Online-Magazin
Aus der Welt der Esoterik

Nutzen Sie das kostenlose Erstgespräch bei viversum und erfahren Sie, welche Überraschungen das Leben für Sie bereithält.

Gratisgespräch oder Gratis-Chat

Vedische Astrologie – Harmonisieren Sie Ihr Leben!

Immer mehr Menschen wenden sich Yoga, Vasati oder Ayurveda zu. Auch die vedische Astrologie gewinnt immer mehr Anhänger.

In den Veden (heiligen Schriften) ist die Geburt ein kosmischer Spiegel, der Menschen den kürzesten Weg zu innerer Erkenntnis zeigt.

Die vedische Astrologie ist exakt und authentisch, denn sie berücksichtigt alle Facetten der Persönlichkeit. Die indische Lehre von der Zeit-Qualität erhellt alle Wissens- und Lebensbereiche.

Brihat Parashara Shastra und weitere vedische Texte ermöglichen einen detaillierten Blick in das Zukunftsgeschehen. Wenn Sie wissen, was Sie erwartet, lernen Sie vergangene Ereignisse besser zu verstehen, erhalten Einblick in das Karma und den Entwicklungsplan Ihres Lebens.

Welche Bedeutung hat Jyotisha – die vedische Astrologie?

Jyotisha ist eine Astrologie aus dem alten Indien, vergleichbar mit einer Landkarte, die das Karma eines Menschen darstellt und den individuellen Lebensweg mit allen seinen Chancen erklärt. Die vedische Astrologie ist eng mit dem Ursache-Wirkung-Prinzip verbunden. Anhand der Konstellation der Planeten bei der Geburt sind nach dieser Philosophie präzise Aussagen über die Zukunft möglich, aber auch über das Karma, das ein Mensch in bereits vergangenen Leben erzeugt hat.

Die indische Astrologie stellt neben dem siderischen Tierkreis den Mond in den Mittelpunkt und verwendet Unterhoroskope, während die westliche Astrologie den tropischen Tierkreis in Verbindung mit dem Sonnensystem im Zentrum hat. Unabhängig von Bildung, Religion und Status, kann jeder Mensch Antworten auf Lebensfragen finden, die einem höheren Naturgesetz entstammen. Jyotisha eröffnet die Möglichkeit zur Selbsterkenntnis und zur Transformation von negativem Karma.

Das vedische Wissen umfasst sowohl materielle wie auch immer spirituelle Aspekte des Daseins. Jeder Mensch hat seinen Platz im Leben, weil er in einem bestimmten Augenblick geboren wurde, der eine besondere Qualität hat. Das Ziel ist die Harmonie des Lebens jedes Einzelnen. Die indische Astrologie konzentriert sich darauf, das spirituelle Potenzial zu erwecken, damit der Mensch zu innerer Erkenntnis gelangt und Krisensituationen bewältigen kann – in allen Existenzbereichen.

Wo hat das indische Horoskop seinen Ursprung?

Die Wissenschaft der vedischen Astrologie folgt einer jahrtausendalten Tradition. Das Wissen haben Götter wie Shiva für das Wohl aller Wesen im Universum genutzt. Es existieren Schriften, die belegen, dass die Praxis dieser Astrologie auf die Veden in Indien zurückgeht. Die Wurzeln der indischen Astrologie finden sich im Hinduismus. Der Ansatz ist das ganzheitliche Zusammenwirken von Kosmos und Mensch. Die Veden gelten als wichtigste Wissensquelle der hinduistischen Religionslehren, was bereits 1500 v. Chr. dokumentiert wurde. Die Hindu-Astrologie ist eng mit dem Glauben verbunden und auch heute selbstverständlicher Teil des indischen Alltags.

 

In der vedischen Astrologie werden die 12 indischen Sternzeichen verwendet:

  • Dhanur - 15.12. bis 14.01.
  • Makara - 15.01. bis 12.02.
  • Kumdha - 13.02. bis 13.03.
  • Meena - 14.03. bis 13.04.
  • Mesha - 14.04. bis 13.05.
  • Vrishaba - 14.05. bis 14.06.
  • Mithuna - 15.06. bis 15.07.
  • Kataka - 16.07. bis 16.08.
  • Simha - 17.08. bis 16.09.
  • Kanya - 17.09. bis 16.10.
  • Thula - 17.10. bis 15.11.
  • Vrishika - 16.11. bis 15.12.

Das System der vedischen Astrologie besteht aus fünf verschiedenen Bereichen:

  • Geburtshoroskop oder Jakata
  • Stundenastrologie oder Prasna (Interpretation eines Moments/einer Stunde)
  • Jahresvorhersage oder Varshaphala/Solar (Wiederankunft der Sonne einmal im Jahr)
  • Mundanastrologie oder Samshita (politische Astrologie)
  • Muhurtas oder Elektionen (Wahl des passenden Zeitpunkts für eine bestimmte Sache)

Womit befasst sich die indische Astrologie?

Genauso wie die legendären Palmblattbibliotheken ist auch die indische Astrologie eine Lebenshilfe. Die vedischen Lehren zeigen Ihnen, dass es nicht um materielle Errungenschaften geht, sondern um das Erlangen von inneren Werten.

Die vedische Astrologie betrachtet die Rahmenbedingungen unseres Lebens durch unser Handeln als vorherbestimmt.

Das Handeln in der Gegenwart bestimmt Glück und Sorge in der Zukunft.

Ein entscheidender Faktor in der indischen Astrologie ist das Bewusstsein, mit dem ein Mensch handelt. Sind ihm Tugenden wie Toleranz, Weisheit, Einfachheit und Güte wichtig, handelt er zum Wohl aller und des Universums. Doch herrscht das egoistische Bewusstsein vor und stehen selbstzentrierte Ziele im Fokus, die Mitmenschen oder Umwelt Schaden zufügen können, werden auch die Reaktionen in dieser Form zurückkommen.

Wenn Sie sich ein vedisches Horoskop erstellen lassen, sehen Sie, dass alles, was in Ihrem Leben passiert, letztlich von Ihrem Handeln verursacht wird. Das Horoskop ist der Spiegel Ihres Bewusstseins und gibt Ihnen die Chance, Ihr Selbst zu erkennen und zu ändern. Erlangen Sie diese Einsicht, werden Sie weder sich noch andere manipulieren, um Glück zu erfahren, sondern ein neues Bewusstsein schaffen, dass nur Gutes bewirkt.

Welche Besonderheiten weist das vedische Horoskop auf?

Der vedische Tierkreis richtet sich nach den Fixsternen. Das bedeutet, dass zum Beispiel das Sternzeichen Fische seit Tausenden von Jahren Zuordnung im Sternbild der Fische findet. In der westlichen Astrologie zeigt sich die Stärke eines Horoskops in der Deutung auf psychologischer Ebene. Die vedische Astrologie konzentriert sich dagegen auf spirituelle Aspekte und präzise Zukunftsprognosen mit erstaunlicher Exaktheit.

Die indische Astrologie macht Vorhersagen über Freude und Leid in der Zukunft und bietet gleichzeitig Lösungen zur Beseitigung des Übels. Bei einer eher negativen Prognose stehen Sie also nicht alleine da, sondern bekommen eine Erklärung, wie Sie die karmischen Ursachen, die leidvolle Lebensumstände hervorgerufen haben, ins Positive umkehren können.

 

Erfahrene Astrologen beantworten Ihre Fragen! » Zur Beraterauswahl

Login für Kunden  |  Registrierung für Neukunden  |  Neu bei viversum?  |    |  Meine Beratungen
Hier finden Sie eine Liste Ihrer zuletzt besuchten Beraterprofile.