Online-Magazin
Aus der Welt der Esoterik

Tarot "Der Magier" – Willenskraft, Inspiration, überlegtes Handeln

Der Magier im Tarot fordert dazu auf, Gedanken in die Tat umzusetzen. Er zeigt uns Möglichkeiten, Ideen zu verwirklichen und Ziele zu erreichen. Das Kartenbild symbolisiert Willenskraft, Inspiration, überlegtes Handeln.

Die Figur auf der Karte Eins im Tarot appelliert an unsere Kreativität und unseren Willen, das zu realisieren, was wir in uns tragen. Erscheint im Tarot der Magier, ist er das Bindeglied zwischen Vorstellung und Verwirklichung. Er rät davon ab, auf andere zu vertrauen, auszuharren und sich zu sehr anzupassen.

Tarotkarte der Magier – die allgemeine Bedeutung

Beim Tarotkarten Deuten ist der Magier das Sinnbild für schöpferische Kräfte, um voller Tatendrang die eigenen Ziele zu erreichen.


Er hat keine Zweifel, schult seine Intuition und ordnet sich den universellen Gesetzen unter. Der Magier im Tarot markiert Beginn und Ziel in einem Tarotdeck. Zeigt sich im Tarot der Magier, geht es um Entfaltung der Potenziale und die Kunst der glücklichen Lebensgestaltung.

Kelch, Münze, Stab und Schwert versinnbildlichen die vier Elemente auf der Tarotkarte der Magier. Die schleifenförmige Lemniskate über seinem Kopf ist das Zeichen der Unendlichkeit. Spirituelle Autorität und Handlungsbewusstsein repräsentiert der Umhang. Im Stab, den der Magier nach oben streckt, ist das kosmische Gesetz „Wie oben - so unten“ verborgen. Als Herr des Geistes und der Elemente ist sein Handeln lohnend und fruchtbringend – symbolisiert durch eine üppige Pflanzen- und Blütenpracht.

 

Die Aspekte der Tarotkarte der Magier sind:

  • Selbstkontrolle, Selbstbewusstsein, schöpferische Kraft
  • Tatendrang, Kühnheit, Originalität
  • Wirken, Zwanglosigkeit, Bewusstsein
  • Egozentrik, Überheblichkeit, Selbstgerechtigkeit

Ist der Magier im Tarot eine positive oder negative Karte?

Die Tarotkarte der Magier ist beim Tarotkarten Deuten eine der positivsten. Es offenbaren sich alle Möglichkeiten zur Verwirklichung von Ideen. Der Magier rät Ihnen aber auch, die Willenskraft anderer zu achten. Im negativen Bezug mahnt er vor Überheblichkeit, Egozentrik, Arbeitszwang und Übertreibung. In umgedrehter Position ist die Tarotkarte Ausdruck für Unruhe, Selbstgerechtigkeit und den Hang zum Destruktiven. Als Tageskarte zeigt Ihnen der Magier im Tarot eine unglaubliche Vielfalt an Wahrscheinlichkeiten wie eine Begegnung mit der Liebesmagie oder mit faszinierenden Menschen.

Zum Tarotkarten Deuten können Sie online einfache Legesysteme wie Der Blinde Fleck verwenden. Professionelle Kartenleger mit Fachkompetenz und medialer Begabung garantieren jedoch eine treffsichere Individualberatung in belastenden Situationen.

 

» Zur Bedeutung der Tarotkarten

Login für Kunden  |  Registrierung für Neukunden  |  Neu bei viversum?  |    |  Meine Beratungen
Hier finden Sie eine Liste Ihrer zuletzt besuchten Beraterprofile.