Online-Magazin
Aus der Welt der Esoterik

Nutzen Sie das kostenlose Erstgespräch bei viversum und erfahren Sie, welche Überraschungen das Leben für Sie bereithält.

Gratisgespräch oder Gratis-Chat

Traumdeutung Haus steht die für Persönlichkeit des Träumenden

Der Traum vom Haus ist stets aussagekräftig und mindestens ebenso komplex. Häufig steht das Haus für den Träumenden selbst. Erfahrene Hellseher und Wahrsager verraten es Ihnen.

Als Traumsymbol lässt sich das Haus mit seinen verschiedenen Stockwerken und Zimmern als Spiegel für das Selbst oder die Persönlichkeit der träumenden Person interpretieren, kann aber auch für ihr Leben mit all seinen Abschnitten, Erlebnissen und Erinnerungen stehen. Auch der Körper des Träumenden kann laut Traumdeutung von einem Haus repräsentiert werden.

Das Traumsymbol Haus

Vom psychologischen Standpunkt aus betrachtet steht in der Traumdeutung das Haus für die Persönlichkeit des Träumenden; die Teile/Zimmer des Hauses stehen für seine verschiedenen Persönlichkeitsanteile. Auch kann das Haus ein Symbol für das Selbst des Träumenden sein. Die einzelnen Bereiche des Hauses, repräsentieren jeweils einen bestimmten Bereich seines Selbst:

  • Jedes Stockwerk/Zimmer kann symbolisch für den Teil des Körpers bzw. für den Lebensbereich des Träumenden stehen, auf den sein Unbewusstes seine Aufmerksamkeit lenken will.
     
  • Die Fassade des Hauses repräsentiert das, was der Träumende von sich preisgibt, wie er sich der Außenwelt zeigt. Sie kann widerspiegeln, wie er sich selbst sieht bzw. wie er glaubt, nach außen zu wirken: Handelt es sich um eine ansehnliche, gepflegte Hausfassade oder ist sie heruntergekommen? Welche Farbgebung prägt sie? Knallige Farben stehen für Lebensfreude, aber auch für Auffälligkeit und Dominanz, pastellige Farben für Lieblichkeit, aber eventuell wenig Selbstbewusstsein, gedeckte Farben für Schwermut oder Nüchternheit.
     
  • Die Fenster (und Türen) stehen für die Sinnesorgane des Schlafenden, mit denen er seine Welt wahrnimmt und erlebt, sowie für die Verbindung nach außen. Schmutzige, undurchsichtige Fenster weisen darauf hin, dass der Träumende seine Verbindung nach außen im wachen Leben nicht gut pflegt, sondern eher isoliert dasteht. Verhangene Fenster bedeuten, dass der Träumende nicht an einem Austausch interessiert ist, sondern lieber für sich ist. Weiterhin können zugezogene Vorhänge bzw. geschlossene Türen andeuten, dass der Träumende nicht bereit ist, sich seinen Problemen zu stellen.
     
  • Der Fußboden steht, wie es bereits vermuten lässt, für den Boden unter den Füßen. Er zeigt an, wie geerdet der Träumende ist, wie gut er sein Leben im Griff hat.
     
  • Die Treppen stehen für die Verbindung der verschiedenen Lebensbereiche: Sind sie in schlechtem Zustand, könnte dies darauf hinweisen, dass der Träumende seine Lebensbereiche nicht gut unter einen Hut bekommt. Treppen können im Traum aber auch die Stellvertreter der Verbindung von Bewusstem und Unbewusstem sein. Je weiter man im Traum die Treppen hinabsteigt, desto tiefer begibt man sich ins Unbewusste.
     
  • Der Keller soll das Unbewusste des Träumenden darstellen. Was der Schlafende im Traum dort findet, ist von symbolischem Wert und kann ihm viel über sich selbst und sein tiefstes Inneres verraten.
     
  • Das Dach und die oberen Stockwerke repräsentieren den Geist und den Intellekt des Schlafenden.

Eine andere Variante der Traumdeutung sieht das Haus und seine verschiedenen Stockwerke als Lebensstufen des Träumenden. Das Stockwerk, in dem sich die Träume abspielen, repräsentiert die Lebensphase, aus der es noch etwas für den Träumenden zu verarbeiten gibt.

 

Ein altes Haus im Traum sehen

Ein altes, verwahrlostes Haus als Traumsymbol könnte den Träumenden dazu aufrufen wollen, sich besser um sich und seine Probleme (= das verwahrloste Haus) zu kümmern. Auch kann in der Traumdeutung ein altes Haus auf Schuldgefühle des Träumenden hinweisen. Eine alte, heruntergekommene Hausfassade könnte ein schlechtes Selbstbild sowie ein geringes Selbstbewusstsein des Träumenden widerspiegeln.

 

Ein neues Haus im Traum sehen

Ein neues Haus kann den Wunsch nach einem sauberen Neuanfang bzw. nach mehr Ordnung im Leben ausdrücken. Volkstümlich glaubt man, dass ein möbliertes neues Haus viele gute soziale Kontakte verheißt. Ein unmöbliertes, leeres Haus drückt hingegen den Wunsch nach mehr sozialen Aktivitäten und Kontakten aus. Ein luxuriöses Haus zeigt an, dass dem Träumenden Prestige und Außenwirkung wichtig sind.

Glashaus im Traum sehen

Je nach Kontext kann das Glashaus unterschiedlich gedeutet werden.

  • Handelt es sich beim geträumten Glashaus um ein Gewächshaus mit Pflanzen, so gilt dies als gutes Omen. Es weist auf Fruchtbarkeit und Innovation hin. Beispielsweise kann im wachen Leben eine gewagte, innovative Idee Früchte tragen.
     
  • Spirituelle Deutungsansätze sehen in Glas ein Symbol der Transzendenz und der Verbindung zum Feinstofflichen und Himmlischen, und interpretieren das Glashaus ebenfalls als ein positives Zeichen.
     
  • Aus psychologischer Sicht wird der Traum vom Glashaus weniger positiv gewertet. Lebt der Träumende in einem Haus aus Glas, so könnte dies bedeuten, dass er sich der Außenwelt schutzlos ausgeliefert fühlt. Glas ist durchsichtig und bietet keinen Schutz vor neugierigen Blicken. Außerdem ist es leicht zerbrechlich. Ein derartiger Traum kann also auf das Gefühl von Hilflosigkeit und Scham verweisen.

Traumsymbol brennendes Haus

Im Traum deutet ein brennendes Haus auf starke Verwandlungsenergien hin, die im wachen Leben allerdings unterdrückt und nicht entsprechend ausgelebt werden. Ein solcher Traum kann als Warnung an die träumende Person aufgefasst werden, sich mit ihren inneren Trieben und Wünschen auseinanderzusetzen und diesen mehr Raum in ihrem Leben zu geben. Der Träumende soll prüfen, ob ein Neuanfang angemessen wäre.

Außerdem kann in der Traumdeutung ein Haus, das in Flammen steht, zerstörerische Energien und tiefe Aggressionen symbolisieren, denen der Träumende im wachen Leben auf den Grund gehen sollte.

Was bedeuten die Zimmer im Traum?

Im Traum können Zimmer u. a. Folgendes repräsentieren:

  • einen Persönlichkeitsanteil
  • einen Lebensbereich
  • einen Körperteil
  • eine eventuell verdrängte, aber relevante Erinnerung
  • einen bestimmten Wunsch

Kann der Träumende ein neues Zimmer im Haus sehen, so spiegelt dies wider, dass der Träumende im wachen Leben neue Persönlichkeitsmerkmale an sich entdeckt (hat). Auch könnte der Traum als Appell an den Schlafenden verstanden werden, in sich hineinzuhorchen und seine Seele besser zu erforschen.

Bewegt der Träumende sich von einem Zimmer in ein anderes, so könnte dies auf eine Änderung hinweisen, die sich in seinem wachen Leben vollzieht bzw. vollziehen sollte. Bei der Deutung sollte hier auch beachtet werden, um welche Zimmer es sich im Traum handelt.

 

Badezimmer im Traum sehen

In der Traumwelt des Träumenden steht das Badezimmer nicht nur für seine eigene Einstellung zur Sauberkeit, sondern vor allem für seine intimsten Geheimnisse, Bedürfnisse und Wünsche. Wasser repräsentiert in der Traumdeutung die Gefühlswelt – der Traum vom Badezimmer hat also einen großen emotionalen Gehalt. So kann er zum Beispiel auf Schuldgefühle des Träumenden hinweisen, von denen er sich im Badezimmer gern reinwaschen würde.

 

Bibliothek oder Arbeitszimmer im Traum sehen

Räume wie die Bibliothek oder das Büro verbindet man mit Fleiß und Pflichten sowie mit dem Intellekt und dessen Erweiterung. Der Träumende soll den Blick im wachen Leben auf seine Bildung bzw. seine Karriere lenken. Ist er damit unzufrieden? Wie kann er diesen Lebensbereich optimieren? Was muss er womöglich noch dazulernen?

Schlafzimmer im Traum sehen

Das Schlafzimmer gilt in der Traumdeutung des Hauses neben dem Badezimmer als der intimste Ort. Es repräsentiert nicht nur Entspannung und Ruhe, sondern auch Sinnlichkeit und Sexualität. Jene Themen, die der Traum vom Schlafzimmer zum Gegenstand hat, sind höchstwahrscheinlich auch im realen Leben des Träumenden wichtig bzw. problematisch. Beispielsweise kann ein Schlafzimmertraum auf eine unbewusste, nicht-reflektierte und womöglich verantwortungslose Lebensführung hinweisen.

Betritt ein Fremder im Traum das Schlafzimmer des Träumenden, so deutet dies auf Scham oder Angst vor einer Bloßstellung im wachen Leben hin. Betritt der Träumende ein fremdes Schlafzimmer, so fühlt er sich im realen Leben womöglich zu jemandem hingezogen. Ein rotes Schlafzimmer weist auf eine unterdrückte Sexualität sowie nicht erfüllte sexuelle Begierden hin.

Küche im Traum sehen

Die Küche wird mit Wärme, Geschäftigkeit, Wohlfühlen und Ernährung in Verbindung gebracht. Als Traumsymbol kann sie auch für Transformation und Entwicklung stehen – aus rohen Lebensmitteln wird ein genießbares Menü. Durchlebt die träumende Person im wachen Leben eine Veränderung seines Selbst, so kann er von einer Küche träumen.

Auch in der volkstümlichen Traumdeutung wird der Küchentraum als gutes Omen betrachtet. Er verheißt Fruchtbarkeit, Sicherheit und Wohlstand.

Der Zustand des Hauses im Traum

Der Zustand, aber auch der Standort des Hauses spielen in der Traumdeutung eine wesentliche Rolle, denn sie können Aufschluss über die seelische Verfassung der träumenden Person geben sowie Probleme, Ängste und Wünsche aufzeigen. Auch wie sich der Träumende im Traum gefühlt hat, muss bei der Traumdeutung des Hauses miteinbezogen werden.

  • Ein abseits und ruhig gelegenes Haus könnte auf einen ausgeglichenen seelischen Zustand, ein Haus in hektischer Lage auf eine allgemeine innere Unruhe des Träumenden hinweisen.
     
  • Ein heruntergekommenes Haus kann ein Sinnbild für das schlechte Gewissen des Schlafenden seiner Gesundheit bzw. seinem Leben gegenüber sein. Er hat das Gefühl, sich selbst und seine Ziele vernachlässigt zu haben. Der Traum darf als Appell verstanden werden, sich wieder besser um sich selbst zu kümmern.
     
  • Ein unordentliches Haus spiegelt unter Umständen das Chaos im Leben des Träumenden wider. Im wachen Leben sollte er sich um geordnete Verhältnisse bemühen.
     
  • Ein kaltes, steril eingerichtetes Haus kann auf den Mangel an menschlicher und emotionaler Wärme im realen Leben hinweisen. Der Träumende sehnt sich danach.

Irren Sie in Ihren Träumen auch des Öfteren in einem Haus umher? Unsere einfühlsamen Berater können Ihre Träume kompetent und zuverlässig deuten. >>Zu den Beratern.

 

Die wichtigsten Traumsymbole im Überblick:

weitere Symbole...

Login für Kunden  |  Registrierung für Neukunden  |  Neu bei viversum?  |    |  Meine Beratungen
Hier finden Sie eine Liste Ihrer zuletzt besuchten Beraterprofile.