Magazin
Aus der Welt der Esoterik

Nutzen Sie das kostenlose Erstgespräch bei viversum und erfahren Sie, welche Überraschungen das Leben für Sie bereithält.

Gratisgespräch oder Gratis-Chat

Die „Acht der Münzen“ im Tarot – Aufbruch, Arbeitsfreude, Ausdauer

Die Acht der Münzen macht Mut, sich Ziele zu stecken, und mit Fleiß und Engagement daran zu arbeiten. Wer stetig hart arbeitet, dem winkt Erfolg.

Die Acht der Münzen zeigt, dass man dranbleiben sollte, Schritt für Schritt kann man seinem eigentlichen Ziel näher kommen. Das erfordert zum einen den Mut, sich auf den Weg zu machen, zum anderen aber auch Ausdauer, um nicht zu viel auf einmal zu wollen oder gar den Kopf in den Sand zu stecken. Mit dem großen Ziel vor Augen ist der Weg dorthin gar nicht so mühsam, die Herausforderungen können sogar Spaß machen.

Die Hauptthemen der Tarotkarte „Acht der Münzen“ sind:

  • frohen Mutes ein Ziel verfolgen

  • Engagement

  • etwas Neues ausprobieren

  • kleine Schritte führen zum Erfolg

  • aussichtsreiche Vorhaben

Allgemeine Tarotkarten-Bedeutung – Acht der Münzen im Tarot

Will man die Tarotkarte Acht der Münzen deuten, muss man die Abbildung erst einmal genauer betrachten: Mit Hammer und Meißel sitzt ein junger Mann auf einer Bank und behaut eine der 8 Münzen. Es handelt sich scheinbar um einen Lehrling, keinen Meister. Er sitzt vor den Toren der Stadt, die im Hintergrund zu erkennen ist. Die fertigen Münzen hängen übereinander an einer Holzwand. Der junge Steinmetz präsentiert stolz, was er kann. Eifrig und freudig ist er bei der Arbeit. Das zeigt das Engagement, zu dem die Tarotkarte Acht der Münzen anhält. Die Stimmung ist friedlich und verheißungsvoll. Schritt für Schritt arbeitet sich der junge Mann vor, er wird immer besser und vielleicht wird er eines Tages als Meister seines Fachs eine Werkstatt in der Stadt finanzieren können.

Ist im Tarot die Acht der Münzen eine positive oder negative Karte?

Die Acht der Münzen und ihre Bedeutung scheint auf den ersten Blick positiv und motivierend. In kleinen Schritten kommt man seinem Ziel stetig näher. Es lohnt sich, mal etwas Neues zu wagen und vielleicht auch ein Risiko einzugehen. Aus einem Samenkorn kann ein großer Baum erwachsen – aus einer einfachen Idee kann eine Erfolgsgeschichte entstehen. Doch wie so oft, wenn man die Tarotkarten deuten will, haben im Tarot die 8 Münzen auch eine negative Seite: Menschen, die schnell über das Ziel hinausschießen, mahnt die Acht der Münzen zur Umsicht. Es ist nicht gut, zu forsch nach den Sternen zu greifen. Mit machbaren Zwischenzielen rückt der Erfolg, den die Acht der Münzen in Aussicht stellt, sukzessive näher.

 

Nutzen Sie die Chance, einem erfahrenen Kartenleger Ihre Fragen zu stellen! 15 Minuten Gratisgespräch für Neukunden – jetzt registrieren, Kartenleger wählen und Gratisgespräch nutzen.

» Zur Bedeutung der Tarotkarten

Login für Kunden  |  Registrierung für Neukunden  |  Neu bei viversum?  |    |  Meine Beratungen
Hier finden Sie eine Liste Ihrer zuletzt besuchten Beraterprofile.