Online-Magazin
Aus der Welt der Esoterik

Nutzen Sie das kostenlose Erstgespräch bei viversum und erfahren Sie, welche Überraschungen das Leben für Sie bereithält.

Gratisgespräch oder Gratis-Chat

Wassermannzeitalter – der Übergang in eine neue Welt

Das Wassermannzeitalter steht für Fortschritt, Geistesbewusstheit, Wachstum und eine weltweite Umwälzung. Nur alle 2.150 Jahre auftretende Planetenkonstellationen kennzeichnen einen Weltenzyklus mit tiefgreifenden Veränderungen für das Menschengeschlecht.

In der Astrologie repräsentiert das Luftzeichen Wassermann Idealismus, Flexibilität und Erfindungsgeist. Damit bildet das Wassermannzeitalter den Gegensatz zur Fische-Ära mit ihrer Trennung von der sündenvollen Welt, zur Mystik und zur Suche nach dem Lebenssinn. Es existiert eine Fülle an Material, dass der Übergang in eine neue Welt bereits stattgefunden hat. Die Wassermannzeitalter Veränderungen sind deutlich spürbar.

Was ist das Wassermannzeitalter?

Das Wassermannzeitalter oder aquarianische Zeitalter beschreibt einen Zyklus von 2.150 Jahren, der beginnt, wenn das Sternbild Wassermann den Frühlingspunkt durchzieht. Die Astrologie datiert den Jahresbeginn im Planetensystem der kosmischen Uhr auf den 21. März. Die Sternbilder bestimmen nach astrologischem Gedankengut eine langfristige und neue Entwicklungsära der Menschheit. Durch die Erdrotation wechselt die Sonne alle 2.150 Jahre in ein neues Sternbild. Diese Epoche wird auch als platonisches Jahr bezeichnet. Ein Weltenjahr umfasst 25.800 Jahre, untergliedert in die zwölf Abschnitte der Tierkreiszeichen mit jeweils zwölf gleich großen Zeitaltern.

Seit vielen Jahrhunderten stand die Sonne am Frühlingspunkt im Tierkreiszeichen der Fische. Astrologischen Betrachtungen zufolge hat sich das Sternbild Wassermann bereits hinter den Widderpunkt geschoben und damit die Wandlung vom Fischezeitalter in die Wassermannära vollzogen. Auf jede Tierkreisphase wirken universelle Energien, die unser Leben gravierend beeinflussen. Viele Forscher und Astrologen verbinden den Eintritt ins Aquariuszeitalter mit bedeutsamen Ideen und Eigenschaften wie die Computerära, Streben nach höherer Bewusstheit, Freiheit und Frieden. Andere sehen im Wassermannzeitalter Veränderungen, die sich in einer Epoche der Freiheitskämpfe, Unruhen, Proteste und Rastlosigkeit äußern.

Wann begann das Wassermannzeitalter?

Seit vielen Jahren diskutieren Astrologen, Astronomen und Esoteriker über den Beginn des Wassermannzeitalters. Einige sind sicher, dass das Ende des Maya-Kalenders am 21.12.2012 die Geburt des neuen Weltenzyklus kennzeichnet. Der Schweizer Psychologe Carl Gustav Jung vertrat die Ansicht, dass der Wechsel zwischen 1997 und 2000 stattfand. Für den britischen Naturforscher Isaac Newton war der Anbruch des Aquariuszeitalters erst im Jahr 2060. Yogi Bhajan, Meister des Kundalini, hat ebenfalls das Jahr 2012 als Termin für einen neuen Zyklus des Menschentums benannt. Auch wenn es keine genaue Antwort gibt, ergeben sich in der Wassermannzeitalter Bedeutung signifikante Hinweise auf die Existenz der neuen Ära:

  • Weltbürgertum durch erdumspannende Vernetzung
  • Nonkonformismus, Freiheit des Einzelnen
  • Streben nach spiritueller Bewusstheit
  • Dauerkonflikte zum Überwinden alter Machtstrukturen
  • Hoher Druck durch Beschleunigung der individuellen Entwicklung
  • Veränderungen im elektromagnetischen Erdfeld

Was bedeutet das Zeitalter Wassermann für uns Menschen?

Der Frühlingspunkt wandert durch die Sternbilder und leitet die neuen Weltenmonate des Tierkreiszeichens Wassermann ein. Viele Indizien sprechen für die Geburt der neuen Ära mit tiefgreifenden Wassermannzeitalter Veränderungen. Der Wassermann repräsentiert Schöpferkraft, Geistigkeit, Humanität, Genie und vernetztes Denken. Sein Prinzip ist Innovation, Fortschritt und Wandel. Durch die wassermännischen Charakteristika haben sich die Erfahrungen der Menschheit grundlegend verändert. Vor mehr als hundert Jahren begannen an der Spitze des Tierkreiszeichens drastische Ereignisse, die auch das Wassermannzeitalter 2017 prägen. Erfindungen wie Auto, Telefon, TV, Entschlüsselung des Erbguts und die Bevölkerungsexplosion finden statt.

Das mystische Fischezeitalter folgte dem Weltbild des Christentums mit der Vorstellung vom Leben im Paradies und einem harten Los im Diesseits. Im Wassermannzeitalter wächst die Weltbevölkerung zu einem höheren, vereinten Bewusstsein. Esoteriker schreiben diesen Wachstumsprozess der Anhebung des Energieniveaus auf der Erde zu. Eigenschaften wie Teamgeist, Weltbürgertum und Toleranz kennzeichnen das Aquariuszeitalter. Der Wassermann stärkt die Globalisierung, fördert Innovationen in Wissenschaft und Forschung und schafft einen neuen Zeitgeist zur Bewältigung erdweiter Probleme. Überall sind die Wassermannzeitalter Veränderungen wahrnehmbar. Gesellschaften, Wirtschaftssysteme und Regierungen wandeln sich. Die globale Erwärmung gilt als eine der größten Herausforderungen des neuen Zeitalters.

Wassermannzeitalter 2017: Welche Chancen bietet die neue Ära?

Das Lebensprinzip des Individualismus im Zeitalter Wassermann birgt auch Gefahren durch überzogenes egoistisches Denken. Stark individualistisch geprägte Menschen haben oft Probleme mit dem Leben in kollektivistischen Gesellschaften. Sie gehen lieber unverbindliche Beziehungen ein, geraten schneller in Konflikte und wollen ihre Wünsche ohne Rücksichtnahme erfüllen. Die Wassermannzeitalter Bedeutung assoziiert mit der Wendezeit nicht nur das Aufbrechen veralteter Strukturen für ein Leben in Harmonie, Freude und Frieden. Sie erkennt auch Merkmale für eine Täuschung durch die „Neue Weltordnung“.

Das Gute im Aquariuszeitalter erblüht, wenn sich der Mensch für die Seite der Wahrheit entscheidet. Die neue Ära bietet Ihnen die Chance, sich von Gewalt und Ängsten zu befreien, um zur Erkenntnis des universellen Schöpfergeistes zu gelangen. Jeder Einzelne kann im Wassermannzeitalter 2017 zur Überwindung der Polaritäten beitragen und gemeinsam mit Anderen Gutes für den Planeten tun. Die Sternbilder im Umfeld des Wassermanns schicken uns heilsame Impulse und aufbauende Energien für den Entwicklungsprozess der spirituellen Erneuerung. Wenn Sie Fesseln der Angst und Schuld des Kollektivbewusstseins sprengen, entsteht Gleichklang mit allen Widersprüchen, um den tiefgreifenden Umwälzungen im Wassermannzeitalter vertrauensvoll zu begegnen.

Erfahrene Astrologen verraten es Ihnen, wann die Sterne am besten für Ihre Pläne stehen. Jetzt anmelden und 15 Minuten Gratisgespräch mit dem Astrologen Ihrer Wahl nutzen! » Jetzt Astrologen wählen

Login für Kunden  |  Registrierung für Neukunden  |  Neu bei viversum?  |    |  Meine Beratungen
Hier finden Sie eine Liste Ihrer zuletzt besuchten Beraterprofile.