Online-Magazin
Aus der Welt der Esoterik

Das Rider Waite Tarot - Machtvoller Freund und Ratgeber

Das geheimnisvolle Rider Waite Tarot ist mit Abstand das populärste weltweit. Eine Sitzung gleicht einem Dialog mit einem verständnisvollen Vertrauten. Das Rider Waite Tarot ist ein machtvoller Freund und Ratgeber.

Das 1910 erschienene Rider Waite Tarot ist eine Entscheidungshilfe in allen Lebenslagen.

Die beliebten Tarotkarten beeindrucken einerseits durch ihre symbolträchtige Optik und Vielfalt der Deutungen beim Kartenlegen.

Andererseits geben die Tarotkarten Antworten auf Fragen zu wichtigen Lebensthemen und sind hilfreiche Instrumente zur Selbstfindung. Welche Besonderheiten weist das Rider Waite Tarot auf? Woher stammt das geheimnisvolle Kartendeck und welche Tarot Legesysteme gibt es?

Was genau ist das Rider Waite Tarot?

Erstmals tauchte das Rider Waite Tarot 1910 in der Öffentlichkeit auf. Das Deck besteht klassisch aus 78 Tarotkarten, unterteilt in die Große Arkana mit 22 Tarotkarten und die Kleine Arkana mit 56 Tarotkarten sowie die Hof- und Zahlenkarten. Von allen weltweit erhältlichen Decks ist das Rider Waite Tarot das am stärksten vertretene. Die angloamerikanische Künstlerin Pamela Colman-Smith griff die Ideen von Arthur Edward Waite auf und illustrierte jede Tarotkarte. Das Rider Waite Tarot war das erste mit Bebilderungen auf jeder Karte. Das Deck ist ein hilfreicher Wegbegleiter in der heutigen Tarot Deutung und beruht im Kern auf der visuellen Wahrnehmung beim Kartenlegen.

Die Bildsymbolik ist sehr deutlich, weshalb Ratsuchende in kurzer Zeit einen Kontext beim Kartenlegen finden. Die Große Arkana repräsentiert die Stadien der Entwicklung des Fragestellers, während die Kleine Arkana die Lebensgeheimnisse offenbart. Dabei kann es um Erfahrungen und Alltägliches gehen, aber auch um Ursachen für eine bestimmte Handlungsweise. Die Tarotkarten sind sowohl für Einsteiger als auch für professionelle Anwender geeignet, da sie facettenreiche Möglichkeiten für eine individuelle Auslegung beim Kartenlegen eröffnen.

Welche Besonderheiten weist das Rider Waite Tarot auf?

Der gravierende Unterschied zu anderen Tarotkarten besteht darin, dass Pamela Colman-Smith die Zahlenkarten mit szenischen Illustrationen bemalte statt wie damals üblich mit der bloßen Symbolanzahl. Dadurch wurde das Verständnis beim Kartenlegen erheblich vereinfacht. Allerdings hat die britische Rosenkreuz-Vereinigung der "Golden-Dawn-Order", beim Rider Waite Tarot die Karten Nummer VIII (Gerechtigkeit) und Nummer XI (Kraft) getauscht, sodass die „Gerechtigkeit“ jetzt von der Ziffer XI und die „Kraft“ von der Ziffer VIII dargestellt wird.

Während im Crowley-Tarot die herkömmliche Nummerierung beibehalten wurde, hielt sich Arthur Edward Waite an die Konzeption des Golden-Dawn-Order. Heute gibt es eine ganze Reihe verschiedener Tarotdecks, die der Nummerierung vom Rider Waite Tarot folgen. In der Tarot-Literatur wird bis heute diskutiert, welche Art Nummerierung die richtige ist. Doch schon zu Zeiten der Renaissance trugen Tarotkarten weder Ziffern noch Titel. Letztlich sind bei der Tarot Deutung ohnehin Symbolik und Bildersprache die entscheidenden Faktoren.

Bekannte Rider Waite Tarot Legesysteme

Möchten Sie eine bestimmte Situation in Ihrem Leben analysieren, ist das Keltische Kreuz eine bewährte Legemethode, die auch im Rider Waite Tarot häufig verwendet wird. Gerade für Tarot-Einsteiger ist dieses Muster beim Kartenlegen mit zehn Tarotkarten zu empfehlen. Legen Sie die Tarotkarten 1 und 2 von oben nach unten so aufeinander, dass sie sich kreuzen, wobei die 1. unten und die 2. oben liegt. Platzieren Sie die 3. über den gekreuzten Karten und die 4. darunter, Karte 5 links sowie die 6. rechts neben das Gebilde. Positionieren Sie die Tarotkarten 7 bis 10 rechts von oben nach unten, wobei die Karte 7 den unteren, die Tarotkarte 10 den oberen Platz einnimmt. Die Tarot Deutung können Sie wie folgt vornehmen:

  1. Tarotkarte: Ihre Ausgangssituation

  2. Tarotkarte: Der Umstand, der Einfluss auf die Situation genommen hat

  3. Tarotkarte: Ihr Handeln bzw. das, was Sie bereits zur Lösung unternommen haben

  4. Tarotkarte: Ihr unbewusstes Handeln in der Situation

  5. Tarotkarte: Welche Faktoren haben zu dieser Situation geführt?

  6. Tarotkarte: Die nahe Zukunft – was geschieht als nächstes?

  7. Tarotkarte: Die Gefühle, die Sie bei diesem Thema haben

  8. Tarotkarte: Einfluss anderer Personen auf die Situation

  9. Tarotkarte: Ihre Erwartungen und Zweifel bezüglich der Zukunft

  10. Tarotkarte: Ausblick auf die weiter entfernte Zukunft

Legetechnik „Der Blinde Fleck“

Auch der "Blinde Fleck" ist ein Tarot Legesystem, dass beim Kartenlegen mit dem Rider Waite Tarot Verwendung findet. Diese Legetechnik ist vor allem dann nützlich, wenn Sie wissen möchten, wo Sie gerade stehen und neue Erkenntnisse zu einem bestimmten Thema wünschen. Bei diesem Legemuster werden innere und äußere Aspekte Ihrer Persönlichkeit betrachtet. Sie müssen lediglich vier Tarotkarten ziehen.

  • Die 1. Gibt Ihnen Hinweise zu Ihrer Selbstwahrnehmung bzw. Ihrer Identität.

  • Die 2. Ist das Symbol für den Blinden Fleck. Dabei geht es um Eigenschaften, die nur andere Personen in Ihnen sehen.

  • Die 3. Veranschaulicht das Verborgene, das Sie anderen nicht zeigen.

  • Die 4. Symbolisiert die Kräfte bzw. die Seite Ihres Wesens, die weder Sie noch andere sehen.

Wenn Sie noch keine Erfahrung im Kartenlegen mit dem Rider Waite Tarot haben, aber genau wissen möchten, welche Fragen Sie den Tarotkarten stellen können und welche Tarot Legesysteme sich für Ihre Fragen eignen, dann ermöglicht ein Set aus Kartendeck und Texten zur Tarot Deutung einen einfachen Einstieg. Anhand von Erklärungen hinsichtlich der Symbolik und Beispielen für Legemethoden eröffnen sich mit dem Rider Waite Tarot neue, oft ungeahnte Perspektiven.

Neugierig auf die Zukunft? Erfahrene Kartenleger deuten Ihre Karten! » Jetzt Kartenleger finden

 

Lernen Sie mehr Tarotdecks kennen:

► Das Crowley Tarot

► Rider-Waite Tarot

► Das Druiden Tarot

► Das Goldene Botticelli Tarot

► Das Etruskische Tarot

► Das Zauberwald Tarot

► Das China Tarot

► Das Barocke Böhmische Katzen Tarot

► Das Bohemian Gothic Tarot

► Das Tarot Favole

► Das Neuzeit Tarot

► Das Renaissance Tarot

Login für Kunden  |  Registrierung für Neukunden  |  Neu bei viversum?  |    |  Meine Beratungen
Hier finden Sie eine Liste Ihrer zuletzt besuchten Beraterprofile.