Online-Magazin
Aus der Welt der Esoterik

Wunscherfüllung – die hohe Kunst des erfolgreichen Erschaffens

Wer hat nicht schon einmal einen Wunsch beim Universum in Auftrag gegeben? Die Wunscherfüllung folgt dem Gesetz der Anziehung, denn das Universum reagiert auf gesendete Gedanken.

Das Wünschen ist Ausdruck der eigenen Sehnsüchte, doch oft stehen uns die großen Lebensweisheiten im Weg wie „Das Leben ist kein Zuckerschlecken“ oder „Man kann eben nicht alles haben“.

Die Wunscherfüllung folgt allerdings ihren eigenen Gesetzmäßigkeiten.

Das Prinzip von Ursache und Wirkung straft die alten Glaubenssätze Lügen. Wie geht richtige Wünsche erfüllen und wer ist der Wunscherfüller?

Was ist mit Wunscherfüllung gemeint?

Die Wunscherfüllung gehört zu den besten Methoden, um erfolgreicher und leichter durchs Leben zu gehen. Dabei stellt sich allerdings die Frage, ob sich das Wünsche erfüllen voll bewusst oder unterbewusst vollzieht. Das Ergebnis von Wünschen, die mit unseren Gedanken und Gefühlen verknüpft sind, erkennen wir an der Art unseres Lebens. Wenn sich Ihre Wünsche erfüllen sollen, müssen Sie verhindern, dass Sie immer wieder neue Schwierigkeiten kreieren, ohne zu erkennen, dass sich alles im Unterbewusstsein abspielt. Die inneren Überzeugungen und selbst erschaffenen Blockaden beeinflussen unser Leben.

 

Die folgenden Fragen helfen auf dem Weg zur Wunscherfüllung:

  • Wie erkenne ich meine echten Wünsche?
  • Was verhindert die Wunscherfüllung?
  • Woher kommen die Zweifel an der Wunscherfüllung?
  • Wie lerne ich das richtige Wünschen?

Wünsche erfüllen - Das Gesetz der Anziehung

Die Wunscherfüllung basiert auf dem Gesetz der Anziehung. Diese Theorie stützt sich auf die Erkenntnisse der Hirnforschung, Quantenphysik, Biologie und Epigenetik. Das Gesetz der Anziehung beruht auf universellem Wissen und besagt, dass Sie jedes Ereignis, ob positiv oder negativ, selbst anziehen. Das Prinzip von Ursache und Wirkung funktioniert wie ein Echo. Wenn Sie beispielsweise eine Fahrkarte kaufen, bekommen Sie diese erst, nachdem Sie das Reiseziel angegeben haben. Es genügt nicht zu erklären, dass Sie verreisen möchten.

Auf diese Weise funktioniert auch die Wunscherfüllung, doch meistens hapert es an der falschen Formulierung. Der Wunscherfüller erfordert präzise Angaben. Doch die meisten Menschen verharren in ihrem mangelnden Bewusstsein mit selbst erzeugten Grenzen, die durch falsche Glaubenssätze entstanden sind. Wenn Sie Ihre Glaubensgrenzen überwinden und erweitern, entsteht das Fundament, damit sich Sehnsüchte erfüllen.

Die Wunscherfüllung mit Engeln

Engel stehen den Menschen zur Seite und kümmern sich liebend gerne um die Wunscherfüllung. Doch das tun die himmlischen Wesen nur, wenn der Wunsch nicht gegen Gottes Lebensplan verstößt oder anderen Wesen schadet.

Doch auch, wenn es gute Wünsche aus tiefstem Herzen sind, kommt es manchmal zu Missverständnissen durch schwammige Formulierungen oder mangelndes Vertrauen. Engel schätzen die Ordnung und benötigen konkrete Aussagen.

Bei der Wunscherfüllung mit Engeln erhalten wir himmlischen Beistand durch den Engel der Erfüllung.

Sehnen Sie sich aus tiefstem Herzen nach einem neuen Job, nach Freundschaft oder Gesundheit und formulieren Sie Ihr Anliegen verständlich, steht Ihnen der universelle Wunscherfüller bei.

Hilfreich kann das Schreiben eines Engelbriefs sein. Ein Engelbrief unterstützt Sie dabei, einen klaren Blick für Ihre wirklichen Sehnsüchte zu bekommen und Ihre Intuition wieder wahrzunehmen. Sie können Ihre Wünsche besser definieren und leichter mit Ängsten umgehen.

Erfahren Sie mehr über die Erzengel:

Lassen sich die Ergebnisse der Wunscherfüllung beeinflussen?

Dass die Gedankenkräfte Einfluss auf das Leben nehmen, bestreitet heute kaum noch jemand. Dennoch nutzen die wenigsten diese Erkenntnis und verlassen sich stattdessen auf ihren Verstand. Wenn Sie eine Wunscherfüllung anstreben, sollten Sie Ihre Gedanken reisen lassen. Oft kommen die Ergebnisse ganz von selbst auf Sie zu. Ein Wunsch bleibt nicht unerfüllt, allerdings liefert der Wunscherfüller nur das, was bestellt wurde. Das Erreichen eines Wunsches ist ein positives Ziel und eine glückliche Erfahrung. Die Wunschformulierung muss deshalb ebenso positiv sein. Verzichten Sie auf Worte wie „nie“ oder „nicht“.

 

Statt:

„ Ich werde bald nicht mehr rauchen“

formulieren Sie besser:

„Ich werde rundum gesund sein“

 

Andere Beispiele:

  • Eifersucht: "Ich habe Vertrauen"
  • Telefonate: "Ich notiere Rückrufe und erledige sie später"
  • Sicherer Autofahren: "Ich fahre entspannt und gelassen"

Was kann beim Wünsche erfüllen schiefgehen?

Wird das Gesetz der Anziehung falsch angewendet, greift das Ersehnte entweder nicht oder es fügt einem selbst Schaden zu. Folgendes kann passieren:

  • Sie bekommen etwas anderes, als Sie sich vorgestellt haben

  • Das Erwünschte erhalten Sie nur für kurze Zeit

  • Das Universum erfüllt den Wunsch, aber das Gelieferte macht Ihnen nur Schwierigkeiten oder Sie werden sogar unglücklich

Der Fehler beim Wünsche erfüllen liegt im Denken selbst, weil Wünsche in aller Regel dem Ich-Bewusstsein oder Alltagsbewusstsein entspringen.

Ein Wunsch manifestiert sich im universellen Bewusstsein, wenn Sie Zugang zu ihm finden. Machbar ist das am einfachsten durch Meditation, Achtsamkeit und bedingungsloses Akzeptieren der realen Welt. Wenn Sie dem was ist, mit Widerstand begegnen, kann die Wunscherfüllung aus dem Ruder geraten und Sie bekommen alles Mögliche, aber nicht das, was Sie sich wirklich ersehnen.

 

Spirituelle Lebensberater helfen Ihnen bei Ihrer Wunscherfüllung! » Zur Beraterauswahl

Login für Kunden  |  Registrierung für Neukunden  |  Neu bei viversum?  |    |  Meine Beratungen
Hier finden Sie eine Liste Ihrer zuletzt besuchten Beraterprofile.