Nutzen Sie das kostenlose Erstgespräch bei viversum und erfahren Sie, welche Überraschungen das Leben für Sie bereithält.

Gratisgespräch oder Gratis-Chat

Das sagenumwobene Jenseits

Der Tod und das Jenseits sind ein ewiges Rätsel. Als Ort ohne Wiederkehr kann niemand genau Auskunft über das Jenseits geben, sodass es von Mythen und Sagen umrankt ist. Verschiedene Religionen bedienen sich dieser Unsicherheit in Bezug auf ein mögliches Leben nach dem Tod. So werden die Gläubigen gemahnt, ein gottgefälliges irdisches Leben zu führen. Das Himmelreich könne beispielsweise nur Denjenigen erreichen, der sich stets um ein gutes, vorbildliches Leben bemüht hat. Der Eintritt in das Jenseits kann allerdings nicht an Bedingungen geknüpft werden, da ausnahmslos jeder Mensch nach seinem Ableben in dieses eintritt.

Jenseitskontakte: Mit dem Jenseits kommunizieren?

Unabhängig von der spezifischen Ausrichtung des Jenseits gehen viele Menschen davon aus, dass es irgendeine Form des Lebens nach dem Tod gibt.

Dabei kommt zwangsläufig die Frage auf, ob es möglich sei, mit dem Jenseits zu kommunizieren. Lassen sich also tatsächlich Jenseitskontakte herstellen?

Gehört das Beten bereits dazu oder spricht man erst dann von einem Jenseitskontakt, wenn ein Zwiegespräch mit dem Verstorbenen stattfindet? 

Bei den alten Griechen zum Beispiel fuhren die Seelen der Verstorbenen in den Hades hinab. Von hier aus sandten sie ihren Nachfahren Botschaften oder bestraften sie für falsches Handeln.

Umgekehrt ging man davon aus, dass die eigenen Taten im Diesseits auch die Vorfahren im Jenseits betreffen können. Aber kann eine solch angenommene Wechselwirkung bereits als Jenseitskontakt bezeichnet werden? Wohl kaum! Wer ganz konkrete Antworten haben möchte, der wendet sich am besten an ein Medium, das einen direkten Jenseitskontakt herstellen kann. Die Arbeit eines Medium kann sehr unterschiedlich sein und von allgemeinen Engelkontakten oder Erzengelkontakten bis hin zum Austausch mit verstorbenen Menschen reichen. Vor allem Letzteres kann für die Hinterbliebenen eine Erleichterung sein. Die Gewissheit, dass es dem Verstorbenen gut geht, kann mitunter eine große Last von den Schultern nehmen.

Kontakt zum Jenseits – tiefsinnige Einblicke in die geistige Welt

Das Jenseits ist nicht nur eigenen geistigen Prinzipien unterworfen, sondern bringt ein tieferes Verständnis im Umgang mit Tod und dem Leben danach. Bei dem Kontakt mit Verstorbenen erhalten wir tiefsinnige Einblicke in die geistige Welt. Die Begegnung mit einer Seele im Jenseits spendet Trost bei Trauer, stärkt den Zukunftsglauben und erweitert die Sicht auf die geistige Welt. Ein hellsichtiges Medium kommuniziert mit Verstorbenen, um offene Fragen zu klären und tröstende Botschaften zu übermitteln. Durch die Antworten aus der Parallelwelt finden Kontaktsuchende Erleichterung und innerem Frieden.

Wie kann ich Kontakt zum Jenseits aufbauen?

Für spirituell denkende Menschen ist es selbstverständlich, dass die Seele nach dem physischen Tod in anderen Dimensionen weiterexistiert. Viele Hinterbliebene wollen erfahren, wie es ihren Lieben im Jenseits geht oder ihnen zu Lebzeiten Unausgesprochenes mitteilen. Um harmonisch Abschied zu nehmen, kommt häufig die systemische Trauerhilfe zum Einsatz, wobei jedoch kein direkter Jenseitskontakt zustande kommt.

Eine Möglichkeit für eine Verbindung in die geistige Welt ist die Transkommunikation unter Zuhilfenahme technischer Methoden zur Wiedergabe von Stimmen aus anderen Bewusstseinsebenen. Der einfachste Weg für einen Kontakt mit Verstorbenen ist sicher die Hilfe durch ein Jenseitsmedium.

Spirituelle Medien wie Hellseher und Experten für Engelkontakt oder Channeling besitzen die besondere Fähigkeit, Mitteilungen Verstorbener, Engel oder Geister aufzunehmen und an Ratsuchende weiterzugeben.

Der Kontakt mit einer verstorbenen Seele kann bei schwerer Trauer oder Verzweiflung eine große Lebenshilfe sein. Er bringt mehr Klarheit bei noch offenen Problemen und löst emotionale Blockaden.

Was geschieht bei einem Jenseitskontakt am Telefon?

Ein qualifiziertes Medium ist in der Lage, sich in einen tranceartigen Bewusstseinszustand zu versetzen, um zwischen den irdischen und jenseitigen Dimensionen zu wechseln. Die dabei ausgestrahlten Energien sind für die geistige Welt wahrnehmbar. Der Austausch von Informationen in der Nicht-Raum-Zeit des Jenseits erfolgt telepathisch über Gedanken- und Energiewellen. Das Medium empfängt hierbei Bilder, Gerüche, Geschmäcke, Töne, Emotionen oder Symbole. Bei einer Beratung am Telefon findet die mediale Kommunikation mit der anderen Seite über die Energie von Fragen, Gedanken und Gefühlen statt. Deren Schwingungen werden auf die geistige Welt projiziert.

Ein Anruf in die Jenseitswelt ist ebenso möglich wie die Konversation in einer Vor-Ort-Sitzung. Im Kontakt mit Verstorbenen übermittelt ein Medium mit der Gabe zur Hellsichtigkeit, zum Hellhören oder Hellschmecken dem Anrufer die Botschaften 1 zu 1. Aber vieles kann zunächst verwirrend erscheinen. Um den Jenseitskontakt zweifelsfrei zu identifizieren, fordert das Medium den Ratsuchenden auf, Fragen nach Dingen zu stellen, die nur der Verstorbene beantworten kann. So ist sichergestellt, mit der richtigen Person in der Anderswelt verbunden zu sein.

Im Laufe des Telefonsettings leitet der mediale Berater die übersinnlich wahrgenommenen Informationen unter Nennung spezieller Einzelheiten an den Kontaktsuchenden weiter:

  • Charakterzüge, Aussehen
  • Eigenschaften, Ansichten
  • Vorlieben, Todesursache
  • Ereignisse, besondere Vorkommnisse
  • Lebensweise, Wohnsituation
  • Persönliche Hinweise

Welche Informationen benötigt ein Medium für den Kontakt mit Verstorbenen?

Ein echtes Jenseitsmedium braucht für hellsichtige Beobachtungen in den jenseitigen Sphären keine weiteren Informationen oder Fotos. Es erfragt in einem kurzen Einleitungsgespräch allenfalls den Namen oder das Geburtsdatum.

Der Erfahrung nach machen sich die Geister von Verstorbenen und anderen nichtphysischen Persönlichkeiten insbesondere mit der Beschreibung ihrer Wesenszüge bemerkbar.

Ein empathisches Medium spürt die Seele des Jenseitskontakts. Es leitet dessen Darstellungen von persönlichen und optischen Merkmalen an den Hilfesuchenden weiter, der diese bestätigen kann.

Für die Angehörigen bedeutet es meist großen Schmerz, einen nahestehenden Menschen zu verlieren. Noch schwerer wiegt die Trauer, wenn wir uns nicht harmonisch verabschieden konnten. Nimmt ein Medium bei einem Telefonat den Kontakt mit Verstorbenen auf, ermöglicht die mediale Verbindung, nicht ausgesprochene Worte mitzuteilen. Dadurch kann man in Frieden Abschied zu nehmen. Prinzipiell ist die Kommunikation mit jeder Seele im Jenseits möglich. Die in der Parallelwelt Lebenden sind allerdings nicht auf Kommando zur Stelle. Oft melden sich die Geister von vor mehreren Jahren gegangenen Angehörigen oder von völlig fremden Personen. Für einen erfolgreichen Kontakt mit Verstorbenen sollten Sie eine verständnisvolle und offene Grundhaltung mitbringen. Allzu große Verschlossenheit kann das Tor in die geistige Welt wie eine Barriere versperren.

 

Welche Fragen kann ich beim Kontakt zum Jenseits stellen?

Unsere geliebten Verstorbenen wollen, dass es uns im Diesseits gut geht. Sie schicken uns positive Gedanken und neue Kräfte, damit wir die Herausforderungen des Lebens meistern können. Eine jenseitige Seele kann teilweise zukünftige Entwicklungen sehen. Sie gibt jedoch keine Botschaften über unsere Zukunft preis, denn solche Aussagen wären ein Eingriff in das Leben auf der Erde. Jenseitige Angehörige drücken ihre Anteilnahme aus, indem sie uns schöne Momente in Erinnerung bringen, hilfreiche Ratschläge geben und Trost spenden.

Die geistige Welt übermittelt von Mitgefühl und Liebe getragene Botschaften. Ein Jenseitskontakt liefert allerdings keine Anleitungen für Entscheidungen. Die mediale Kommunikation über einen Hellseher oder Medium ist zudem nicht für Fragen geeignet, die der persönlichen Bereicherung dienen, etwa die Lottozahlen zu erfahren. Auch zu Ihren eigenen Todesumständen werden Sie keine Auskunft erhalten. Sinnvoll ist der Kontakt zum Jenseits zur spirituellen Betreuung von Hinterbliebenen als erweiterte Trauerhilfe. Dies kann in Form von Antworten auf sehnliche Herzensfragen geschehen, Missverständnisse ausräumen und kraftvolle Geist-Seelen-Energien übertragen.

Beispiele für geeignete Jenseitskontakt-Fragen sind:

  • Wie kann ich meine Situation positiv verbessern?
  • Was hilft mir, konstruktiver mit Ängsten umzugehen?
  • Wie kann ich wieder selbstbestimmter leben?
  • Wie überwinde ich Verzweiflung und Trauer?
  • Wie kann ich mit mir selbst ins Reine kommen?
  • Wann bekommt mein Leben wieder einen Sinn?

Wie finde ich ein gutes Medium für Jenseitskontakte?

Sind Sie auf der Suche nach Antworten aus dem Jenseits? Ein erfahrenes Medium für Jenseitskontakte, Hellsehen oder Channeling taucht in die geistige Welt ein. So unterstützt es Sie mit einer spirituellen Beratung am Telefon als Lebenshilfe und Hilfe zur Selbsthilfe. Nur eine gute mediale Lebensberatung ist zielführend, deshalb sollten Sie sich an ein authentisches Medium wenden. Fundiert ausgebildete Telefonmedien begleiten Sie bei tiefgreifenden Veränderungen mit Gefühlen der Verzweiflung, Angst, Wut und Trauer. Auf diese Weise können Sie diesen Veränderungsprozessen im Kontakt mit Verstorbenen positiv begegnen.

Die im Dialog mit einer Seele empfangenen Antworten übersetzt ein geschultes Jenseitsmedium in eine für Sie verständliche Sprache. Darüberhinaus interpretiert es komplexe Botschaften, sodass sie einen Sinn ergeben. Nutzen Sie die ausführlichen Beraterprofile auf Expertenportalen für die Suche nach einem passenden Ansprechpartner. Viversum listet ausschließlich auf Eignung getestete Medien mit entsprechenden Präferenzen und Kompetenzen. Die sorgfältige Auswahl freiberuflicher Experten gewährleistet eine passgenaue Suche mit schnellen Reaktionszeiten. Testen Sie in einem kostenlosen 15 Minuten Telefongespräch für Neukunden die Qualität der auf zahlreiche Themen spezialisierten Lebensberater für Jenseitskontakt, Engelkontakt oder Tierkommunikation. Sie gehen keine Verpflichtung ein und testen vollkommen risikolos Ihren Wunschberater.

Was bedeutet es, wenn der Kontakt mit Verstorbenen nicht zustande kommt?

Selten passiert es, dass der Kontakt mit Verstorbenen nicht zustande kommt. Ein Sitting oder Reading am Telefon ist immer individuell und abhängig von verschiedenen Faktoren. Wenn es beispielsweise nicht möglich ist, die Energien Ihres geliebten Angehörigen und die des Mediums auf ein Level zu bringen. Dann kann der Kontaktversuch misslingen oder die Verbindung mit einer Seele zu schwach sein. Es gibt auch Geister Verstorbener, die sich noch nicht an den hochfrequenten Energiezustand in der Parallelwelt gewöhnt haben. Das kann dann der Fall sein, wenn sie plötzlich aus dem Leben gerissen wurden und noch Zeit brauchen. Bahnt sich kein Kontakt mit Verstorbenen an, bricht das Medium die Sitzung nach etwa zehn Minuten ab. Das ist jedoch eine seltene Ausnahme.

Sie können zu einem späteren Zeitpunkt mit einem anderen Jenseitsmedium probieren, die geistige Welt um Hilfe zu bitten. Jedes Medium nutzt andere Möglichkeiten, um mit den jenseitigen Sphären zu kommunizieren.

Einige Medien bevorzugen Hilfsmittel wie Pendel, Kristallkugel oder Engelkarten, manche nutzen Tarotkarten oder erarbeiten Psychogramme für eine Kontaktaufnahme mit den Botschaftern der unsichtbaren Welten.

Andere hellseherische Berater spüren Geister ohne spirituelle Werkzeuge auf. In einer persönlichen Sitzung am Telefon unterstützt ein qualifiziertes Medium alle, die Lebenshilfe, Beratung, Begleitung oder Anregungen für den Alltag brauchen. Sie erhalten Hilfe bei verschiedenen Problemen, damit Sie Ihr Leben aus freiem Herzen und voller Hoffnung wieder selbstbestimmt gestalten können.

Sie suchen Kontakt zu verstorbenen Freunden oder Familienmitgliedern. Unsere Berater helfen Ihnen dabei mit Ihren Lieben in Kontakt zu tretten. >>> Zu den Beratern

Neugierig auf die Zukunft?

Unsere Top-Berater freuen sich auf Sie. Sichern Sie sich Ihre kostenlose Erstberatung!

Jetzt gratis testen!
Beraterin: MyAngela
Kennung: 129258
Tägl. AKTIVE HILFE, LEBENsBERATUNG und COACHING. SENSITIV, MEDIAL, HELLSICHTIG, KOMPETENT, ERFAH- REN, über 36 Jh. int. ☜♡☞ 'LOVE POWER'-Teacher und *Love&Qi*-Energy© Master - Seit 2007 bei Viversum!

MyAngela 5 von 5 Sternen 5 10.148 Bewertungen
Beraterin: Nita 1
Kennung: 511291
TELEPATHIE • ARITHMOMANTIE • TRAUMDEUTUNG • HELLSEHEN • WAHRSAGEN • KARTENLEGEN mit Tarotkarten • Innere Arbeit & das Penelope Syndrom II

Nita 1 5 von 5 Sternen 4,9 2.260 Bewertungen
2,08 €*
|
0,00 €*
Beraterin: Natascha1
Kennung: 120907
❤️ EXPERTIN FÜR DIE LIEBE , GEDANKEN UND GEFÜHLE DEINES PARTNERS ❤️ KARMA UND LIEBE ❤️KARTENLEGEN TREFFSICHER! KONTAKT ZUM PARTNER! BEI BEZIEHUNGSPROBLEMEN BIN ICH SOFORT FÜR DICH DA! ❤️

Natascha1 5 von 5 Sternen 4,8 4.351 Bewertungen   Spricht auch:
2,58 €*
|
0,00 €*
Chat nicht online
Beraterin: Darina*
Kennung: 457009
Mein Partner * EIN PARTNER IST EIN MENSCH, DER MICH SO NIMMT WIE ICH BIN * UND NICHT SO, WIE ER AM WENIGSTEN SCHWIERIGKEITEN HAT * Einfühlsame Beratung auf hohem Niveau * 6 JAHRE VIVERSUM

Darina* 5 von 5 Sternen 5 10.675 Bewertungen
2,58 €*
|
0,00 €*
Beraterin: Deny
Kennung: 31525
*Habe ein offenes Ohr f.Deine Probleme*Ich gehe auch in Trance u.arbeite dann auf der Seelenebene für dich.Zeitangaben sind immer Tendenzen,die du durch dein eigenes Handeln u. Denken verändern kannst

Deny 5 von 5 Sternen 5 18.130 Bewertungen
2,58 €*
|
0,00 €*
* Alle Preise sind Endpreise pro Minute inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer.

Aufpreis Telefon Festnetz Mobilfunk
Deutschland +0,00 € +0,41 €
Österreich/Schweiz +0,04 € +0,46 €
Sonstige Länder +0,10 € +0,51 €
Login für Kunden  |  Registrierung für Neukunden  |  Neu bei viversum?  |    |  Meine Beratungen
Hier finden Sie eine Liste Ihrer zuletzt besuchten Beraterprofile.