Online-Magazin
Aus der Welt der Esoterik

Nutzen Sie das kostenlose Erstgespräch bei viversum und erfahren Sie, welche Überraschungen das Leben für Sie bereithält.

Gratisgespräch oder Gratis-Chat

Drama, Baby, Drama: On-Off-Beziehungen haben es in sich...

Alle Menschen sehnen sich nach Geborgenheit und Nähe: Kein Wunder also, dass man zu Beginn einer Beziehung den Partner am liebsten ständig um sich haben möchte.

In On-off-Beziehungen wollen beide zwar auch Nähe, haben aber gleichzeitig Furcht davor, verlassen zu werden. Oder sich dem anderen womöglich zu unterwerfen.

On-Off Paare - Das sagt die Psychologie

Was genau ist eigentlich eine On-Off-Beziehung? Ganz einfach: Es gibt Paare, die sich immer wieder trennen, meist auf ziemlich dramatische Art und Weise, um dann nach einer gewissen Zeit doch wieder die großen, mächtigen Gefühle füreinander zu entdecken. Die Beziehung lebt wieder auf – bis zum nächsten, großen Krach. Interessanterweise findet sich diese Form des Beziehungsroulettes bei vielen Promis, vom Ex-Fußballstar über Hollywoodschauspieler bis hin zum Starmodel. Aber auch Normalsterbliche sind vor On-Off-Beziehungen nicht gefeit.

Dafür kann es eine ganze Reihe von Gründen geben:

Ist die erste Verliebtheit vorbei, wird auch die anfangs vorhandene Euphorie wieder auf ein Normal-Maß zurückgefahren. Das Gefühl der einstmals abgrundtiefen Leidenschaft verschwindet zusehends, stattdessen zieht plötzlich der ganz gewöhnliche Alltag ein. Eigentlich ganz normal – aber gerade diese Normalität ist vielen Menschen, die in On-Off-Beziehungen stecken, nicht geheuer. Sie möchten am liebsten für immer die intensiven Gefühle bewahren, eine stinknormale Beziehung ohne besondere Höhen und Tiefen kann da also nur wie eine ziemlich laue Veranstaltung wirken.

Wer hingebungsvolle Versöhnungsszenen und pure Leidenschaft wie im Film schätzt, ist daher wie gemacht für diese besonders dramatische Beziehungsform. Denn während den meisten Menschen diese Art der Partnerschaft viel zu anstrengend wäre, scheinen On-Off-Paare gerade wegen des ständigen Hin und Her erst den richtigen Kick zu erleben. Paradoxerweise verzehren sie sich geradezu nach dem Gefühl, dass die Unsicherheit wie ein Damoklesschwert ständig über ihrer Beziehung schwebt – die ihnen gerade wegen der ständigen Ungewissheit als ganz besonders lebendig erscheint.

On-Off-Beziehungen – eine Achterbahn der Gefühle

Es sind häufig Menschen mit einer ausgeprägten Bindungsangst, die solche Beziehungen eingehen. Die Furcht vor zu viel Nähe oder das Gefühl, vom Partner zu sehr bestimmt oder gar dominiert zu werden, schaffen oft einen wahren Teufelskreis aus dramatischer Trennung – gefolgt von einer anschließenden, tränenreichen Versöhnung, bei der man mit dem Partner wieder zusammenkommt. Kein Wunder also, dass On-Off-Beziehungen auf lange Sicht sehr an den Kräften zehren. Nicht selten wird auch der komplette Freundeskreis miteingespannt, um Ratschläge zu geben.

Unser Tipp: Versuchen Sie als Freund oder Freundin am besten, eine so neutrale Position wie möglich einzunehmen. Denn als Außenstehender fällt es oft schwer, angesichts der ständigen Ups und Downs überhaupt den Überblick zu behalten.

Lieben die On-Off-Paare tatsächlich intensiver?

Aus psychologischer Sicht lautet die Antwort: Sie lieben nicht intensiver, nur anders. Die Vorstellung, dass eine Beziehung immer sensationell und super spannend sein muss, dominiert bei vielen Paaren, die eine On-Off-Beziehung führen. Deshalb wird nach einem Streit oder einer Trennung die Versöhnung auch umso mehr gefeiert – man ist eben doch, ja geradezu schicksalshaft, füreinander bestimmt. Ob sich die ganze Gefühlsachterbahn aber auch lohnt, müssen die Betroffenen letzten Endes selbst entscheiden. Wird der Leidensdruck irgendwann doch zu groß, ist es sinnvoll, eine gemeinsame Paartherapie in Betracht zu ziehen oder ähnliche Beratungsangebote in Anspruch zu nehmen.

 

Ist er der Richtige? Wird die Beziehung funktionieren? Fragen die hellsichtigen Berater.
>> Jetzt Berater wählen

Login für Kunden  |  Registrierung für Neukunden  |  Neu bei viversum?  |    |  Meine Beratungen
Hier finden Sie eine Liste Ihrer zuletzt besuchten Beraterprofile.