Online-Magazin
Aus der Welt der Esoterik

Mantra Bedeutung – die Geheimnisse der mystischen Urklänge

Ein Mantra erzeugt eine Resonanzwirkung, die Seele, Geist und Körper berührt. Das Mantra Singen oder Rezitieren führt zu tiefen spirituellen Momenten und bringen uns in beruhigende, freudvolle und heilsame Welten.

In der Mantra Bedeutung besitzen die Klangkörper der heiligen Silben oder Verse spirituelle Kräfte, die sich in der diesseitigen Welt manifestieren. Mantra Texte wie Hari Om oder Gayatri helfen, sich in die Inhalte zu vertiefen. Die Anwendung der mystischen Urklänge umfasst die meisten Lebensbereiche wie Heilung, Erfolg oder spirituelle Erleuchtung.

Was ist ein Mantra? Woher kommen Mantras?

Ein Mantra ist eine Silbe, Hymne, Formel, ein Gebet oder Wort, umschlossen von Klangbildern, die magische und emotionelle Kräfte vereinen. In der Mantra Bedeutung existieren die heiligen und unzerstörbaren Urklänge seit Ewigkeiten im Universum. Mantras besitzen psycho-spirituelle Energien mit befreienden, harmonisierenden und beruhigenden Effekten. Das Mantra Singen, Flüstern oder gedankliche Rezitieren in korrekter Aussprache erzeugt bestimmte Wirkungen auf der Körper-Seele-Geist-Ebene. Als „Japa“ werden die Wiederholungen eines Mantras bezeichnet.

Mantras entstammen der mehr als 5.000 Jahre alten hinduistischen Weltreligion. Sie waren zentrale Elemente der Meditationen, um den Geist in Gleichklang mit dem Göttlichen und Universellen zu bringen. Mantras, Veden und heilige Texte wurden laut Überlieferung den Rishis, mystischen Weisen im Hinduismus, offenbart. Wenn Sie Mantra Texte rezitieren oder ein Mantra singen, kann ein solcher Leitspruch durch die kosmischen Wechselwirkungen vielfältige Effekte erzielen:

  • Beeinflussung der Energiezentren
  • Stärkung der Motivation
  • Aufladen geistiger Kraft
  • Spirituelles Wachstum
  • Fokussierung der Gedanken
  • Gesunderhaltung oder Heilung von Erkrankungen

Welche sind die berühmtesten Mantras?

Das Pranava „Om“ oder „AUM“ ist das berühmteste Bija Mantra, der kosmische Urklang der Schöpfung. Die Chakralehren im Yoga beinhalten neben diesem Keimmantra weitere Keimsilben und -worte, die jedem Chakra zugeordnet sind. In der Om Bedeutung steht der heilige Klang für das Göttliche und die Dreieinigkeit kosmischer Prinzipien. Das Zeichen der hinduistischen Metaphysik löst eine wohltuende Schwingung im Körper aus und ist elementarer Bestandteil nahezu sämtlicher Yogastile.

 

Neben Om gibt es weitere populäre Mantras mit energetischer Wirkung:

  • Lokah Samastah Sukhino Bhavantu: Segensspruch, der alle Wesen in Harmonie vereint.
  • Anusara Invokation: Anerkennen der Gottes-Energie und des kosmischen Geistes.
  • Ashtanga Yoga Mantra: Verehrung indischer Gelehrter, Gott anrufen.
  • Gayatri Mantra: Universelles Gebet in den Veden, Hinwendung zur geistigen Sonnenenergie.

Wie wende ich ein Mantra an?

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Körper entspannen und Ihre Gedanken auf das Mantra fokussieren. Eine überaus starke Wirkung erzeugt das Mantra Singen. Der Gesang mit der sich immer wiederholenden Melodie stärkt die Selbstregulation des vegetativen Nervensystems. Wenn Sie die Stille bevorzugen und die nötige Konzentration aufbauen, können Sie das Mantra in Gedanken wiederholen.

Viele Menschen schätzen das repetitive Rezitieren und arbeiten wie beim Mantra Singen lieber mit der Stimme. Andere erfahren eine tröstliche Wirkung in den heilsamen Klängen der Mantra Musik. Es wird eine Zeit dauern, ehe sich Ihre Innenwelt auf die Mantra-Gesänge und Mantra Texte einstellt. Empfehlenswert ist eine achtsame Haltung, damit die positiven Effekte langfristig erhalten bleiben.

Wie kann ich Mantra Singen lernen?

Beim Mantra Singen geht es um das Sich-Hingeben an das Mantra. So erleben wir die verbindenden Energien durch das Versenken in die Kraft- und Heilklänge. Meditationslehrer oder Yoga-Meister bieten Workshops und Seminare dazu an. Anfänger finden viele Kurse für meditatives Singen, die Gesangs- und Atemtechniken vermitteln. Sie können auch Seminare für Metta-Meditation besuchen, um auf musikalische Art zu lernen, wie Sie eine freundliche Haltung allen Lebewesen gegenüber einnehmen. Interessant sind Kurse mit mehrstimmigen spirituellen Kanons, die Ihr Inneres besonders leicht ansprechen.

Welche Verbindung gibt es zwischen Mantra und Yoga?

Seit vielen Jahrtausenden helfen Mantras bei der Fokussierung des Geistes. Das Yoga Mantra ist eine essenzielle Komponente der Yoga Praxis. Traditionell wird der heilige Laut Om zu Beginn und zum Ende einer Yogastunde rezitiert. In der Om Bedeutung ist das Mantra ein vermittelndes Symbol für den Zugang in die spirituellen Sphären und das Erkennen der wahren Natur. Das Mangala Yoga Mantra am Ende der Übungspraxis repräsentiert den Wunsch nach Frieden und schickt Liebe und Licht in unsere Welt. Berühmte Mantra Texte mit Wort-zu-Wort-Übersetzungen für Yogaübungen oder zum Singen finden Sie in guten Praxisbüchern, auf Yoga-Websites und etablierten Plattformen für spirituelle Lebensberatung.

Wie finde ich mein persönliches Mantra?

Die Mantra Bedeutung ist heute sogar aus wissenschaftlicher Sicht bewiesen. Forschungsergebnisse zeigen, dass das Mantra Singen, Sprechen oder Denken die Atmung und den Herzschlag verlangsamt, was zu einer tiefen Entspannung führt. Blockierungen lösen sich, die Gedanken finden Ruhe. Ihr persönliches Mantra unterstützt Sie bei Meditationen und in jeglichen Lebenssituationen – bei negativen Gedanken, Ärger, Prüfungsangst oder vor bedeutenden Entscheidungen.

Ein einfaches Mantra enthält zwei Vokale und Konsonanten, die Sie beliebig aus Ihrem Namen auswählen. Hieraus ergeben sich etliche Kombinationen. Am besten treffen Sie Ihre Entscheidung aus dem Bauch heraus, indem Sie die einzelnen Kurzwörter laut aussprechen. Spüren Sie in Ihren Bauch hinein. Das Wort, das eine wohltuende Wärme entfacht, ist Ihr persönliches Mantra.

Bringen Sie Ihr Ihren Körper, Seele und Geist wieder ins Gleichgewicht! Spirituelle Lebensberater helfen Ihnen dabei. Sichern Sie sich Ihr 15 Minten Gratisgespräch. » Berater wählen 

Login für Kunden  |  Registrierung für Neukunden  |  Neu bei viversum?  |    |  Meine Beratungen
Hier finden Sie eine Liste Ihrer zuletzt besuchten Beraterprofile.