Online-Magazin

Seelenverwandtschaft bei Paaren

Das 21. Jahrhundert ist nicht gerade das Zeitalter für echte Romantiker: Scheinbar wollen immer mehr Menschen lieber Ihren Individualismus ausleben. Auch die aktuellen Scheidungsraten stimmen nicht unbedingt optimistisch. Und trotzdem hegt eine Vielzahl von Menschen nur eine einzige, romantische Hoffnung: im völligen Gleichklang mit dem geliebten Partner leben, am liebsten bis ans Ende aller Tage.

Die Liebe ist das schönste Gefühl der Welt, keine Frage. Aber wer heutzutage angesichts ständig neuer Trends und einer täglichen Bilderflut förmlich erschlagen wird, kann schon mal eine Erwartungshaltung in Bezug auf Liebe und Partnerschaft entwickeln, die auf die Dauer keiner Realität standhalten kann. Wer seine Ansprüche an den Partner in spe zu sehr mit Erwartungen überfrachtet, wird also häufig enttäuscht werden. Denn am Ende des Tages zeigt auch der vermeintliche Mr. Perfect Charakterzüge oder Verhaltensweisen, die nicht immer ganz so perfekt sind.

Unser Tipp: Ersticken Sie die Möglichkeiten der Liebe nicht gleich im Vorfeld mit Erwartungshaltungen. Machen Sie sich kein Bild davon, wie Sie jemanden am liebsten haben wollen. Lassen Sie sich vielmehr ein auf die wunderbare Vielfalt der Liebe – denn gerade dann, wenn wir gar nicht besonders auf der Suche nach etwas oder jemandem sind, finden wir am ehesten, wonach wir uns schon so lange gesehnt haben.

Seelenverwandtschaft – wie ein Blitz aus heiterem Himmel

Oft haben Freunde oder Partner auf vielen Ebenen Gemeinsamkeiten, vom Alter übers Bildungsniveau bis hin zu ähnlichen Interessen. Diverse Studien belegen, dass meist ein Gleichgewicht aus all diesen Faktoren besteht – man begegnet sich gewissermaßen auf Augenhöhe. Kein Wunder also, dass sich die meisten von uns den engsten Freunden oder dem Liebespartner nah wie sonst nur noch der eigenen Familie fühlen. Zugehörigkeit, Vertrautheit und Solidarität sind die Grundpfeiler solcher ganz besonderen Beziehungen. Doch handelt es sich dabei schon automatisch um eine Form der Seelenverwandtschaft?

Echte Liebe braucht Zeit, um sich entfalten zu können. Wie auch die Freundschaft muss sie sorgsam gepflegt werden, um die schönsten Früchte tragen zu können – und nicht irgendwann für immer zu erstarren, weil man sich nicht mehr wirklich um den anderen bemüht. Das richtige Gefühl für eine ausgewogene Balance aus Nähe und Distanz ist für erfüllte Partnerschaften daher auch das A und O.

Eine echte Seelenverwandtschaft jedoch schlägt ein wie der sprichwörtliche Blitz aus heiterem Himmel. Oder wie die berühmte Liebe auf den ersten Blick. Und häufig gibt’s noch nicht einmal eine Fortsetzung. Denn zwei Menschen, die sich völlig fremd sind, können auf Reisen aufeinander treffen oder sich auch nur zufällig in einer Einkaufs-Mall begegnen – doch wenn sich ihre Blicke begegnen, ist da sofort dieses seltsame Gefühl, einander schon längst zu kennen. Und auch, wenn sich nach dieser schicksalshaften Begegnung die Wege sofort wieder trennen, bleibt dieser magische Moment unvergesslich.

Seelenverwandtschaft zwischen Sternzeichen

Auch in der Astrologie gibt es die Beobachtung, dass manche Sternzeichen sich mit einer geradezu magnetischen Anziehungskraft zueinander hingezogen fühlen – und andere einfach keinen richtigen Draht zueinander finden. Das liegt an der unterschiedlichen Polarität. Feuerzeichen etwa überfordern die sensiblen Wasserzeichen oft mit ihrer flammenden Energie – dafür finden Schütze, Widder oder Löwe häufig die mitunter empfindliche Gefühlswelt von Skorpion, Krebs oder Fische als unnötig kompliziert. Die robusten Erdzeichen, vom konservativen Steinbock über die überlegte Jungfrau bis hin zum praktischen Stier haben hingegen häufiger Probleme mit der luftig-leichten Welt des revolutionären Wassermanns, der eleganten Waage oder des vielseitigen Zwillings. Hingegen ist die Kombination Feuerzeichen/Luftzeichen oder Erdzeichen/Wasserzeichen in der Regel sehr gelungen: Die Chancen, hier einen Seelenverwandten zu finden, stehen ähnlich gut wie im eigenen Zeichen!

 

Lesen Sie auch weitere Artikel zum Thema Seelenverwandtschaft:

Dualseele erkennen – das starke Band magischer Anziehungskraft

Partnerschaft mit einer Dualseele - Was steckt dahinter?

Seelenverwandtschaft bei Paaren

Neugierig auf die Zukunft?

Unsere Top-Berater freuen sich auf Sie und beantworten Ihre Fragen in allen Lebensbereichen.

  1. Kennung: 185114
    Dele

    Herzöffnung -- gerne öffne ich mit Dir zusammen die verschlossenen Türen -- Liebe ist -- wir finden Deinen Weg - - Seelenkommunikation -- Engelsbotschaften -- Beratung aus männlicher Sicht ~

    4.91 3333 Bewertungen
    2,58 € 0,00 €*
    Chat nicht online
  2. Kennung: 189111
    Birgit Engelhardt

    ∞♌️∞EXPERTIN für PARTNERSCHAFT ∞♌️∞ LOSLASSEN/KÄMPFEN? ∞ Jahresblick 2017 auf klare Fragen ∞ Empathische SCHAMANIN MEDIUM der GEFÜHLE ∞ Dein Seelenschlüssel & Affirmation per E-Mail-Beratung.

    4.89 3769 Bewertungen
    2,08 € 0,00 €*
    Chat nicht online
  3. Kennung: 232446
    Mehling-Marianne

    Aktion!*MEDIUM NUMEROLOGIE& KARTENLEGEN*Liebesfragen*Klarheit für Ihre Anliegen*Tiefgründige,lebensnahe&treffsichere Beratung*Energiearbeit* Wie wird Ihr Weihnachten? Neugierig auf 2017?

    4.92 2312 Bewertungen
    2,08 € 0,00 €*
* Alle Preise sind Endpreise pro Minute inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer.
Aufpreis Telefon Festnetz Mobilfunk
Deutschland +0,00 € +0,41 €
Österreich/Schweiz +0,04 € +0,46 €
Sonstige Länder +0,10 € +0,51 €