Magazin
Aus der Welt der Esoterik

Nutzen Sie das kostenlose Erstgespräch bei viversum und erfahren Sie, welche Überraschungen das Leben für Sie bereithält.

Gratisgespräch oder Gratis-Chat

„Sieben der Kelche“ im Tarot – Wünsche, Hoffnungen, Illusionen

Eine dunkle Schattengestalt, mystische Wolken, prall gefüllte Kelche – die Tarotkarte Sieben der Kelche hat etwas Geheimnisvolles. Sie erinnert an einen Traum …

… und genau das ist es auch, wovor uns die 7 Kelche warnen wollen. Ziehen wir im Tarot die Karte Sieben der Kelche, so sollten wir etwas skeptischer sein und vor allem unsere eigenen Visionen und Wünsche hinterfragen. Sind sie überhaupt umsetzbar? Und wenn ja, ist das, was wir uns wünschen, auch wirklich das, was wir wollen?

Die Hauptthemen der Tarotkarte „Sieben der Kelche“ sind:

  • rosarote Brille, Luftschlösser
  • falsche Hoffnungen
  • Visionen und Wünsche
  • Naivität

Tarotkarten deuten – die Sieben der Kelche und ihre Bedeutung

Nicht immer haben Tarotkarten eine Bedeutung, die sich dem Betrachter sofort erschließt. Um die Tarotkarte 7 Kelche deuten zu können, sollte man das Bild mit all seinen Details im Blick haben: Zu sehen ist eine schwarze Männergestalt, vor deren Augen sich Wolken auftürmen, in denen sieben Becher erscheinen. Jeder Becher ist mit etwas anderem befüllt, das jeweils etwas anderes symbolisiert.

  1. Burg: Rettung, Schutz, Herberge

  2. Schmuck: Reichtum, Wohlstand

  3. Lorbeer: Sieg, Triumph

  4. Drachen: Fantasie, Kampf

  5. Frauengesicht: Liebe, Schönheit

  6. Strahlende Gestalt: Wünsche, Hoffnungen, Illusionen

  7. Schlange: Sexualität, Versuchung

Bei der dunklen Schattengestalt könnte es sich um einen Träumer oder um einen Magier handeln, der das Trugbild selbst hervorgerufen hat. Es geht also um ein Luftschloss, dass vom Protagonisten – also von Ihnen – selbst erbaut worden ist.

Wenn Sie die Sieben der Kelche im Tarot gezogen haben, sollten Sie aufpassen, sich nicht hinters Licht führen zu lassen. Womöglich sind Sie einem Trugschluss zum Opfer gefallen, den Sie noch nicht als solchen erkannt haben. Öffnen Sie die Augen und schauen Sie kritischer auf Ihre Fantasien und Ihre Wünsche. Gestalten Sie Ihr Leben nicht nach Ihrem Wunschdenken. Seien Sie möglichst realistisch und verabschieden Sie sich von Luftschlössern, wenn Sie im Tarot 7 Kelche ziehen.

h2: Ist im Tarot die Sieben der Kelche eine positive oder negative Karte?

Die Tarotkarte Sieben Kelche wird überwiegend als negative Karte gewertet. Sie warnt vor einer Täuschung, der Sie womöglich zum Opfer gefallen sind, oder vor unrealistischen Erwartungen. Wer im Tarot die 7 Kelche zieht, sollte auch die Finger von bewusstseinsverändernden Substanzen, wie Alkohol und Drogen lassen. Ihr Blick auf die Realität sollte nun so nüchtern wie möglich sein.
 

Sie möchten wissen, was die Karte „Sieben der Kelche“ für Sie bedeutet? Unsere Kartenleger beantworten Ihre Fragen. Nutzen Sie Ihr 15-minütiges Gratisgespräch und lassen Sie sich beraten!

» Zur Bedeutung der Tarotkarten

Login für Kunden  |  Registrierung für Neukunden  |  Neu bei viversum?  |    |  Meine Beratungen
Hier finden Sie eine Liste Ihrer zuletzt besuchten Beraterprofile.