Online-Magazin
Aus der Welt der Esoterik

Nutzen Sie das kostenlose Erstgespräch bei viversum und erfahren Sie, welche Überraschungen das Leben für Sie bereithält.

Gratisgespräch oder Gratis-Chat

Traumdeutung Trennung - ein schlechtes Omen?

Was bedeutet der Traum von der Trennung? Ist er Ausdruck unbewusster Verlustängste? Heimlicher Wunschtraum oder vielleicht sogar ein schlechtes Omen für die Zukunft? Unsere Hellseher verraten es Ihnen.

Welche Rolle spielt in der Traumdeutung die Trennung? Wer von einer Trennung träumt, der hat Gründe dafür – meist unbewusste. Ob der Trennungstraum von einem tatsächlichen Trennungswunsch im realen Leben oder vielmehr von der Angst vorm Verlassenwerden herrührt, lässt sich nur mit Einbeziehung des Traumkontextes und der emotionalen Situation des Träumenden im realen Leben herausfinden. Auch die Art, wie der Traum empfunden wird, kann Aufschluss über den Trennungstraum geben.

Das Traumsymbol Trennung

Um herauszufinden, was ein Traum im Einzelnen bedeutet, hilft die Traumdeutung. Die Trennung im Traum kann erschreckend sein.

Um einen Trennungstraum zuverlässig deuten zu können, sollte der Träumende sich vorab folgende Fragen stellen:

  • Von welchem Gefühl war der Traum begleitet? Empfanden Sie den Traum als Albtraum oder spürten Sie währenddessen Glück und Erleichterung?

  • Welche Personen waren im Traum zu sehen?

  • Wie ist es um Ihr aktuelles Liebesleben bestellt? Befinden Sie sich in einer Beziehung? Wenn ja, wie ist es um die Partnerschaft bestellt? Gibt es Probleme, die Sie für unüberwindbar halten?

    • Dann könnte der Traum von der Trennungstraum eine warnende Funktion haben, sich im wachen Leben, mit diesen Themen auseinanderzusetzen. Unbewusst ahnen Sie schon, dass etwas im Argen liegt.

  • Oder haben Sie Angst, Ihr Partner könne/wolle Sie bald verlassen? Denken Sie an die letzte Trennung, die Sie in Ihrem Leben erlebt haben. Welche Eindrücke und Emotionen verbinden Sie mit diesem Ereignis? Hat Sie dieses Erlebnis traumatisiert?

    • Dann könnte der Trennungstraum dazu dienen, diese negativen Erfahrungen und Emotionen zu kompensieren. Ihr Unbewusstes setzt sich mit den Themen auseinander, die Sie im Wachzustand in den Hintergrund drängen.

Von einer Trennung zu träumen kann folgenden Zweck haben:

  • Kompensation von negativen Erfahrungen und Emotionen
  • Warnung des Unbewussten vor drohender Trennung
  • Verarbeitung von Informationen aus dem Wachleben

Traumdeutung Scheidung

Der Traum von der Scheidung ist nach den gleichen Mustern zu deuten, wie der herkömmliche Trennungstraum. Ein Unterschied ist allerdings, dass eine Scheidung etwas an Endgültigkeit kaum zu Übertreffendes symbolisiert – im Gegensatz zu einer Trennung ist eine Scheidung nicht mehr rückgängig zu machen. Ebenso wie die Traumdeutung der Trennung muss die Interpretation des Scheidungstraums aber differenziert und im individuellen Kontext erfolgen.

Dennoch: Anders als eine Trennung im Traum, die viele Deutungsvarianten aufweist, ist der Traum von der Scheidung schon expliziter, da es sich (meist) ganz klar um die Eheleute handelt.

 

Ist der Träumende verheiratet und träumt von Scheidung, so kann das Folgendes bedeuten:

  • Der Träumende hat gegenüber seinem Ehepartner ein schlechtes Gewissen, zum Beispiel aufgrund von Ehebruch oder des Wunsches nach Ehebruch.

  • Der Träumende hat seinen Partner in der Vergangenheit emotional vernachlässigt und hegt deshalb ein schlechtes Gewissen. In diesem Falle kann der Traum als Warnung verstanden werden, etwas am eigenen Verhalten zu verändern.

  • Der Träumende hat einen Verdacht, dass sein Ehegatte nicht treu ist.

  • Der Träumende möchte sich zwar im Wachzustand nicht trennen, sein Unbewusstes hingegen weiß aber, dass er von einer Trennung profitieren würde, zum Beispiel, weil das Selbstbewusstsein des Träumenden unter der Ehe leidet.

  • Der Träumende hat innerlich bereits mit der Ehe abgeschlossen, ihm fehlte jedoch noch die nötige Entschlossenheit.

  • Es könnte sich um einen Traum des Gegenteils handeln: Der Träumende ist im wachen Leben zufrieden und glücklich in seiner Ehe und möchte keine Scheidung.

Träumt man von der Scheidung anderer, so wird dies volkstümlich als Ermahnung zur Treue gewertet.

Im Traum verlassen werden

Im Gegensatz zur Traumdeutung der Trennung, bei der Träumende meist aktiv am Traumgeschehen beteiligt ist, beinhaltet der Traum vom Verlassenwerden eine machtlose, hilflose Komponente. Der Träumende ist passiv und dem Traumgeschehen, nämlich dem Verlassenwerden, hilflos ausgeliefert. Der Traum vom Verlassenwerden beruht meist auf tief sitzenden Emotionen und/oder Ängsten.

Beispielsweise könnte der Träumende im wachen Leben tatsächlich bereits verlassen worden sein und hegt seither Verlustängste. Ein ständig wiederkehrender Traum dieser Natur kann auch auf ungelösten Kindheitstraumata beruhen.

Umgekehrt könnte ein solcher Traum auch Ausdruck eines Wunsches sein, seinen Partner zu verlassen oder eine aktuelle Lebenssituation hinter sich zu lassen.

Im Traum jemanden verlassen

Träumt eine Person davon, ihren Partner zu verlassen, so muss das nicht zwangsläufig heißen, dass sie ihren Partner im wahren Leben tatsächlich gern verlassen würde. Ein solcher Traum kann Folgendes bedeuten:

  • Der Träumende sehnt sich nach weniger Verantwortungen und Verpflichtungen und stattdessen nach mehr Freiheit und Selbstentfaltung.

  • Der Träumende hat sich von bestimmten Gewohnheiten oder Persönlichkeitsanteilen getrennt, spürt aber an dieser Stelle noch die Leere.

  • Volkstümlich gilt ein Traum, in dem man seinen Partner verlässt, als schlechtes Omen. So heißt es, dass man finanzielle Einbußen zu erwarten habe und dass Freunde und Bekannte sich von einem abwenden werden.

  • Ein Traum, in dem man seine Geliebte verlässt, gilt hingegen als positives Omen.

Träumen auch Sie hin und wieder davon, verlassen zu werden oder sich im Traum zu trennen? Unsere einfühlsamen Berater können Ihre Träume kompetent und zuverlässig deuten.
>> Zu den Beratern
 

Die wichtigsten Traumsymbole im Überblick:

Login für Kunden  |  Registrierung für Neukunden  |  Neu bei viversum?  |    |  Meine Beratungen
Hier finden Sie eine Liste Ihrer zuletzt besuchten Beraterprofile.