Online-Magazin
Stressabbau - viversum Online-Magazin
Aus der Welt der Esoterik

Nutzen Sie das kostenlose Erstgespräch bei viversum und erfahren Sie, welche Überraschungen das Leben für Sie bereithält.

Gratisgespräch oder Gratis-Chat

Das Lachyoga – der fröhliche Weg zu mehr Lebensfreude

Lachen ist Entspannung für Seele und Körper. Daher bringen Lachtrainer Menschen mit Lachyoga gezielt in eine heitere Stimmung.

Mit unkomplizierten Yoga Übungen und Atemtechniken erzeugen sie schnell ein herzhaftes Lachen.

Lachyoga ist der fröhliche Weg zu mehr Lebensfreude. Die Verbindung aus Yoga und Lachen zeigt sich als erstaunlich effektive Methode mit positiver Wirkung auf die Gesundheit.

Der indische Arzt Dr. Madan Kataria hat die Lachtherapie erfunden, bei der Menschen Blödsinn machen und sich vor Lachen biegen. Das Prinzip des Yogalachen ist denkbar einfach: „Fake it, as long as you make it.“

Lachyoga boomt – doch was ist das eigentlich genau?

Lachyoga (Hasya Yoga) ist der neue Trend in Deutschland, ob im Büro, im Park oder auf Events. Diese spezielle Yogaform beschreibt das Lachen ohne Grund, bei der der Praktizierende über die motorische Ebene in den Lachmodus wechselt. Die einfache Lachyoga-Anweisung: „Fake it, as long as you make it“, bedeutet so viel wie „Täusche es so lange vor, bis es echt wird“. Ein zunächst künstliches Lachen geht irgendwann von allein in ein von Herzen kommendes Gelächter über. Die Lachtherapie ist eine Kombination aus Yoga Übungen, Atem-, Dehn- und Klatschtechniken verbunden mit Singen, Tanzen und Pantomime-Elementen.

Die positive Wirkung der Lachtherapie ist eine wissenschaftlich untermauerte Tatsache. Fakt ist, dass Ihr Körper keinen Unterschied zwischen willentlichem und unwillkürlichem Lachen macht. Auch wenn Sie einen Lachflash vortäuschen, produziert der Organismus Glückshormone. Durch das stetige Wiederholen der Lach- und Yoga Übungen wird im Körper ein positiver Reflex ausgelöst. Dieser Reflex konditioniert Sie auf Gefühle der Freude. Im Gehirn bilden sich neuronale Verknüpfungen, die glücklich machende Endorphine freisetzen.

Wofür wird das Lachyoga eingesetzt?

Die positive Wirkung des Lachens erfahren Sie auch, wenn Sie sich in einem Stimmungstief befinden. Mit einer Lachtherapie wecken Sie inneres Glück durch Singen, Spielen und Blödsinn machen. Wenn Sie die gesundheitlichen Vorteile des Lachyogas für Ihr seelisches und körperliches Wohlbefinden nutzen möchten, müssen Sie mindestens 15 Minuten anhaltend lachen. Bei diesem Prozess wird das kognitive Denken umgangen, das Sie an einem spontanen Lachen hindern will. Möchten Sie Ihre Lachfähigkeit trainieren, ist es notwendig, geistige Blockaden zu durchbrechen und Hemmungen abzulegen.

 

Die positiven Auswirkungen des Hasya Yoga sind:

  • Steigerung der Sauerstoffversorgung
  • Anregung des Lymphsystems und der Durchblutung
  • Fördern von kindlich-verspieltem Verhalten
  • Stärkung der Immunabwehr
  • Auflösung negativer Denkmuster und Emotionen
  • Reduzierung von Stresshormonen
  • Senkung des Schmerzempfindens
  • Fördern der Empathiefähigkeit
  • Stärkung des Selbstvertrauens

Eine Lachtherapie eignet sich für Menschen jeder Altersstufe, die Freude erleben, introvertiertes Verhalten ändern, Stress reduzieren oder einfach wieder lachen lernen wollen. Bei bestimmten psychischen Störungen wie Borderline-Syndrom oder Bluthochdruck, Epilepsie, starken Schmerzen und nach Operationen kann Lachyoga ungeeignet sein. Deshalb sollte vor dem Lachyoga Start immer der behandelnde Arzt gefragt werden.

Wo hat Lachyoga seinen Ursprung?

Dr. Madan Kataria, ein indischer Allgemeinmediziner, hat 1995 zusammen mit seiner Ehefrau, einer Yogalehrerin, die Lachyoga-Methode entwickelt und weltweit verbreitet.

Die Idee, Lachen als gesundheitsfördernde Maßnahme anzuwenden, hat ihren Ursprung in den Eigenversuchen des Journalisten Norman Cousins.

Inzwischen wird die Lachtherapie in rund 7.000 Lachclubs in mehr als 70 Ländern erfolgreich praktiziert.

Madan Kataria entwickelte das Lachyoga aufgrund des mehr als 3.000 Jahre alten Yogawissens unter Einbeziehung der Studienergebnisse aus der Gelotologie (Lachwissenschaft), indem er Yoga Übungen, Meditation, Tiefenatmung und pantomimische Elemente verband.

Gibt es einfache Lachyoga Übungen für den Alltag?

Das grundlose Lachen kann jeder erlernen und jederzeit überall einsetzen. Am effektivsten ist die Lachtherapie bei täglicher Anwendung.

 

Hier eine Auswahl leichter Lachyoga Übungen zum Nachmachen.

  • Lachen am Handy: Diese Lachyoga Übung sollten Sie zunächst zu Hause anwenden, um Ihre Mitmenschen nicht zu verwirren. Halten Sie sich Ihr Handy ans Ohr und täuschen Sie vor, mit einem Clown oder einem Comedian zu telefonieren, der Ihnen urkomische Witze erzählt.

  • Lachen stumm vortäuschen: Mittels Mimik und Gestik tun Sie einfach so, als würden Sie in lautstarkes Gelächter ausbrechen, allerdings geben Sie dabei keinen Ton von sich.

  • Lachen mit Gummiband: Stellen Sie sich ein Gummiband vor, das sie nur auseinanderziehen können, wenn Sie schallend lachen. Je lauter das Gelächter, desto weiter lässt sich das Band dehnen, bis Ihre Arme schließlich weit ausgestreckt sind.

  • Spiegel-Lachen: Eine einfache Methode der Lachtherapie, um zu lernen, über sich selbst zu lachen. Ziehen Sie Grimassen oder versuchen Sie ernst zu bleiben, während Sie Ihr Gesicht studieren. Auch wenn Sie Ihrem Spiegelbild nach dem Aufstehen ein deutliches „Mir geht es bestens. Ich bin fröhlich.“ entgegenrufen, kann das Ihre Stimmung deutlich verbessern.

Sie können sich auch in einem Lachclub anmelden, wo Sie sich ein- oder zweimal wöchentlich mit anderen zum Lachen, Albern, Tanzen und Bewegen treffen. Haben Sie keine Möglichkeit, zum Besuch eines Lachclubs, unterstützen Sie Lachyoga-Videos, die zum Mitlachen anregen und neue Impulse geben. Gute Video-Lachtrainings beinhalten mehr als 150 leicht mitzumachende und abwechslungsreiche Lachyoga Übungen.

 

Das Wichtigste über Yoga erfahren Sie in unserer Yoga-Serie:

► Die Geschichte des Yoga

► Jnana Yoga

► Hatha Yoga     

► Bhakti Yoga     

► Kundalini Yoga       

► Karma Yoga     

► Raja Yoga

Login für Kunden  |  Registrierung für Neukunden  |  Neu bei viversum?  |    |  Meine Beratungen
Hier finden Sie eine Liste Ihrer zuletzt besuchten Beraterprofile.