Online-Magazin
Aus der Welt der Esoterik

Nutzen Sie das kostenlose Erstgespräch bei viversum und erfahren Sie, welche Überraschungen das Leben für Sie bereithält.

Gratisgespräch oder Gratis-Chat

Wiederkehrende Träume – das Kopfkino der Seele

Angst, Verfolgung, Flucht: Wiederholungsträume können über Tage, Wochen, Monate oder gar Jahre auftreten. Wiederkehrende Träume oder Recurring Dreams sind das Kopfkino der Seele. Das Unterbewusstsein will uns etwas Wichtiges mitteilen.

Jeder Mensch träumt. Meistens wechseln die Traumbilder und Traumerlebnisse in rascher Folge. Doch manchmal kommen die gleichen Träume immer wieder. Wiederholungsträume zeigen Ihnen alte Verhaltensmuster, die Sie nicht loslassen und die sehr häufig mit negativen Erfahrungen gekoppelt sind. Wiederkehrende Träume kommen tief aus dem Unterbewusstsein und weisen auf eine bestimmte Situation hin, die Sie nicht durchschauen oder nicht verstehen wollen.

Recurring Dreams und ihre Ursachen

Wiederkehrende Träume treten in gleicher oder ähnlicher Form mit demselben Trauminhalt auf. Wiederholungsträume überfallen Sie nicht unbedingt jede Nacht, kehren aber in regelmäßigen Abständen zurück. Wenn Sie sich nicht mit dem Sinn der Wiederholungsträume befassen, können diese Träume Sie jahrzehntelang verfolgen. Der Traumforscher C.G Jung schrieb wiederkehrenden Träumen eine große Bedeutung zu, da sie dem Träumenden permanent eine gewisse Situation bewusst machen und in Erinnerung rufen. Recurring Dreams zeigen immer wieder das gleiche Traummuster, bis das Erlebnis bewusst bearbeitet wird.

 

Die häufigsten wiederkehrenden Träume:

  • Traum vom Fliegen oder Fall
  • Traum von Verfolgung oder Nacktsein
  • Traum vom eigenen Sterben, Verlorensein
  • Traum von Prüfungen oder vom Tod einer Person aus Familie oder Freundeskreis

Die Ursachen von Wiederholungsträumen sind vielfältig. Es kann um eine verdrängte oder nicht verstandene Situation gehen, die ein traumatisches Erlebnis verursacht hat oder mit negativen Erfahrungen besetzt ist. Wiederkehrende Träume entstehen auch aus einer Sehnsucht nach jemandem oder etwas. Meistens liegen die Auslöser für traumatische Erlebnisse oder emotionale Verletzungen weit in der Vergangenheit. Wiederkehrende Träume spiegeln die damalige Situation wider und rufen sie ins Bewusstsein. Ein Recurring Dream will Sie dazu bewegen, sich mit Ihren verborgenen Ängsten auseinanderzusetzen. Auch Menschen mit Zwangsstörungen oder posttraumatischen Belastungsstörungen haben häufig Wiederholungsträume.

Wie funktioniert die Traumdeutung?

Recurring Dreams übermitteln Ihnen eine Botschaft, die Sie aber nur verstehen, wenn Sie die Traumsymbole und Traumbilder deuten können. Dazu müssen Sie allerdings nicht alle Symbole entschlüsseln, sondern vielmehr versuchen, eine Handlungslinie zu sehen. Häufig sind wiederkehrende Träume albtraumhaft. Viele Menschen träumen, dass sie gefangen sind, und fühlen sich hilflos. Die Bedeutung des Gefangenseins: Die Lebenssituation oder die Partnerschaft engt ein. Der Träumende erhält einen Hinweis, etwas an der Situation zu ändern. Wenn Sie sich die Lage klar vor Augen führen, erkennen Sie, dass Sie sich auch in der realen Welt gefangen fühlen.

Das Traumsymbol des Fallens wird oft mit zu wenig Kontrolle gleichgesetzt. Das Fundament Ihres Lebens hat nicht genügend Stabilität. Der Wiederholungstraum macht Sie darauf aufmerksam, dass Ihnen der Boden unter den Füßen entgleitet. Auch Albträume vom Begraben sein bei lebendigem Leib oder das Ertrinken im tosenden Meer sind oft wiederkehrende Träume. Doch in der Traumdeutung sind diese Traummuster keine Zeichen für den bevorstehenden Tod, sondern weisen auf Hilflosigkeit, Verzweiflung oder Hoffnungslosigkeit hin.

Was lässt sich gegen wiederkehrende Träume tun?

Um die Bedeutung wiederkehrender Träume zu entschlüsseln, brauchen Sie ein spirituelles Bewusstsein mit einem offenen Geist. Nur dann verstehen Sie die Zeichen, die Ihr Unterbewusstsein sendet. Es gibt Strategien, die Ihnen bei der Entschlüsselung der Traumsymbole helfen können:

  • Meditation vor dem Schlafengehen mit der Anweisung, die Nachricht aus dem Unterbewusstsein verstehen zu wollen
  • Traumtagebuch zum Aufschreiben aller Traumdetails wie Farben, Menschen oder Orte
  • Deutungsbuch für das Eintragen der Traumsymbole

Wenn Sie sich ausführlich mit dem Wiederholungstraum beschäftigen, regelmäßig meditieren und gleich nach dem Aufwachen Ihre Traumerlebnisse dokumentieren, werden Sie immer mehr den tieferen Sinn verstehen. Haben Sie die Traumbilder und -symbole verstanden, verschwinden meistens auch die wiederkehrenden Träume. Auch eine Verhaltenstherapie kann Sie bei der Lösung Ihres Traum-Problems unterstützen. Der Therapeut kann zum Beispiel mit Ihnen gemeinsam ein neues Traumszenarium konzipieren um die wiederkehrenden Traummuster zu durchbrechen.

Wiederholungsträume von einer Person oder vom Ex-Partner

Wenn Sie immer wieder von einer bekannten Person träumen, will der Wiederholungstraum Ihnen mitteilen, welche Erlebnisse Sie mit diesem Menschen verbinden. Er zeigt aber auch Eigenschaften, die Sie sich vielleicht selber wünschen, oder die Sie ablehnen, aber in sich tragen. Fragen Sie sich, ob Sie die Eigenschaften der Person momentan benötigen oder ob Sie etwas getan haben, dass Ihnen missfällt, dass der Mensch in Ihrem Traum auch macht. Sie werden den Menschen wahrscheinlich so lange in Ihrem wiederkehrenden Traum treffen, bis Sie die Situation oder das Erlebnis verarbeitet oder sich einer anderen Richtung zugewendet haben.

Wiederholungsträume mit dem Ex-Partner sind relativ häufig, wobei die Traumsymbole facettenreiche Bedeutungen haben können. So kann ein Recurring Dream unterdrückte Sehnsucht nach dem Ex-Partner ins Bewusstsein holen aber auch Botschaften übermitteln, die von einer nicht verarbeiteten Trennung herrühren. Erotische Träume vom Ex haben aber häufig gar nichts mit dem Menschen zu tun sondern sind Traumsymbole für starke Emotionen, Vorstellungen und Wünsche. Der ehemalige Freund oder Ehemann hat immer einen besonderen Stellenwert. Das Unterbewusstsein verbindet im Traum automatisch verschiedene Emotionen und Handlungen mit einem Traumbild des Ex-Partners.

Sie möchten noch mehr über Ihre Träume erfahren? Unsere Traumdeuter können Ihnen speziell zu Ihren Träumen spannenden Infos liefern. Finden Sie jetzt Ihren Lieblingsberater
>>> Zur Beraterauswahl

 

Die wichtigsten Traumsymbole im Überblick:

► Ex-Freund

► Geburt, Schwangerschaft, Baby

► Feuer

► Fliegen

► Hochzeit

► Katze und Hund

► Schlange

► Spinne

► Tod

► Wasser

► Zähne verlieren

► Verfolgung und Flucht

weitere Symbole...

Login für Kunden  |  Registrierung für Neukunden  |  Neu bei viversum?  |    |  Meine Beratungen
Hier finden Sie eine Liste Ihrer zuletzt besuchten Beraterprofile.