Online-Magazin
Aus der Welt der Esoterik

Palmblattbibliothek Prophezeiungen 2017 & 2018

In einer indischen Tempelbibliothek etwas über das eigene Schicksal in Erfahrung zu bringen, fasziniert auch westliche Kulturkreise. Auf uralten Palmblättern soll der Lebensweg von Millionen Menschen niedergeschrieben sein.

Indien ist ein Land voller Mythen und Legenden, das mit hohem spirituellen Wissen in Verbindung steht.

Dort befinden sich besonders viele Palmblattbibliotheken, deren Schöpfer die heiligen Rishi waren.

Die Palmblattmanuskripte enthalten nicht nur das Lebensschicksal einzelner Menschen, sondern auch Aussagen über das künftige Weltgeschehen. Zahlreiche Botschaften der Palmblattbibliothek Prophezeiungen 2017 konnten jetzt entschlüsselt werden.

Was ist eine Palmblattbibliothek?

In einer Palmblattbibliothek werden Sammlungen von Palmblättern aufbewahrt, auf denen das vergangene, gegenwärtige und zukünftige Schicksal der Menschen in der altindischen Sprache Sanskrit oder im dravidischen Tamil niedergeschrieben ist. Die Urschriften verfassten angeblich die heiligen Rishi die in der Zeit um 5000 v. Chr. lebten. Ihre spirituellen Kräfte sollen die mythischen Weisen im alten Indien genutzt haben, um in der kosmischen Akasha-Chronik zu lesen und mehrere Millionen Lebensläufe von der Geburt bis zum Todeszeitpunkt auf Blätter der Stechpalme zu übertragen.

Ein Palmblatt wird in der Regel nach rund 800 Jahren brüchig. Ist ein Blatt alt, fertigen die wenigen Eingeweihten, die die altindische Sprache noch beherrschen, eine Abschrift der Botschaften an und ritzen sie in eng geschriebenen Zeichen auf ein neues Palmblatt. Von jeder Urschrift soll es zwölf Kopien geben, die in den zwölf großen Hauptbibliotheken in Indien aufbewahrt werden. In Bangalor befindet sich eine sehr bekannte Palmblattbibliothek, weitere Archive werden in Hoshiarpur, Vaithisvarankoil und Madras verwaltet.

Wie läuft eine Palmblattlesung ab?

Die Palmblattbibliotheken betreuen Nadi-Reader oder Priester, die die Kunst des Palmblattlesens an ihre Söhne weitergeben. Das Lesen und vor allem das Interpretieren der Inschriften erfordert großes Geschick. Meistens geben Besucher dem Palmblattleser drei Daumenabdrücke. Bei Männern werden Abdrücke vom rechten, bei Frauen vom linken Daumen genommen. Dieser Fingerabdruck kennzeichnet den Beginn einer Reise zu sich selbst und wird in einem Register verwahrt. Wenn Sie eine Palmblattbibliothek in Indien aufsuchen, müssen Sie den Eintrag mit Ihrem Daumenabdruck unterschreiben und zusätzliche Angaben wie Name, Adresse, Telefonnummer und Geburtsdatum machen. Weitere Informationen benötigt der Vorleser nicht.

Nach diesem Prozedere gehen Sie und erhalten einen Termin für die Lesung. Der Nadi-Reader untersucht in der Zwischenzeit Ihren Daumenabdruck, um an Flecken, Wirbeln und Mustern zu erkennen, in welche der 108 weltweit existierenden Daumen-Grundtypen Ihr Fingerabdruck passt.

 

Bei Ihrem nächsten Besuch erfolgt die eigentliche Palmblattlesung, bei der folgende Themen zur Sprache kommen:

  • Vergangenheit des Besuchers im jetzigen Leben

  • Erläuterungen von Charaktereigenschaften, Fähigkeiten und Talenten

  • Aufgaben, die sich für die Zukunft ergeben

  • Ereignisse, die die Natur des Besuchers geprägt haben

  • Ungenutzte Fähigkeiten aus vergangenen Leben

  • Gesundheitliche Verfassung, Partnerschaft, Familie

  • Persönliches Mantra für Herausforderungen

Palmblattbibliothek Prophezeiungen für 2016

Alte Religionen und Weltbilder, insbesondere in Europa und Asien, können sich bis Mitte 2016 tiefgreifend verändern oder gar auflösen, was letztlich aber zu gegenseitiger Annäherung und einem friedlicheren Zusammenleben führt. In den USA dagegen sehen die Schicksalsleser ab August 2016 schwere, zum Teil bewaffnete Auseinandersetzungen.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz kommen Ende des Jahres neue Gesetze, die die Versorgung alter und kranker Menschen sowie das Zusammenleben gerechter regeln. Im Sommer 2016 ergeben sich jedoch auf wirtschaftlicher und politischer Ebene ungeahnte Schwierigkeiten, indem schwelende Konflikte und Schwachstellen an die Oberfläche kommen. Weltweit geraten die Finanzsysteme und der Fortschrittsglaube in eine Krise. In Amerika nehmen Unruhen aufgrund der sozialen Ungleichheit zu. Eine weitere Palmblatt Prophezeiung 2016 für Europa ist die Zunahme der Flüchtlingsströme, was zu Misstrauen und Aufstandssituationen führt.

Ein neuer Staat entsteht in zahlreichen Gebieten des Nahen Ostens, der eine Reihe von Anschlägen in Amerika und Europa plant. Ein Attentat ereignet sich laut Palmblatt Prophezeiungen 2016 in Süddeutschland. Demnach finden viele Menschen bei einem großen Fest durch Explosionen den Tod. Der Winter in Europa soll bis in den April 2016 andauern, im Herbst drohen in Deutschland, den Niederlanden und Polen Sturmfluten durch schwere Stürme.

Was sagen die Palmblattbibliotheken für 2017 voraus?

Die Prophezeiungen der Palmblattbibliothek 2017 lassen sich so interpretieren, dass Bürgerrevolten und die Loslösung von Glaubensgemeinschaften in westlichen Kulturkreisen zunehmen. Umwälzende politische Ereignisse stürzen das vereinte Europa in eine Krise. Die im Überfluss lebende Oberschicht und ihre Gier nach Reichtum schürt die Verarmung in Großteilen der Bevölkerung. Wachsende Armut führt dazu, dass immer mehr Menschen Widerstand leisten, wodurch es auf europäischem Boden zu schweren Bürgerunruhen kommen kann.

Was die Palmblätter für 2017 noch verheißen:

  • eine Veränderung der Einstellung gegenüber dem Materialismus (Geld, Auto, Haus)

  • die Menschen glauben immer weniger an Gerechtigkeit durch Rechtsmittel, Rechtssysteme stehen auf dem Prüfstand

  • für die Sommermonate prophezeit die indische Palmblattbibliothek 2017 arge Probleme mit den europäischen Währungen

  • auch in den USA gerät der Dollar in Bedrängnis

  • Frankreich hat laut Lebensbuch der Schicksalsbibliothek ebenfalls mit einer finanziellen Schieflage zu kämpfen

  • die wirtschaftliche Dynamik von China setzt sich fort, allerdings lösen gravierende Umweltprobleme Unruhen aus

Die Kriegsgefahr ist laut Palmblatt Prophezeiungen vor allem in den ersten sechs Monaten des Jahres besonders groß. Indische Frauen lernen, sich gegen veraltete Traditionen und Diskriminierungen zu wehren, denn die Ehegesetze gestehen Männern weitaus mehr Rechte zu. In der Palmblattbibliothek für 2017 werden außerdem rund um den Globus massive Stromausfälle vorhergesagt, hervorgerufen durch die hohe Sonnenaktivität. Bahnbrechende Innovationen im Medizinsektor lassen manche glauben, sie wären mächtig wie Gott – das kann fatal enden.

Was kündigen die Palmblatt Prophezeiungen für 2018 an?

Aus den Manuskripten der Palmblattbibliothek für 2018 geht hervor, dass viele Regierungen die Politik als Instrument der Macht missbrauchen. Es entstehen hierarchisch ausgerichtete Gesellschaften, in denen alte Volkstraditionen eine vorherrschende Rolle einnehmen. Für das kommende Jahr sagen die Palmblätter einen weiteren Zerfall der europäischen Staatengemeinschaft vorher. Die Gründung neuer Allianzen führt nur scheinbar zu einer Stabilisierung der amerikanischen und europäischen Wirtschaftslage. Für ihre Sicherheit durch den Staat geben die Menschen einen Großteil ihrer persönlichen Freiheiten auf.

Neue Gefahren bedrohen die Menschheit. Ressourcen werden knapper, es folgen blutige Auseinandersetzungen um Nahrungsmittel und Rohstoffe. Die Palmblattbibliothek 2018 enthüllt, dass die Gesundheitsrisiken insbesondere infolge der dramatischen Klimaerwärmung zunehmen. Vermehrte Sonneneinstrahlung löst in Asien, Afrika und in vielen europäischen Gebieten immer häufiger Hauterkrankungen aus. Die bisher übersetzten Kapitel der Palmblätter offenbaren ab 2018 eine Krankheit, die in Europa und den USA wütet und Hunderttausende in den Tod reißt.

Schon eine Erkältung oder eine winzige Wunde kann eine lebensbedrohliche Infektion nach sich ziehen oder sogar den Tod bedeuten. Laut Palmblatt Prophezeiungen handelt es sich um eine Krankheit, bei der innerhalb weniger Tage das Immunsystem zusammenbricht. Erst Jahrzehnte später kommt ans Licht, dass einflussreiche Gruppierungen in den Vereinigten Staaten eine biologische Waffe einsetzten, um mit den Krankheitserregern die Bevölkerungsexplosion einzudämmen.

Worauf beruhen die Voraussagen einer Palmblattbibliothek?

Auffällig ist, dass Indiens geheimnisumwitterte Palmblattbibliotheken verschiedene Schwerpunkte haben. Die Gewichtung in den Tempelbibliotheken des mythischen Sehers Rishi Agasthya liegt eher auf materiellen Themen und der Auflösung von Karma. Hingegen fokussieren sich die Palmblatt Prophezeiungen des indischen Guru Ramana Maharshi stärker auf die Lebensaufgaben. Doch wie lässt sich das Mysterium um die Palmblattbibliotheken erklären? Ein Ansatz ist die Illusion der linearen Zeit, an die die Menschen glauben. In der Realität des Universums existiert jedoch alles im Jetzt, unabhängig von Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft.

Weil auf kosmischer Ebene alles im Augenblick geschieht, können Informationen zu jeder Zeit abgerufen werden. Die heiligen Rishis verfügten über die Gabe, diese Sicht der Dinge zu nutzen und anderen auf ihrem Lebensweg zu helfen. Da die Menschen immer mehr in die materiellen Welten versanken und das Wissen der Rishis vergaßen, zogen sich die Weisen nach Shambala zurück. Shambala ist ein mythologisches Königreich, dessen Zutritt normal Sterblichen nicht erlaubt ist. Vor ihrer Abreise aus den Ebenen der Erde haben die Alten Seelen der Menschheit die Palmblätter mit ihren Aufzeichnungen hinterlassen. Diese sollten alle, die nach der Wahrheit suchen, begleiten und in ein erfüllteres Leben führen.

Wie sollte man mit den Palmblatt Voraussagen umgehen?

Zahlreiche Vorhersagen der Palmblattbibliotheken drehen sich um Gewalt, Kriege, Hunger, Krankheiten und große Not. Sie verdeutlichen die Herausforderungen, denen die Welt in Zukunft begegnet, wenn sich Murphys Gesetz verwirklicht. Grundsätzlich sollten Sie mit den Palmblatt Prophezeiungen für 2017 und 2018 sorgsam umgehen. Denn letztlich muss jeder Mensch selbst Verantwortung für sein Denken und Tun übernehmen. Einerseits gibt es Seher, die aus egoistischen Motiven handeln, andererseits gelten die Ur- und Abschriften im Lebensbuch einer Palmblattbibliothek als Quelle mit hohem Aussagewert. Zum Erkennen von Tendenzen werden die Überlieferungen der Palmblätter jedes Jahr neu übersetzt und gedeutet. Die Voraussagen der Palmblattbibliotheken können sich wie andere Prophezeiungen erfüllen oder nicht. Je bewusster Sie mit der Fülle der Ereignisse umgehen, desto heller ist Ihr Lebensweg in dieser Welt.

Sind Palmblattbibliothek Prophezeiungen zuverlässig?

Der Besuch in einer Palmblattbibliothek in Indien ist für viele Menschen eine wichtige Lebenshilfe. Allerdings sollten Sie sich nur mit ernsthaften Absichten an einen Nadi-Reader wenden, denn die Botschaften auf Ihrem Palmblatt bringen wenig Nutzen, wenn Sie sich Ihres eigenen Selbst nicht bewusst sind. Was die Palmblattbibliothek Prophezeiungen 2017 angeht, ist fanatischer Schicksalsglaube der falsche Weg, auch wenn sich erstaunlich viele Prognosen mit denen von Nostradamus und Alois Irlmaier decken.

Allerdings ist übertriebene Skepsis genauso unangebracht, denn das spirituelle Verständnis in der Welt ist heute wichtiger denn je. Vertrauenswürdige Schicksalsleser informieren Besucher, dass ein Palmblatt sich nicht immer finden lässt und die Aussagen oft von den eigenen Wunschvorstellungen abweichen. Wenn Sie eine Indienreise zu einer Palmblattbibliothek planen, sollten Sie vorab immer die Gewichtung der Zukunftsdeutungen überdenken.

Was ist Ihr Schicksal? hellsichtige Berater beantworten Ihre Fragen! Jetzt 15 Minuten Gratisgespräch sichern. >> Jetzt berater wählen

Login für Kunden  |  Registrierung für Neukunden  |  Neu bei viversum?  |    |  Meine Beratungen
Hier finden Sie eine Liste Ihrer zuletzt besuchten Beraterprofile.