Magazin
Aus der Welt der Esoterik

Nutzen Sie das kostenlose Erstgespräch bei viversum und erfahren Sie, welche Überraschungen das Leben für Sie bereithält.

Gratisgespräch oder Gratis-Chat

Traumdeutung Ring - baldige Hochzeit?

„Bis dass der Tod uns scheidet …“ – Bei der Hochzeit wird das Ehegelübde mit dem Tausch der Ringe besiegelt. Was bedeutet der Ring im Traum? Erfahrene Hellseher und Wahrsager verraten Ihnen die wahre Botschaft!

In der Literaturgeschichte ist der Ring Gegenstand eines der berühmtesten Gleichnisse: der Ringparabel aus Boccaccios „Dekameron“ und Lessings „Nathan der Weise“.

Auch steht in der Traumdeutung der Ring eben nicht nur für den Wunsch nach ewiger Liebe, Verbundenheit, Treue und Loyalität, sondern kann auch ein Symbol für Zuversicht und Hoffnung sein, sowie auf innerste Sehnsüchte und Problemstellungen des Träumenden hinweisen.

Das Traumsymbol Ring

Das Traumsymbol Ring beinhaltet zahlreiche Deutungsvarianten, die sich je nach Kontext erschließen lassen.

  • Allgemein steht in der Traumdeutung der Ring für eine Beziehung. Es kann sich um eine Beziehung jeder Art handeln, zum Beispiel um eine, die Stabilität, Sicherheit und Wärme verleiht, oder aber um eine, die als einengend empfunden wird und die Selbstentfaltung behindert.

  • Der Ring hat keinen Anfang und kein Ende – er ist durchgängig. Dementsprechend symbolisiert er in so manchem Traum Unendlichkeit und Kontinuität.

  • Außerdem kann in der Traumdeutung der Ring den Wunsch nach Bindung ausdrücken.

  • Lässt sich ein Ring im Traum nicht vom Finger abstreifen, so könnte die träumende Person im wachen Leben Schwierigkeiten damit haben, eine bestimmte Beziehung hinter sich zu lassen.

  • In einigen Fällen kann der Traum vom Ring Ausdruck einer Bindungsunfähigkeit der träumenden Person sein.

Traumsymbol Ehering

In der Traumdeutung ist der Ehering als Symbol für die wahre Liebe und ewige Treue überwiegend positiv konnotiert. Er kann die Sehnsucht der träumenden Person nach einer engen und stabilen Bindung ausdrücken.

Volkstümlich ging man davon aus, dass der Traum vom Ehering eine baldige Bindung oder sogar Hochzeit vorhersagt. Die träumende Person findet bald ihre große Liebe.

Befindet sich der Ehering im Traum nicht am rechten Ringfinger, wird dies in der völkischen Traumdeutung als schlechtes Zeichen verstanden: Etwas ist faul; etwas ist nicht so, wie es scheint.

Auch das Abstreifen oder Verlieren des Eheringes im Traum soll laut Überlieferung auf kommendes Liebesunheil hindeuten.

Traumsymbol Verlobungsring

Im Gegensatz zum Traum vom Ehering, der in der Traumdeutung des Rings überwiegend positiv konnotiert ist – vorausgesetzt, er steckt am richtigen Finger und geht im Traum nicht verloren –, verheißt der Verlobungsring nicht zwangsläufig etwas Gutes für den Träumenden. Anders als der Ehering, der für die lebenslange Bindung und Liebe zwischen zwei Menschen steht, ist der Verlobungsring weniger verbindlich.

Er ist Symbol eines vagen Versprechens zur Heirat, er ist die Vorstufe des Eherings. Eine Verlobung ist keine Hochzeit. Bis zum tatsächlichen Ehegelübde kann noch viel schiefgehen – dessen ist sich auch das Unbewusste des Träumenden „bewusst“. Unbewusst oder sogar bewusst plagen die träumende Person Zweifel, ob sie sich jemals sicher in einer Partnerschaft fühlen darf.

» Hier Traumdeutung Hochzeit erfahren

Zwei Ringe im Traum sehen

Von zwei Ringen zu träumen wird in der volkstümlichen Traumdeutung als gutes Omen gewertet: Die beiden Schmuckstücke sagen voraus, dass der Träumende sich wachen Leben bald binden wird. Ist der Träumende bereits liiert, so glaubt man, der Traum von zwei Ringen kündige eine baldige Hochzeit an.

Weiterhin liegt nahe, dass in der Traumdeutung zwei Ringe auch symptomatisch für den Wunsch der träumenden Person nach einer stabilen Bindung sein können.

Einen Ring im Traum finden

Im indischen Volksglauben geht man davon aus, dass derjenige, der davon träumt, einen Ring zu finden, berufliche Uneinigkeiten zu befürchten hat.

Etwas optimistischer sind da europäische und arabische Deutungstraditionen, nach denen der Traum vom Finden eines Ringes pures Liebesglück verheißt. So werden Singles bald ihren Traumpartner finden.

Im Traum einen Ring verlieren

In der traditionellen Traumdeutung wird der Traum vom Verlieren eines Ringes als schlechtes Omen gewertet. So warnt der Traum vor Ärger, Streit und womöglich Trennung von einer geliebten Person.

Traumdeutung Ring geschenkt bekommen

Im Traum einen Ring geschenkt zu bekommen, wird in volkstümlichen Traumdeutungen vorwiegend als positives Zeichen interpretiert, zum Beispiel dass der Träumende im wachen Leben die Anerkennung erhält, die er sich wünscht, oder dass er neue Freunde für sich gewinnen kann. Auch Glück in der Liebe soll der Traum laut arabischer Tradition verheißen.

In der indischen Traumdeutung warnt ein solcher Traum allerdings vor Verlockungen und Manipulationen. Der Träumende soll sich nicht hinters Licht führen lassen.

Was glauben Sie, was der Ring in Ihrem Traum bedeutet? Unsere hellsichtigen Berater entschlüsseln die geheimen Botschaften! » Jetzt Traumdeuter wählen und 15 Minuten Gratis telefonieren

 

Die wichtigsten Traumsymbole im Überblick:

weitere Symbole...

 

Login für Kunden  |  Registrierung für Neukunden  |  Neu bei viversum?  |    |  Meine Beratungen
Hier finden Sie eine Liste Ihrer zuletzt besuchten Beraterprofile.