Online-Magazin
Aus der Welt der Esoterik

Tarot "Die Liebenden" – Liebeserfahrungen, Verbindungen, Entscheidungen

Die Liebenden im Tarot symbolisieren tiefgehende Liebeserfahrungen und die Unumgänglichkeit einer Entscheidung. In der Bedeutung der Tarotkarten zeigt das Kartenbild die positive Verbindung zwischen Frau und Mann.

Erscheinen im Tarot die Liebenden, sollten Sie auf Ihre Gefühle und Ihr Herz vertrauen. Die Tarotkarte Nummer sechs motiviert zur Anpassung an die natürliche Ordnung. Es geht nicht nur um Beziehungen oder Partnerschaften, sondern um verschiedenste Verbindungen. In einer Kartenlegung haben daher Abwägungen einen besonders hohen Stellenwert.

Tarotkarte der Magier – die allgemeine Bedeutung

In der Bedeutung der Tarotkarten stehen die Liebenden nicht für ein glückliches Happy End. Vielmehr ist die Karte ein Hinweis, sich für den richtigen Weg zu entscheiden.


Es kann um Irrtümer in der Liebe gehen oder um die Wahl des geeigneten Berufs. Die Karte die Liebenden im Tarot zeigt eine nackte Eva und eine nackten Adam, die zu einem beschützenden Erzengel mit Pfeil und Bogen aufblicken. Hinter Eva der Ast mit dem verbotenen Apfel und der Schlange als Sinnbild für den Sündenfall. Im Tarot die Liebenden repräsentiert Eva List und Verführung in Partnerschaften oder geschäftlichen Angelegenheiten.

Der weibliche Aspekt der Karte ist Ausdruck für Wachstum und Fruchtbarkeit. Die gefächerten Sonnenstrahlen versinnbildlichen das veränderte Bewusstsein. Im Hintergrund des nackten Adam befindet sich ein Baum, der den brennenden Dornbusch in Erinnerung ruft. Die Tarotkarte die Liebenden repräsentiert auch das männliche Prinzip im Element Feuer. Der Berg steht symbolisch für die Höhen und Tiefen in einer Partnerschaft. Gehören zwei Menschen nach der natürlichen Ordnung des Universums zusammen, lässt sich das Band weder durch Streitigkeiten noch durch äußere Widerstände trennen.

Eigenschaften der Liebenden im Tarot sind:

  • Vertrauen, Sicherheit, Optimismus
  • Vereinigung der Dualität
  • Sehnen nach Zweisamkeit
  • Entscheidungsthemen
  • Harmonie, Vollkommenheit
  • Falschheit, Fremdgehen, schmerzliche Einsichten
  • Tarot die Liebenden in der allgemeinen Bedeutung

Ist die Tarotkarte die Liebenden positiv oder negativ?

In der Bedeutung der Tarotkarten verdeutlichen die Liebenden die Unterschiede der Geschlechter, deren Pole zu einer Einheit finden. Oft geht es um Verantwortungsgefühl in Verbindung mit einer wichtigen Entscheidung, die das Abwägen mehrerer Alternativen erfordert. Der Fragesteller soll auf sein Herz vertrauen und die harmonische Ordnung anerkennen. Erscheinen die Liebenden im Tarot, beschreibt der negative Aspekt eine erdrückende Liebesbeziehung, Fremdgehen oder nagende Eifersucht.

In der Deutung als Tageskarte sollen Sie Ihre Intuition sprechen lassen und keine reinen Kopfentscheidungen treffen. Liegt die Tarotkarte die Liebenden auf dem Kopf, signalisiert sie eine Enttäuschung, eine Trennung oder einen Fehler durch voreilige Entscheidungen. Beim Online Kartenlegen können Sie kostenlos Tarotkarten deuten. Eine effektive Lebenshilfe in schwierigen Situationen bieten aber nur professionelle Tarot Kartenleger, die die komplexe Bildsymbolik in stimmige Assoziationen entschlüsseln.

 

» Zur Bedeutung der Tarotkarten

Login für Kunden  |  Registrierung für Neukunden  |  Neu bei viversum?  |    |  Meine Beratungen
Hier finden Sie eine Liste Ihrer zuletzt besuchten Beraterprofile.