, dass sie Violine spielt, erhält sie Geschenke oder ihr wird Ehre zuteil. Sollte sie aber nicht gut spielen, wird sie einen Vorteil verlieren oder sich nach etwas sehnen, das sie nicht besitzen wird.

 

Vorhang

Wird ein Vorhang geöffnet oder öffnet er sich einfach so, wird Ihnen ein Geheimnis anvertraut. Öffnen Sie selbst einen Vorhang, werden Sie eines lüften. Ist er zerrissen oder dreckig, kommt es zu Vorwürfen, zu einem Streit oder zu einem Vertrauensmissbrauch.

 

Verabredung

Eine Verabredung im Traum macht Ihnen klar, was Ihr innerstes Selbst schon spürt: Sie sollten sich damit nun wirklich beschäftigen. Versäumen Sie eine Verabredung, sollten Sie in bestimmter Hinsicht genauer auf Einzelheiten achten.

 

W

Wärme

Dies ist ein Traumsymbol für Wohlbefinden, Herzlichkeit, Anteilnahme, Zuneigung und Sinnlichkeit. Geht Wärme verloren, verweist das auf sich abkühlende Emotionen hin. Enorme Wärme beziehungsweise Hitze ist ein Zeichen für Begierde.

 

Wäsche

Eine große Menge Schmutzwäsche meint Ungerechtigkeiten, die andere Ihnen zufügen, oder Streitereien. Saubere Wäsche und zum Trocknen aufgehängte Wäsche offenbaren eine positive Lebenseinstellung und glückliche Umstände.

 

Waise

Taucht eine Waise in einer Traumszene auf, werden Sie davor gewarnt, dass jemand Sie im Stich lassen wird. Sind Sie mit einer Waise verwandt, wird Ihnen im realen Leben in einem neuen Bereich Verantwortung übertragen, weshalb es zur Entfremdung von einem Freund oder von einem Menschen kommt, für den Sie mehr als nur Freundschaft empfinden. Werden Sie zur Waise, erweist sich jemand als besonders loyal: Sie können mit all Ihren Problemen zu ihm gehen. Er hört Ihnen zu, ist für Sie da. Empfinden Sie Mitleid mit einer Waisen, verringert sich Ihre Lebenslust, weil Sie viel Anteil an den Nöten anderer nehmen.

 

Wald

Ein Wald kann eine sexuelle oder eine mahnende Bedeutung haben. Eventuell sehen Sie tatsächlich den Wald vor lauter Bäumen nicht.

Beim Träumen von einem Wald, sollten Sie sich fragen, welchen Teil Ihrer Persönlichkeit Sie erkunden wollen.

Ist der Wald grün, dürfen Sie sich auf eine glückliche, erfolgreiche Zeit freuen; ist er licht, werden dadurch Sorgen und Unglück offenbart; ist er dicht, haben Sie geschäftliche Einbußen oder Ärger mit Familienangehörigen.

 

Wand

Dreht es sich in einem Ihrer Träume um eine Wand, symbolisiert das eine Verhinderung des Fortschritts oder Schwierigkeiten, die Sie haben oder auf die Sie stoßen werden. Nicht selten kann die Beschaffenheit der Wand Auskunft darüber geben, welche Art von Problem beziehungsweise Blockade vorliegt. Eine verputzte Wand sehen kündigt vorübergehenden Erfolg an. Fällt von einer Wand Putz auf Sie herab, weist das auf eine Katastrophe oder Enthüllung hin. Eine Wand, die alt aussieht, kennzeichnet ein altes Problem. Eine Glaswand deutet auf Wahrnehmungsschwierigkeiten hin. Werden Sie von Wänden eingeschlossen, könnte Ihre Erinnerung an Gefühle während der Geburt dargestellt sein. Oder Sie haben den Eindruck, dass Sie wegen Ihrer Lebensweise fühlen, als seien Sie gefangen. Eine Ziegelwand, ein Schutzwall oder eine Trennwand versinnbildlichen den Unterschied zwischen innerer und äußerer Wirklichkeit.

 

Warnung

Durch eine Warnung wird Ihre Fähigkeit repräsentiert, Schwierigkeiten und Gefahren für andere oder verborgene Teile Ihres Selbst auszumachen.

 

Weg

Hier ist stets der eigene Lebensweg gemeint, wobei es wichtig ist, darauf zu achten, wie er verläuft. Ist er zum Beispiel steil oder hat er etliche Windungen? Ist er gerade, verläuft in nächster Zeit alles nach Wunsch. Führt er bergauf, geht es auch im Leben hoch hinaus.

Führt er bergab, sollten Sie eine bestimmte Sache nicht weiterverfolgen, anderenfalls verlieren Sie noch mehr. Ein steiniger Weg zeigt Hindernisse, die Sie zu bewältigen haben: Seien Sie frohen Mutes.

Sehen Sie einen Weg mit vielen Biegungen, werden Sie nur auf Umwegen zu einem gewissen Ziel gelangen: Sie müssen Kompromisse eingehen, auch wenn Ihnen das missfällt. Verirren Sie sich auf einem Weg, werden Sie vor riskanten Aktionen gewarnt.

Oder Pläne werden vereitelt, wenn Sie Ihre Aufgaben nicht ordentlich erledigen. Durch einen Feldweg wird Ihr Verlangen nach Ruhe, Romantik und Idylle erkennbar.

 

Wellen

Sind die Wellen ruhig und das Wasser klar, werden Sie einen entscheidenden Schritt in Betracht ziehen, der zu mehr Wissen führt. Sind es Wellen während eines Sturms und ist das Wasser schmutzig, machen Sie einen großen Fehler.

 

Weltall

Träumen Sie vom Weltall, hoffen Sie vergebens auf das Ende einer Angelegenheit, eines Zustandes oder Ähnliches. Reisen Sie durchs All, können Sie sich bald aus einer Zwangssituation befreien: Sie erleben eine Art neue Unabhängigkeit und Freiheit.

 

Werkstatt

Generell wird in einer Werkstatt gearbeitet und auch Kreativität freigesetzt. In Träumen symbolisiert eine Werkstatt den Teil Ihrer Persönlichkeit, der gewinnbringende Projekte anschiebt, wobei sich das weniger auf finanzielle Aspekte bezieht.

 

Wette

Schließen Sie eine Wette ab, werden Sie sich in der Realität auf etwas einlassen, das sehr unsicher ist. Gewinnen Sie eine Wette, ist das ein gutes Omen: Sie haben Erfolg. Verlieren Sie eine, ist das ein schlechtes Omen: Es kommt zu einer Vermögensminderung.

 

Wiedersehen

Ein Wiedersehen mit jemandem, der lange fort war, ist ein Zeichen dafür, dass Verluste rasch ausgeglichen werden: Die Entwicklung ist vielversprechend.

 

Wohnung

Eine schöne Wohnung ist ein Traumsymbol für erfreuliche Veränderungen in Ihrem Leben. Ist die Wohnung in einem schlechten Zustand, leiden Sie möglicherweise an einer Krankheit oder eine Beziehung ist zum Scheitern verurteilt. Finden Sie Ihre eigene Wohnung nicht, verlieren Sie – zumindest für eine Weile – den Glauben an das Gute im Menschen. Wechseln Sie die Wohnung, kommt kurzfristig eine Reise auf Sie zu. Mieten Sie eine Wohnung an, bessert sich Ihre aktuelle Situation. Erblicken Sie eine fremde Wohnung, liegt allgemein eine Veränderung vor Ihnen.

 

X

Xylofon

Sehen Sie ein Xylofon oder hören Sie derlei Klänge, ist das ein Fingerzeig auf einen seltenen Genuss. Spielen Sie auf einem Xylofon, werden Sie ein neues Talent an sich entdecken oder Ihnen wird eine tolle Chance geboten. Ist dieses Instrument beschädigt, sollten Sie einen gut gemeinten Ratschlag annehmen.

 

Y

Yeti

Der Yeti ist zur einen Hälfte Mensch, zur anderen Tier. Träumen Sie von diesem Wesen, könnten Sie sich fragen, welcher Teil Ihres Selbst sich an Sie heranschleicht oder welcher Teil davon Ihnen fremdartig vorkommt. Oder es geht um einen Wesenszug, der verschwindet und wieder auftaucht. Es kann darüber hinaus sein, dass es sich um einen Teil von Ihnen handelt, der größer ist als das Leben – so, als käme er aus einer andere Welt. In transzendentaler Hinsicht dreht es sich um eine Botschaft aus einem anderen Reich oder um eine Gabe aus einer anderen Zeit.

 

Yoga

Das Traumsymbol Yoga versinnbildlicht Ganzheitlichkeit: Ihnen wird empfohlen, sich ganzheitlich zu entwickeln und sich in diesem Rahmen auch Spirituellem zuzuwenden. Falls eine Frau davon träumt, dass sie in einer bestimmten Yogastellung verharrt, oder jemandem zusieht, der Yoga praktiziert, so verdeutlicht das unbefriedigende Sexualität: Entweder ist ihr Partner nicht in der Lage, sie innig und ausgiebig zu umarmen, oder die körperliche Vereinigung erscheint ihr fantasielos.

 

Yin und Yang

Generell steht Yin und Yang für die Balance zwischen zwei Gegensätzen, die sich ergänzen und so eine Einheit bilden. In einem Traum wird dadurch die Ausgewogenheit zwischen dem instinktiv-intuitiven Wesen des Weiblichen und dem aktiv-rationalen Wesen des Männlichen aufgezeigt.

 

Z

Zählen

Das Zählen von Personen ist gleichzusetzen mit erfülltem Ehrgeiz, Macht und Würde. Wenn Sie Geld zählen, lächelt Fortuna Ihnen und Sie können eventuelle Schulden begleichen. Im Traum etwas für sich selbst zählen verheißt Glück; etwas für eine andere Person zählen Verlust.

 

Zeugnis

Träumen Sie davon, ein Zeugnis zu erhalten, kann dies einerseits auf eine bevorstehende Prüfungssituation hindeuten. Anderseits drückt es möglicherweise auch Ihre Furcht davor aus, in emotionaler Hinsicht auf die Probe gestellt zu werden. Ein schlechtes Zeugnis kündigt dabei einen positiven Ausgang an.

 

Zerkleinern

Etwas im Traum zerkleinern zeigt aggressive Gefühle auf. Für eine tiefgründige Traumdeutung sind die beteiligten Personen und eingesetzten Dinge wesentlich. Solche Sequenzen können als entscheidende Hinweise auf die eigene Persönlichkeitsentwicklung interpretiert werden. Zeigefnger Ein Zeigefnger ist als Warnhinweis oder Anklage zu verstehen. Außerdem kann mit einem ausgestreckten Zeigefnger gekennzeichnet sein, dass Sie sich wegen eines Fehlers oder Vergehens Vorwürfe machen müssen. Ist der Finger erhoben oder drohend, könnte das auf ein Gefühl von Minderwertigkeit oder Schuld abzielen. Zudem ist damit das Männliche gemeint.

 

Zigarette

Allgemein kann das Rauchen von Zigaretten Sorglosigkeit und gutes Auskommen meinen. Sich selbst rauchen sehen ist Glück bringend. Wenn Sie im Traum rauchen, dann versuchen Sie, Ängste zu kontrollieren. Rauchen Sie in der Realität und stellen in einer Traumszene fest, dass Sie damit aufgehört haben, repräsentiert das die Bewältigung eines Problems. Zigarettenrauch versinnbildlicht leere Versprechungen und Hoffnungslosigkeit. Als Phallussymbol bringt die Zigarette sexuelle Bedürfnisse zum Ausdruck.

 

Zoo

In einem Zoo zeigen sich alle Ihre Instinkte und Triebe, die Sie entweder unter Kontrolle haben oder unterdrücken. Wenn Sie einen Zoo besuchen, ist Ihr Schicksal in nächster Zeit wechselvoll: Manchmal scheint es fast, als würden Sie einen Feind überwältigen; manchmal stehen Sie kurz vor einem großen Erfolg. Es kann auch sein, dass Sie bei Auslandsaufenthalten oder -reisen jede Menge wertvolle Erfahrungen sammeln.

 

Zug

Das Traumsymbol Zug steht für Ihr Sozialverhalten, Ihre zwischenmenschlichen Beziehungen und Ihre Haltung zu sich selbst. Ein Zug mit Dampfok verweist darauf, dass Sie sich alt fühlen. Ein moderner elektrischer Hochgeschwindigkeitszug signalisiert Jugendlichkeit und Effzienz. Wenn Sie gerade noch einen Zug erwischen, dann gelingt es Ihnen, äußere Umstände und innere Einstellung in Einklang zu bringen und ein Ziel zu erreichen. Einen Zug verpassen heißt, dass die Ressourcen verbraucht sind, die Sie für einen Erfolg brauchen: Entweder haben Sie ein bedeutsames Detail vergessen oder waren unvorsichtig. Nun befürchten Sie, dass Sie eine Chance nicht wahrgenommen haben. Vor dem Ziel Ihrer Fahrt aus dem Zug aussteigen ist gleichzusetzen mit der Angst vor eigenem Erfolg. Verlassen Sie einen Zug, ehe er losgefahren ist, kennzeichnet dies, dass Sie rechtzeitig eine zweite und zugleich bessere Lösung für ein Problem fnden. Eisenbahnschienen sind die Wege, die Sie zu Ihrer Bestimmung führen. Das Entgleisen eines Zuges ist ein Fingerzeig auf unangemessene Handlungen. Falls Sie sich gegen Ihren Willen in einem Zug aufhalten, lassen Sie sich sehr von äußeren Umständen beeinfussen. Fährt ein Zug in einen Bahnhof ein, ist damit gemeint, dass Sie eine Phase Ihrer Lebensreise beendet haben. Möglicherweise sind Sie bereit, mit der Welt eine neue Beziehung einzugehen. Das Frachtgut in einem Zug kann die verschiedenen Lebensabschnitte symbolisieren und zudem, wie Sie zu ihnen stehen. Ist die Fracht in schlechtem oder schmutzigem Zustand, ist Ihnen klar, dass Sie etwas in Ordnung bringen müssen.

 

Zimmer

Zimmer gehören der Natur der Sache nach zum Inneren eines Hauses. Ein einzelnes Zimmer steht dabei für das eigene Ich. Für die Deutung des Traums ist entscheidend, was Sie in dem Zimmer, in dem Sie sich gesehen haben, machen und wie es darin aussieht. Falls Sie sich in einem engen Zimmer eingeschlossen fühlen – erst recht, wenn Tür und Fenster sich nicht öffnen lassen –, so kann dies auf Vereinsamung hinweisen. Gehen Sie von einem dunklen Zimmer in einen hell erleuchtetes, wechseln Sie von einem unbewussten in einen bewussten Zustand.

 

Zähne

Zähne spiegeln Ihr Selbstbild wider und meinen Vitalität, Geliebte, Kinder oder Geschlechtsorgane. Sind Ihre Zähne im Traum locker oder fallen aus, wird Ihnen klar, dass Sie in eine neue Lebensphase eintreten. Befürchten Sie, dass sie ausfallen könnten, haben Sie Angst, alt und nicht mehr begehrenswert zu sein. Träumt eine Frau davon, Zähne verschluckt zu haben, kann das bedeuten, dass sie ein Kind erwartet.

 

Zauberer

Taucht in einer Szene ein Zauberer auf, werden Sie für ein Problem eine Lösung finden. Führt er vor Ihnen Tricks vor, verspricht das Zufriedenheit und/oder Wohlstand. Sind Sie selbst ein Zauberer, erreichen Sie ein Ziel nur mit Ehrlichkeit.

 

Zaun

Dreht es sich in einem Traum um einen Zaun, könnten Sie sich der Grenze innerhalb einer Beziehung bewusst werden: Sie fühlen sich eingeschränkt. Davon abgesehen kann ein Zaun das Bedürfnis nach Sicherheit und Geborgenheit meinen. Es kann außerdem sein, dass Sie im wahren Leben ein Hindernis überwinden müssen. Stehen Sie vor einem Zaun, sollten Sie umsichtig agieren, um vorwärtszukommen; steigen Sie über einen, fnden Sie einen Weg aus einer schwierigen Angelegenheit. Schlüpfen Sie durch ein Loch im Zaun, setzen Sie unlautere Mittel ein, um einen Plan zu realisieren. Möchten Sie über einen Zaun klettern, schaffen dies jedoch nicht, misslingt ein Vorhaben wegen äußerer Umstände. Sie können daran nichts ändern. Wollen Sie über ihn klettern und bleiben dabei hängen, verletzen sich oder zerreißen sich die Kleidung, gelangen Sie ans Ziel, haben sich dessen Erreichen aber anders vorgestellt. Errichten Sie einen Zaun, werden Sie durch Fleiß und Sparsamkeit einen Grundstein für Wohlstand legen. Baut eine junge Frau einen Zaun, hat sie Glück in der Liebe.

 

Zeitung

Träumen Sie von einer Zeitung, symbolisiert dies Wissen, das jedem zur Verfügung steht. Konkret könnte es sich um Informationen handeln, an die Sie gern gelangen möchten, um das, was um Sie herum passiert, besser einordnen zu können. Eine genauere Interpretation hängt auch von der Art der Zeitung ab.

Sind eine oder mehrere Seiten der Zeitung nicht bedruckt, kann das heißen, dass Sie aus verschiedenen Gründen keinen Zugang zu gewünschten Informationen haben.

Eine Zeitung lesen kann darstellen, dass Sie Angst vor der Aufdeckung von unseriösem Verhalten haben, weil dadurch Ihr Ruf geschädigt werden würde. Wird Ihnen eine Zeitung geschickt, bekommen Sie gute Neuigkeiten von einem Freund, der weiter weg lebt. Drucken Sie eine Zeitung, könnten Sie bald neue Freundschaften schließen oder eine Reise ins Ausland antreten.

Den eigenen Namen in einer Zeitung lesen, ist ein Zeichen der Vorsicht: Jemand könnte schlecht über Sie reden.

 

Zeuge

Haben Sie im Traum die Rolle eines Zeugen inne, etwa bei einem Verkehrsunfall, könnte Ihre Beobachtungsgabe gefördert werden. Achten Sie verstärkt darauf, was in Ihrer unmittelbaren Umgebung vor sich geht. Sagt jemand als Zeuge gegen Sie aus, werden Sie gezwungen sein, einem Freund einen Gefallen zu verweigern.

 

Zielscheibe

Wird die Mitte einer Zielscheibe angepeilt, kommen dadurch Motivation und das Streben nach Perfektionismus zum Ausdruck. Beim Schießen genau die Mitte treffen verheißt Glück. Verfehlen Sie die Zielscheibe, verheißt das Pech.

 

Zigeuner

Ein oder mehrere Zigeuner als Traumsymbol repräsentieren einen enormen Drang nach Freiheit. Sehen Sie einen Zigeuner oder führen Sie mit ihm ein Gespräch, ist in materieller Hinsicht Vorsicht geboten gegenüber einem Menschen, durch den Sie jede Menge Interessantes, Neues, Merkwürdiges und Schönes kennenlernen werden. Stehen Sie mit einem Zigeuner auf Du und Du, werden Sie sich in einer Notfall- oder Gefahrensituation ganz und gar auf einen Freund verlassen können. Handeln Sie mit einem Zigeuner, könnten Sie durch Spekulationen Geld verlieren. Werden Sie im Traum aufrichtig von einem Zigeuner geliebt, bedeutet das für die Liebe in der Realität absolute Treue. Eine Affäre mit einem Zigeuner offenbart ein trauriges Liebes- oder ein unglückliches Eheerlebnis. Falls ein Zigeuner einer Frau die Zukunft voraussagt, verbildlicht das eine übereilte, unkluge Hochzeit. Ist sie schon verheiratet, wird sie ohne Grund eifersüchtig sein auf ihren Ehemann.

 

Zirkus

Erblicken Sie einen Zirkus, heißt das, dass Ihnen etwas gelingt, das andere nicht so einfach nachmachen können. Oder es heißt, dass Sie Spott preisgegeben sein werden. Treten Sie in einem Zirkus auf, möchten Sie im Joballtag vor Kollegen und Vorgesetzten Ihr Können unter Beweis stellen. Erleben Sie eine Vorstellung im Zirkus, ist das eine Warnung: Sie könnten bald in eine kostspielige Angelegenheit verwickelt werden.

 

Zweig

Ein grüner Zweig ist ein Bild für Erfolg: Ihre Hoffnungen werden sich erfüllen. Ist der Zweig dürr, halten Sie an längst Vergangenem fest – Sie können beziehungsweise wollen nicht loslassen. Am Boden liegende Zweige verweisen darauf, dass Pläne quasi gestorben sind, da Sie nicht mutig genug waren oder zu wenig Power hatten, um sie zu verwirklichen. Verbrannte Zweige stellen vergebliche Mühe dar.

 

Zwiebel

Gesundheit, Courage und Optimismus repräsentiert eine Zwiebel. Schälen Sie eine, könnten Sie versuchen, Persönlichkeitsmerkmale bei sich oder bei anderen aufzuspüren. Schneiden Sie sich dabei oder essen Sie eine Zwiebel, kündigt das eine schmerzliche Erfahrung an.

 

Zylinder

Tragen Sie einen Zylinder, wird Ihnen Anerkennung oder Erfolg zuteil. Es kann zudem sein, dass ein trauriges Treffen bevorsteht. Träumt ein Mann davon, einen Zylinder zu tragen, ist das ein Zeichen dafür, dass er sich wegen nachlassender sexueller Leistung Sorgen macht.