Online-Magazin
Aus der Welt der Esoterik

Krafttier Taube – Die liebliche Friedensbotin

Tauben sind in vielerlei Hinsicht faszinierende Geschöpfe des Himmels – zur Orientierung benutzen sie das Magnetfeld der Erde – deshalb finden auch immer ganz zuverlässig zu ihrem Nistplatz zurück.

Kein Wunder also, dass die Taube früher auch als Überbringerin von Briefen sehr begehrt war und Brieftauben auch heute noch weltweit verbreitet sind.

Rein, weiß und voller Anmut: Kaum ein Tier wird so sehr mit purer Weiblichkeit in Verbindung gebracht wie die Taube.

Die besondere Magie von Krafttier Taube

Kaum ein anderer Vogel war dem Menschen durch alle Zeitalter hindurch so nah wie die kluge Taube. Es gibt weltweit mehr als 300 verschiedene Arten, von der Stadt-bis hin zur Waldtaube. Die kleinsten Tauben sind nur so groß wie eine Lerche, die größten Arten erreichen die Größe eines ausgewachsenen Huhns. Die vielseitigen Vögel werden schon seit Tausenden von Jahren von Menschen gehalten und kommen daher auch sowohl in der Stadt wie auf dem Land vor.

In der klassischen Antike galt die Taube als Verkörperung  vieler weiblicher Eigenschaften, und vor allem die weiße Taube war als heiliger Vogel der griechischen Liebesgöttin Aphrodite und der römischen Göttin Venus gewidmet. Auch der mesopotamischen Ištar und der Himmelsgöttin Astarte war die Taube heilig. Und im biblischen Buche Moses ist es eine Taube, die Noah von seiner Arche als Kundschafterin nach der Sintflut aussendet – beim zweiten Flug kehrt sie mit einem Ölzweig im Schnabel zurück und Noah weiß, dass sie Land gefunden hat. In der christlichen Kultur der Spätantike und des Mittelalters galt die Taube deshalb auch als Symbol der Liebe und der Versöhnung Gottes mit den Menschen.

Die Macht der Tiergeister: Das Krafttier Taube und seine Bedeutung

Krafttiere haben ihr spirituelle Art und Weise uns zu beschützen. Einige dieser Naturgeister begleiten uns immer, es gibt aber auch Krafttiere, die uns nur in bestimmten Lebensphasen zur Seite stehen und ihren Schutz bieten.

  • Zuversicht
  • Harmonie
  • Friede

Das sind die drei Schlüsselwörter, die am besten die Qualität von Krafttier Taube versinnbildlichen. Schon in einem bekannten Märchen der Barockzeit waren es Tauben, die im „Krieg der Vögel“ den Frieden stifteten, später wurde die Taube zum weltbekannten Friedenssymbol.

Krafttier Taube und seine Botschaften

Wenn die Taube als Geistwesen zu uns kommt, können wir diese wertvollen und spirituellen Erkenntnisse von ihr lernen:

  • Tauben haben schon immer das Prinzip Hoffnung verkörpert, so wie die Taube, die Noah die Gewissheit brachte, das die alles verschlingende Sintflut endlich beendet ist. Das Krafttier Taube zeigt uns das Wunder der Schöpfung und das selbst nach der längsten Nacht wieder die Sonne strahlt.

  • Tauben zeichnen sich durch ihren harmonischen Flugstil aus, dabei gibt es echte Künstler der Lüfte wie etwa die Sturzflugtauben. Das Krafttier Taube fordert uns dazu auf, mehr Balance zuzulassen und auf diese Weise zu einer größeren, inneren Harmonie zu finden.

  • Weltweit ist die Taube ein Symbol für den Frieden. Das Krafttier Taube ermutigt es uns, Konflikte, die wir mit anderen haben, auf konstruktive Weise zu beenden oder als Vermittler Menschen in unserem direkten Umfeld zu helfen, ihre Konflikte zu lösen.

Wenn die Taube als Krafttier zu uns kommt, haben wir nicht nur Grund, uns über gute Zukunftsperspektiven zu freuen, sondern sind auch in der Lage, Streitigkeiten oder Konflikte aus dem Weg zu räumen.

 

Die wichtigsten Krafttiere und ihre Bedeutung haben wir im Überblick für Sie zusammengestellt:

Krafttiere geben uns die Kraft, die wir brauchen. Spirituelle Lebensberater helfen Ihnen Ihr Krafttier zu finden! » Zu den Beratern

Login für Kunden  |  Registrierung für Neukunden  |  Neu bei viversum?  |    |  Meine Beratungen
Hier finden Sie eine Liste Ihrer zuletzt besuchten Beraterprofile.