Online-Magazin
Aus der Welt der Esoterik

Lichtarbeit – Kraft durch die Liebe Gottes

Lichtarbeit ist die Arbeit mit kosmischem Licht - sie schenkt Kraft durch die Liebe Gottes. Es geht nicht um einen esoterischen Zeitvertreib, sondern um den Menschen und um den Weg zum Göttlichen.

Die äußere Körperschicht ist nur die Hülle, im Inneren befindet sich der feinstoffliche Körper, durch den auch die Energiebahnen fließen.

Ein Lichtarbeiter bekommt durch Sensibilisierung und kosmische Führung Zugang zu den feinstofflichen Energien.

Diese Kraft wirkt auf körperlicher, geistiger und mentaler Ebene. Das Ziel ist die Bewusstwerdung und die Hinwendung zum Licht, um das eigene Potenzial zur vollen Entfaltung zu bringen.

Auf die heilenden Fähigkeiten eines Lichtarbeiters vertrauen

Die Energiearbeit mit Licht öffnet den Weg für das Eindringen in neue Dimensionen. Lichtarbeiter betrachten ihr Handeln als Mission. Die Seelen von Lichtarbeitern sind älter als die der meisten Mitmenschen und sie verfügen über die Fähigkeit, früher den Zustand des spirituellen Erwachens zu erleben. Es geht jedoch nicht darum, dass Lichtarbeiter sich als höhere Wesen betrachten. Sie entscheiden sich vor ihrer Geburt, alle Erfahrungen auf der Erde wie Illusion und Nichtwissen zu durchleben und zu verstehen. Diese vielschichtigen Erfahrungen verleihen einem Lichtarbeiter die Fähigkeit, ihre Mitmenschen auf dem Weg zur Erleuchtung zu begleiten und dem Wohle des Planeten zu dienen.

 

Typische Charakteristika:

  • Lichtarbeiter fühlen sich schon als Kind oft missverstanden oder isoliert. Sie sind häufig Individualisten

  • Antiautoritäre Einstellung, Schwierigkeiten, sich auf Macht beruhenden Werten unterzuordnen

  • Lichtarbeiter entscheiden sich oft für Berufe, um anderen Menschen zu helfen, wie Psychologe oder Lehrer

  • Starkes Interesse, alle Zusammenhänge des Lebens aus spiritueller Sicht zu erkennen. Sehnen nach den höheren Dimensionen des Lichts, das sie selbst in sich tragen

Zum Lichtarbeiter avancieren – so funktioniert es

Viele Menschen verfügen über besondere mediale Fähigkeiten und möchten sie einsetzen, um anderen zu helfen. Wenn Sie sich spirituell weiterentwickeln und dem Wunsch ihrer Seele folgen wollen, können Sie sich zum Lichtarbeiter ausbilden lassen. Bei einer Ausbildung steht der Prozess des Bewusstwerdens im Vordergrund, um entweder an seinem eigenen Heil oder an dem anderer zu arbeiten und sie in ihrem spirituellen Entwicklungsprozess zu unterstützen. Während einer Lichtarbeiterausbildung lernen Sie den richtigen Umgang mit den Lichtenergien, damit Sie ganz in Ihre eigene Kraft kommen und Zugriff auf das göttliche Licht erhalten.

 

Schwerpunkte einer Basisausbildung:

  • Loslösen von alten Glaubensmustern
  • Seelenbegleitung ins Licht
  • verschiedene Stufen der Lichtarbeit und Heilarbeit
  • Lichteinweihung in einen der persönlichen Entwicklung entsprechenden Lichtgrad

Lichtarbeit ist nicht gleich Energiearbeit – das sind die Unterschiede

Die Energiearbeit beruht auf der körperlichen Ebene und wird beispielsweise in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) zur Beseitigung von Blockaden in den Energiebahnen eingesetzt. Mit unterschiedlichen Heilmethoden wie Reiki können die selbst erzeugten Energieströme auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene gereinigt und ins Gleichgewicht gebracht werden. Mit verschiedenen Techniken der Energiearbeit lassen sich die Selbstheilungskräfte aktivieren, um Stress loszulassen und festgefahrene Glaubens- und Verhaltensmuster zu durchbrechen.

Die Lichtarbeit ist eine wirksame Form der Energiearbeit  mit der Lichtessenz des Göttlichen und hilft Ihnen bei der Lösung schwieriger Lebensthemen. Lichtarbeiter nutzen das göttliche Licht,  auch Prana oder Chi genannt, um die eigene schöpferische Kraft zu wecken. Durch Lichtarbeit erhalten Sie die Fähigkeit, sich spirituell weiterzuentwickeln und diese Erfahrungen an andere weiterzugeben. Die Arbeit mit Licht und Liebe ist eine Form der Heilung auf feinstofflicher Ebene, kann Chakren harmonisieren oder die Aura reinigen. Lichtarbeiter beteiligen sich aktiv an der Schwingungserhöhung, der Heilung und Entwicklung des Planeten.

Energetisches Heilen: Heilung durch körpereigene Energien

Mit energetischem Heilen sollen die drei Ebenen Körper, Seele und Geist ganzheitlich gesunden. Energetisches Heilen beginnt schon, wenn Sie Ihre Hand auf eine schmerzende Körperstelle legen oder Ihr Baby halten, wenn es schreit. Schon eine kleine Berührung ist Energie. Auch wenn Sie Freude, Glück und Liebe in sich spüren, strahlen Sie diese Gefühle als Energien aus, die von anderen Menschen als angenehm empfunden werden.

Wenn Sie lernen, Ihre Energiequalität zu erhöhen, indem Sie Ihre Stimmungen und Gefühle regulieren, können Sie diesen Energiefluss zum Heilen einsetzen. Einige Menschen besitzen die Fähigkeit, die kosmischen Lebensenergien zu spüren oder die Aura eines Lebewesens zu sehen. Um diese Quelle in sich zu nutzen, ist allerdings einige Übung nötig. Doch letztlich kann jeder Mensch seine inneren Kräfte freisetzen.

Was bewirkt heilende Lichtarbeit für Körper und Geist?

Spirituelle Heilmethoden in Kombination mit Lichtarbeit haben zum Ziel, belastende Lebensumstände ins Positive zu kehren.

Wenn Sie wissen, dass Sie selbst aus dem göttlichen Licht kommen und Gott Sie erschaffen hat, können Sie sich so annehmen und lieben, wie Sie sind.

Durch das unbewusste Schaffen von negativen Gefühlen und Gedanken werden negative Schwingungen erzeugt.

Das Resonanzgesetz sorgt dafür, dass diese Schwingungen wieder auf den Menschen zurückgehen.

Dieses Ursache-Wirkung-Prinzip kann vielfältige Symptome und Krankheiten auslösen. Heilende Lichtarbeit bewirkt, dass Sie wieder spüren, woher Sie kommen und wie Sie, geführt von göttlichem Licht und der Kraft der Liebe, Ihr Denken und Handeln in positive Bahnen lenken.

 

Lernen Sie unsere Experten für Lichtarbeit kennen! » Zur Beraterauswahl

Login für Kunden  |  Registrierung für Neukunden  |  Neu bei viversum?  |    |  Meine Beratungen
Hier finden Sie eine Liste Ihrer zuletzt besuchten Beraterprofile.