Online-Magazin
Aus der Welt der Esoterik

Trennung ja oder nein - Was tun in der Beziehungskrise?

Wenn eine Beziehung in eine ernsthafte Krise schlittert, kann eine Trennung die richtige Lösung sein. Andererseits schafft Gewohntes Stabilität und Sicherheit. Trennung ja oder nein? Besteht noch Hoffnung für einen Neuanfang?

Etwa ein Drittel aller Paare stand schon einmal vor der Entscheidung: Trennung ja oder nein?

Trennungsschmerz und Liebeskummer möchte sich jeder ersparen, dennoch beendet jedes dritte Paar tatsächlich die Partnerschaft oder beschließt die Scheidung. Andere trennen sich für eine gewisse Zeit und wagen dann einen Neuanfang. Wann ist eine Liebe wirklich gescheitert? Was tun in der Beziehungskrise?

Soll ich mich trennen?

Mit den Jahren kühlt auch die stärkste Liebe ab. Das Sexleben wird zur Routine, statt heißem Liebesgeflüster dominieren freundschaftliche Gefühle. Manche Paare befinden sich im Dauerkampf und machen sich pausenlos Vorwürfe. Doch was dann? Ausbrechen, kapitulieren oder kämpfen?

Wenn Sie in der Beziehungsfalle stecken, gibt es Hinweise, wann eine Trennung sinnvoll ist und weiteres Ausharren nur im Chaos der Gefühle endet. Sehen Sie nur noch das Schlechte in Ihrem Partner, ist die Kommunikation schon seit langer Zeit gestört? Schweigen Sie sich an oder zieht sich einer von beiden zurück? All das sind Zeichen, die für ein Beziehungsende sprechen. Auch wenn Sie Konflikte vermeiden und ausweichen, sollten Ihre Alarmglocken schrillen.

Weitere Merkmale, die für ein Aus sprechen:

  • Fehlende Zärtlichkeiten und Intimitäten
  • Langeweile, Vertrauensbruch
  • Viel negatives, wenig positives Feedback
  • Keine Liebesbezeugungen, stattdessen Mäkeleien und Genörgel
  • Zuviel Distanz, kaum Gemeinsamkeiten
  • Mangelnder Respekt, Vernachlässigung des Äußeren

In diesen Momenten lohnt sich die Rettung der Partnerschaft...

Statt feuriger Gefühle fliegen jeden Tag die Fetzen. Manchmal ist eine Trennung für beide Partner die beste Lösung, doch wann lohnt sich die Rettung einer Beziehung? Wenn noch Gefühle vorhanden sind, kann die Liebe eine Chance haben. Auch bei gemeinsamen Kindern oder einer langen Ehe ist Rebellion statt Resignation oft die richtige Entscheidung. Sorgen Sie für mehr Romantik, besinnen Sie sich auf den Anfang der Beziehung, unternehmen Sie etwas zusammen, fachen Sie die Leidenschaft wieder an. Wenn Sie trotz eines Seitensprungs die Partnerschaft retten möchten, sollten Sie sich professionelle Unterstützung bei einem Paartherapeuten holen.

Trennung ja oder nein – Kriterien zur besseren Beurteilung der Situation 

Eine kritische, neutrale Analyse ist nur den wenigsten möglich, wenn eine Beziehung aus den Fugen gerät. Experten raten dazu, vor allem dem inneren Gefühl zu folgen. Bei langjährigen Beziehungen kann die Beurteilung von Außenstehenden ein wichtiger Ansatzpunkt sein. Wenn Ihr Partner  Entscheidungen im Alleingang trifft, keine Einsatzbereitschaft mehr zeigt, einengt oder aggressiv reagiert, ist eine Partnerschaft kein Ort der Geborgenheit mehr.

Insbesondere Paare mit gemeinsamen Kindern tragen eine große Verantwortung. Bei einer Trennung oder Scheidung sollten Sie Ihren Nachwuchs so gut wie möglich schützen. Treffen Sie Vereinbarungen, mit denen alle Beteiligten leben können. Müssen Sie Ihrem Kind die Trennungsnachricht überbringen, sollten Sie das nach Möglichkeit zusammentun. Wenn Sie allerdings ständig streiten oder ein Partner extrem unter Trennungsschmerz und Liebeskummer leidet, ist es sinnvoller, wenn ein Elternteil diesen Part übernimmt. Tipps für ein Gespräch mit dem Kind:

  • Einfache Worte wählen und nicht zu viele Details preisgeben
  • Erklären, wo der ausgezogene Elternteil demnächst lebt, wann und wo Treffen stattfinden
  • Bei jüngeren Kindern unterstützen Bilderbücher zum Thema Scheidung
  • Versichern Sie Ihrem Kind immer wieder Ihre Liebe
  • Kindergarten oder Schule informieren

Die Liebe als Grundstein eines Neustarts – So können Sie die Trennung vermeiden

Die Trennung von Unternehmer-Paaren erfordert ebenfalls Fingerspitzengefühl. War eine Firma bereits vor der Eheschließung im Besitz eines Partners, regelt meistens ein Ehevertrag das weitere Prozedere. Bei Unternehmensgründung während der Ehe sollte ebenfalls ein Ehevertrag geschlossen werden, da es ansonsten zu erheblichen Problemen in Bezug auf Firmenanteile, Unterhaltsleistungen und Ausgleichszahlungen kommen kann. Bei einer Scheidung ist eine professionelle Rechtsberatung der beste Weg.

Manchmal kann auch die Liebe eine Beziehung nicht mehr kitten. Auch wenn der Liebeskummer noch so groß ist, entscheiden sich Paare für eine Trennung, da ein harmonisches Leben nicht mehr möglich ist. Ein Beziehungs-Aus trotz starker Gefühle führt zu großem Trennungsschmerz. Verzichten Sie dennoch auf Vorwürfe und nutzen Sie die starken Emotionen, um andere Dinge in Ihrem Leben zu klären. Bewahren Sie sich Ihren Respekt, gewinnen Sie Abstand und überprüfen Sie, ob aus Liebe nach einer Weile eine gute Freundschaft werden kann.

Haben Sie sich getrennt und möchten Sie einen Neustart nach Trennung wagen? Um die Situation besser bewältigen zu können, kann ein schöner Urlaub hilfreich sein. Jedoch nicht, um das Vergangene zu verdrängen, sondern aufzuarbeiten. Viele Paare, die keine Antwort auf die Frage Trennung ja oder nein finden, entscheiden sich für eine Beziehungspause, um sich über ihre Gefühle klar zu werden. Diese Art Probezeit kann aufwühlend, aber auch beruhigend sein. Vereinbaren Partner eine völlige Kontaktsperre während der Auszeit, besteht die Gefahr, dass sich beide noch mehr voneinander entfernen. Viele Psychologen raten zu einem kurzen Break mit klaren Regelungen für Gesprächstermine. Überlegen Sie während der Auszeit, welche Bedürfnisse, Vorstellungen und Ängste sie begleiten, sprechen Sie offen darüber. Versuchen Sie, die Wünsche des anderen zu verstehen und thematisieren Sie gemeinsame Differenzen und Unterschiede. Manchmal genügen schon wenige Tage, um den Kopf wieder freizubekommen und sich über die Gefühle klar zu werden.

Login für Kunden  |  Registrierung für Neukunden  |  Neu bei viversum?  |    |  Meine Beratungen
Hier finden Sie eine Liste Ihrer zuletzt besuchten Beraterprofile.