Online-Magazin
Aus der Welt der Esoterik

Traumdeutung Feuer – Leidenschaft, Zerstörung, spirituelle Macht

Im Traum sitzen wir gemütlich vor dem Kamin. Doch plötzlich lodert eine Flamme auf und droht alles zu verbrennen. Feuer im Traum ist Symbol für Leidenschaft, Zerstörung und spirituelle Macht.

Von Feuer träumen kann Aktion, Freude und Verlangen oder Leid, Frust und Schmerz zum Ausdruck bringen.

Die Flammen sind heiß, lebendig und zerstörerisch. In der Traumdeutung ist das mächtige Element eines der stärksten Traumsymbole.

Die Deutungsmöglichkeiten sind so vielschichtig wie die Feuerträume. Doch was steckt sich hinter dem Traumsymbol Feuer? Was verraten die Träume Brennendes Haus oder Verbrennen auf dem Scheiterhaufen?

Traumsymbol Feuer in der allgemeinen Traumdeutung

In der Traumdeutung Feuer spielen die Details die Hauptrolle, denn es ist ein gravierender Unterschied, ob Sie selbst von Flammen umzingelt sind, ein brennendes Haus sehen oder im Traum ein Feuer auf dem freien Feld erleben. Feuer im Traum hat oft die Gestalt von Warnträumen. Gleichzeitig gilt das Traumsymbol Feuer in der Psychologie als Archetyp der Liebe und des Geistigen. Das Traumbild ist Ausdruck für starke Emotionen, große Leidenschaften und elementare Kräfte.

Feuerträume können für Begehren und Freude stehen, aber auch für Zorn, Groll und Destruktivität. Im positiven Sinne ist das Traumsymbol Feuer ein Sinnbild für mentale Energie, Wiedergeburt und Wandel. Die Traumdeutung Feuer ist abhängig von dem Traumereignis und von der Art des Feuers. Bricht sich das Feuer mit Gewalt Bahn oder ist es unter Kontrolle? Stehen Flammen im Fokus oder spürt der Träumende die Feuerhitze?

 

Deutungsmöglichkeiten für Feuer im Traum können sein:

  • Mächtige Feuersbrunst: Erfolge oder Auszeichnungen bei Geschäftsangelegenheiten
  • Kleineres Feuer: Bedeutende Neuigkeiten
  • Im Feuer stehen: Warnung vor Schaden
  • Hell loderndes Feuer: Viel Liebe und Glück in der Familie
  • Feuer mit viel Rauch: Ankündigung von Ärgernissen und Unheil
  • Feuer auf freiem Feld: Gute Freundschaften in der Zukunft

Traumdeutung Brennen: Was bedeutet Feuer im Haus?

Ein brennendes Haus ist verstörend und beängstigend, insbesondere wenn das eigene Zuhause in Flammen aufgeht. Doch das Traumsymbol Brennen ist in diesem Zusammenhang ein Hinweis auf die nicht bewussten Seiten Ihres Selbst. Das Feuer im Traum kann innere Zerrissenheit oder Frust ausdrücken. Ihre verborgenen Seiten brennen darauf, gelebt zu werden. In der Traumdeutung ist das brennende Haus ein Zeichen für unterdrückte Bedürfnisse, die durch den Feuertraum Aufmerksamkeit fordern.

Verbrennt ein Haus im Traum, kann das auch darauf hindeuten, dass Sie sich von Altem lösen und Neues beginnen wollen. Bei einem Brand im Elternhaus liegt es nahe, dass Sie nach Unabhängigkeit streben, indem Sie sich endgültig von Ihrer Kindheit verabschieden. Wenn es in Ihrem eigenen Haus brennt, kann das Feuer im Traum ein Hinweis für Stress oder Streitigkeiten in der Familie oder mit dem Partner sein. Das Traumsymbol Brennen spiegelt Ihre Ängste vor Konflikten, die unter der Oberfläche schwelen wider.

Im Traum verbrennen – was sagt mir dieses Traumsymbol?

Wer im Traum bei lebendigem Leibe verbrennt, leidet oft unter Ängsten vor einem Wendepunkt im Leben, etwa vor einer neuen Beziehung oder einem neuen Job. Zeigt sich im Traum ein erlöschendes Feuer, kann das eine Warnung vor einer Erkrankung sein. Sehen Sie andere Menschen wie Familie, Freunde oder Kollegen in Flammen aufgehen, sollten Sie darüber nachdenken, ob Sie andere zu sehr für Ihre Belange einspannen.

Das Traumsymbol Scheiterhaufen repräsentiert das Scheitern von Hoffnungen. Der Träumende soll seine Zielsetzungen überdenken und realistischer planen. Gehen Sie selbst in Flammen auf, mahnt der Traum zur Vorsicht in Herzensdingen. In der Traumdeutung Feuer spielen auch Dinge, die Sie verbrennen, eine gewichtige Rolle. Sehen Sie Abfall brennen, ist etwas in einem bestimmten Lebensbereich nicht im Reinen.

Gegenstände im Feuer können auf Überlastung hindeuten. Verlieren Sie die Kontrolle über den Brand, ist auch Ihr Leben nicht mehr auf Kurs. Jetzt ist es dringend an der Zeit für Veränderungen, um nicht in eine ernsthafte Krise zu schlittern. In der Traumdeutung Brennen geht es immer um intensive Gefühle wie Leidenschaft, Härte oder mangelnde Empathie.

 

Weitere mögliche Bedeutungen von Feuer im Traum können sein:

  • Feuer an einem Körperteil: Lieber schweigen, um andere nicht zu verletzen
  • Hautverbrennungen: Verletzende Handlungsweisen oder Verlegenheit
  • Kleidung verbrennen: Traumsymbol für selbst herbeigeführte schockierende Situationen
  • Geld verbrennen: Hinweis auf Verschwendung der eigenen Ressourcen

Wer hilft mir bei der Traumdeutung Feuer?

Was bedeutet Brennendes Haus? Warum verbrennt mein Liebster auf dem Scheiterhaufen? Fragen, die beantwortet sein wollen. Die online Traumdeutung ist eine gute Gelegenheit, mehr über sich und die feurigen Traumwelten zu erfahren. Zwar sind auch Traumlexika im Internet hilfreiche Werkzeuge zum Deuten von Feuerträumen, doch eine umfassende Traumanalyse erhalten Sie nur bei einem qualifizierten Traumdeuter. Sie finden heute kompetente Analytiker, die eine online Traumdeutung für Neukunden gratis durchführen.

Wenn Sie regelmäßig Ihre Feuerträume analysieren lassen, kann in Ihrem Inneren nichts mehr anbrennen. Sie genießen eine höhere Lebensqualität und wissen mit Ihren Lebensproblemen umzugehen. Eine Traumauswertung lohnt sich in mehrfacher Hinsicht. Denn mit der Zeit erkennen Sie Ihre Fähigkeit für luzides Träumen. Dann können Sie bereits während eines Traums das jeweilige Traumsymbol Feuer richtig einordnen und haben sofort Bewältigungsstrategien parat. Albträume vom Scheiterhaufen oder brennenden Häusern verschwinden.

Erfahrene Experten deuten Ihre Träume und entschlüsseln die Zeichen. » Zur Beraterauswahl

 

Die wichtigsten Traumsymbole im Überblick:

weitere Symbole...

Login für Kunden  |  Registrierung für Neukunden  |  Neu bei viversum?  |    |  Meine Beratungen
Hier finden Sie eine Liste Ihrer zuletzt besuchten Beraterprofile.