Online-Magazin
Aus der Welt der Esoterik

Liebesschmerz – 3 Tipps, um die Seelenschmerzen zu überwinden

Liebeskummer ist mit Schmerzen verbunden, doch gerade die Wunden in der Seele können sehr tief sein und lange Zeit brauchen, um zu heilen. Wichtig ist, dass Sie den Liebesschmerz zulassen, denn Verdrängung hilft in keinem Fall. Sonst können die Schmerzen auf Dauer nur schlimmer werden.

Liebesschmerz überwinden – was Sie selbst machen können

Wer denkt, dass Liebesschmerz nur eine seelische Sache ist, der irrt. Liebeskummer kann sogar körperliche Auswirkungen haben und im schlimmsten Fall zu einer ernsthaften Depression führen. Gerade die ersten Wochen werden von einer großen Ohnmacht bestimmt. Sie fühlen eine innere Leere und verlieren jeglichen Lebensmut. Trauer und Mutlosigkeit wechseln sich ab, was besonders in den ersten Tagen nach einer Trennung als sehr schmerzlich empfunden wird. Meistens ist dieser Zustand allerdings nicht von langer Dauer.

Richtig mit der Trauer umgehen - 3 Tipps, die Ihnen helfen werden

Natürlich gibt es kein Patentrezept gegen Liebesschmerzen, denn schließlich ist jeder Mensch anders und reagiert auch anders auf Veränderungen. Es gibt allerdings eine Verhaltensmuster, die Ihnen die Phase des Trennungsschmerzes etwas erleichtern können.

 

1. Tipp: Weinen Sie, wenn Ihnen danach zumute ist

Trauer ist ein wichtiger Prozess, um Ihren Schmerz verarbeiten zu können. Gerade in den ersten Tagen kann es sein, dass Sie von sog. Liebesschmerz übermannt werden. Lassen Sie Ihn zu, denn Tränen können auch die Wunden in Ihrer Seele heilen.

2. Tipp: Suchen Sie sich neue Betätigungsfelder

Nach einer gescheiterten Beziehung ist es nicht empfehlenswert, in alte Verhaltensmuster zu verfallen. Besser ist es, wenn Sie nach anderen Beschäftigungen suchen. Dies sorgt für Ablenkung und kann Ihnen neue Horizonte eröffnen.

3. Tipp: Sprechen Sie sich aus

Es hilft nichts, wenn Sie Ihre Gefühle mit sich alleine ausmachen. Besser ist es, sich bei Freunden auszusprechen. Alternativ dazu können Sie Ihre Gedanken auch niederschreiben, um wieder Klarheit in Ihr Gefühlschaos zu bekommen.

Was tun gegen Liebesschmerz? Diese vier Phasen müssen Sie durchlaufen

Liebeskummer oder Liebesschmerz sind keine Eintagsfliege, die nur wenige Tage andauern. Studien haben gezeigt, dass es insgesamt vier Stufen bei Liebeskummer gibt, die jeweils mehrere Wochen umfassen.

  • 1. Phase der Trennung: Sie wollen nicht wahrhaben, dass Ihre Beziehung beendet ist und leben ständig in der Hoffnung, dass Ihr Partner wieder zu Ihnen zurückkehrt.

  • 2. Phase der Trennung: Nun besteht Gewissheit darüber, dass die Beziehung vorbei ist und Gefühle, wie Trauer und Ohnmacht stellen sich ein. Diese Phase kann sehr schmerzhaft sein und länger als alle anderen andauern.

  • 3. Phase der Trennung: Jetzt fangen Sie an, sich neu zu orientieren und Ihr Leben wieder zu ordnen. Dies ist auch die ideale Phase, um etwas aus früheren Beziehungen zu lernen und schließlich Bilanz zu ziehen.

  • 4. Phase der Trennung: Sie finde zurück zu Ihrem alten Ich und gewinnen Ihren inneren Frieden wieder. Ab sofort können Sie sich wieder auf eine neue Beziehung einlassen und der Liebesschmerz ist so gut wie vergessen.

Versuchen Sie nicht, eine Phase schneller hinter sich zu bringen. Alles braucht seine Zeit und dies gilt auch für Liebeskummer.

Liebeskummer verblasst nach einer Weile

Nicht alles ist für die Ewigkeit. Dieser Satz gilt für die Liebe, aber auch für Liebesschmerz. Natürlich sind die ersten Wochen nach einer Trennung hart, jedenfalls dann, wenn Sie verlassen worden sind. Aber nach einer gewissen Zeit können Sie wieder Freude empfinden und auch den Ex-Partner wieder mit anderen Augen sehen.

Bei allen Phasen sollten Sie nie in verletzende Gedankenspiele verfallen und Ihr eigenes Ich auf den Prüfstand stellen. Es kann zwar helfen, wenn Sie versuchen, alte, hinderliche Verhaltensmuster abzulegen. Aber nicht alles sollte geprüft werden. Versuchen Sie stattdessen, Ihr Selbstbewusstsein wieder langsam aufzubauen. Liebeskummer ist nicht das Ende der Welt, sondern lediglich das Resultat einer ungewollten Trennung.

Login für Kunden  |  Registrierung für Neukunden  |  Neu bei viversum?  |    |  Meine Beratungen
Hier finden Sie eine Liste Ihrer zuletzt besuchten Beraterprofile.