Online-Magazin
Aus der Welt der Esoterik

Wie werde ich selbstbewusster?

Menschen, die ständig mit Ablehnung und Kritik konfrontiert werden, leiden häufig an mangelnder Selbstachtung und sehen nur die eigenen Schwächen. Doch jeder kann sein Selbstwertgefühl stärken, trainieren und aufbauen.

Ein starkes Selbstwertgefühl verhilft zur Akzeptanz aller Schwächen und Makel. Der Mensch fühlt sich angenommen und wertvoll. Wer dagegen immer wieder Erlebnisse von Misserfolg hatte, verliert seine Selbstachtung und negiert seine Fähigkeiten und Stärken. Wenn Sie sich selbst ein guter Freund sind, können Sie Ihr Selbstwertgefühl stärken und nehmen Ihre Persönlichkeit aus einer anderen Perspektive wahr. Wenn Sie fest daran glauben, liebenswert zu sein, projizieren Sie dieses Gefühl auf Ihre Umgebung.

Wie wichtig ist ein gutes Selbstwertgefühl für die Psyche und Gesundheit?

Das Selbstwertgefühl bezieht sich auf den Wert der eigenen Persönlichkeit und prägt das Ich-Empfinden. Menschen mit schwachem Selbstwertgefühl bewerten ihre Fähigkeiten subjektiv als unzureichend und zeigen sich oft unsicher im Umgang mit ihren Mitmenschen. Ein starkes und gesundes Selbst führt zu Gesundheit, Lebensfreude, Zufriedenheit und Erfolg. Umgekehrt verbaut mangelnde Selbstachtung viele Chancen in der Liebe oder im Beruf und kann ernsthafte körperliche und seelische Störungen auslösen. Wenn Sie Ihr Selbstwertgefühl stärken möchten, müssen Sie lernen, Ihr Selbst zu akzeptieren. Machen Sie sich klar, dass weder Ihr Aussehen noch ihr Kontostand Ihren Selbstwert bestimmen. Folgen von mangelnder Selbstliebe sind: •

  • Verzweiflung, Aggressionen, Depressionen
  • Neid, Hemmungen, Eifersucht
  • Einsamkeit, Partnerschaftsprobleme
  • Berufliche Schwierigkeiten, Ängste, Zwangsgedanken

Wie lässt sich mehr Selbstwertgefühl gewinnen?

Wer sein Selbstwertgefühl stärken will, sollte sich nicht allzu lange mit der Ursachenforschung beschäftigen, denn meistens spielen mehrere Faktoren eine Rolle. Sinnvoller ist es, sich selbst besser zu verstehen und kennenzulernen. Beobachten Sie sich, indem Sie möglichst objektiv bleiben, und besinnen Sie sich auf Ihre liebenswerten Eigenschaften. Menschen mit mangelndem Selbstwertgefühl haben ein verzerrtes Bild von sich selbst. Sie halten sich für dick, unattraktiv, langweilig und schüchtern, obwohl andere Menschen oft eine ganz andere Sichtweise haben. Sie können Ihre Selbstsicherheit und Ihr Selbstwertgefühl stärken, indem Sie zu sich stehen und sich annehmen. Dadurch steigt Ihr Selbstbewusstsein und Sie wirken auf Ihre Umgebung selbstsicherer. Gönnen Sie dem gestrengen Kritiker eine Pause, hadern Sie nicht bei jeder Gelegenheit mit Ihrem Aussehen oder Ihrer Intelligenz. So schaffen Sie die Grundlage für Selbstakzeptanz.

Welche Ursachen führen zu mangelnder Selbstachtung?

Wie kommt es, dass manchen Menschen auch schwierige Lebenssituationen mutig meistern und andere sich wie ein scheues Reh in der Ecke verkriechen? Schüchternheit ist zum Teil angeboren, doch eine größere Rolle spielt die Erziehung. Kleine Kinder sehen zu ihren Eltern auf und glauben alles, denn sie können noch nicht zwischen gut und schlecht unterscheiden. Sätze wie: „Das schaffst du nie“ oder „Du kannst das nicht“ manifestieren sich im Unterbewussten ein. Auch Erfahrungen in der Clique und in der Schule beeinflussen die Entwicklung von Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl. Außenseiter oder Mobbingopfer leiden häufig unter mangelndem Selbstbewusstsein. Auch Faktoren wie Attraktivität, soziale Anerkennung und Sympathien nehmen Einfluss auf das Selbstwertgefühl. -

  • Frauen erlangen vor allem durch Bestätigung im Hinblick auf Aussehen und Persönlichkeit ein höheres Selbstwertgefühl

  • Männer stärken ihr Selbstwertgefühl eher durch Leistungsvergleiche, beispielsweise beim Sport

Gibt es einen Unterschied zwischen Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl?

Selbstbewusstsein meint die Bejahung der eigenen Qualitäten und ist von einer überzeugten Haltung sich selbst gegenüber gekennzeichnet. Im Gegensatz dazu orientiert sich das Selbstwertgefühl am eigenen Wert, verbunden mit dem Ich-Empfinden des tiefsten Kerns. Ohne ein gesundes Selbstwertgefühl kann kein starkes Selbstbewusstsein entstehen. Neben Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein steht das Selbstvertrauen. Das Vertrauen in sich selbst definiert sich über den Glauben an die eigene Kraft und die Stärken in Interaktion mit der Umgebung.

Methoden zur Stärkung der Selbstsicherheit im Alltag

Möchten Sie Ihr Selbstwertgefühl stärken und dauerhaft aufbauen, können Sie verschiedene Methoden nutzen, die zu mehr Selbstsicherheit und Selbstachtung führen. Hypnose hat sich als erfolgreiche Maßnahme erwiesen, um das Unterbewusstsein neu zu programmieren. Unerwünschte Verhaltensweisen und Handlungen können aufgelöst und durch gewünschte ersetzt werden. Während der Hypnosesitzungen fokussieren Sie Ihre Ziele, gewinnen neue Kraft und mehr Charisma.

Bei Minderwertigkeitsgefühlen kann auch eine Bachblütentherapie sinnvoll sein. Wenn Sie ein Gefühl von Wertlosigkeit empfinden, ständig mit Misserfolgen rechnen oder schon kleine Herausforderungen meiden, stärkt die Bachblüte Ihr Selbstwertgefühl und hilft dabei, Ihre persönlichen Stärken wieder wahrzunehmen und tatkräftig ans Werk zu gehen. Auch die Prana Heilung eignet sich zur Stärkung von Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl. Die kosmischen Energien ermöglichen Ihnen den Zugang zu tiefen Seelenebenen und zeigen Ihnen den Weg zu sich selbst. Ebenso stärken verschiedene Yogaformen, Pilates oder Qi Gong das Selbstbewusstsein und führen zu mehr Ausgeglichenheit.

Vermeiden Sie, dass ein geringes Selbstwertgefühl Ihre Beziehung zum Partner belastet, zu Problemen im Job führt oder psychosomatische Beschwerden verursacht. Erkennen Sie Ihren wirklichen Wert, lernen Sie, sich mit all ihren kleinen Fehlern zu akzeptieren und durchbrechen Sie negative Haltungen. Bauen Sie Hemmungen ab, meistern Sie Ihr Leben selbstsicher, spüren Sie, wie Ausstrahlung, Mimik und Gestik sich zum Positiven wenden.

Gemeinsam mit unseren Beratern können Sie an ihrer persönlichen Stärke, ihrem Selbstbewusstsein, arbeiten. Suchen Sie sich einfach Ihren Lieblingsberater aus und rufen Sie direkt an. >>> Zur Beraterauswahl

Login für Kunden  |  Registrierung für Neukunden  |  Neu bei viversum?  |    |  Meine Beratungen
Hier finden Sie eine Liste Ihrer zuletzt besuchten Beraterprofile.