Lenormandkarten

Sie befinden sich an einem Wendepunkt in Ihrem Leben und möchten von den Lenormandkarten wissen, welcher Weg der richtige ist? Sie sind unglücklich verliebt, verzweifelt oder einsam? Auch dann können Ihnen die Karten helfen und ein guter Ratgeber sein.

Lenormandkarten

Sie sind neu bei viversum? Dann nutzen Sie die kostenlose Telefonberatung und finden Sie gemeinsam mit Ihrem Wunschberater Ihr ganz persönliches Lebens- und Liebesglück.

Gratisgespräch oder Gratis-Chat

Madame Lenormand – die Namensgeberin

Lenormandkarten
Lenormandkarten

Im Vergleich zu vielen anderen Kartendecks ist die Schöpferin der Lenormandkarten bekannt. Marie Anne Adélaïde beziehungsweise Marie-Anne Lenormand oder Marie-Anne Le Normand wurde am 27. Mai 1772 im französischen Alençon geboren. Im Alter von 18 Jahren ging sie nach Paris und wurde dort drei Jahre später Teilhaberin eines Büros für Wahrsagerei. Aufgrund ihrer hellsichtigen Fähigkeiten genoss sie einen ausgezeichneten Ruf und gehörte damals zu den erfolgreichsten Kartenlegerinnen. Madame Lenormand hat nie geheiratet. Ihr ungewöhnlich großes Vermögen, über das sie als alleinstehende Frau verfügte, und ihre Immobilien wären im Fall einer Eheschließung nach damaligem Recht in den Besitz ihres Mannes übergegangen, was einer der Gründe dafür gewesen sein könnte, dass sie zeitlebens unverheiratet blieb.

Die Geschichte der Lenormandkarten

Über die eigentliche Geschichte der Lenormandkarten herrscht Uneinigkeit. Während die einen Experten vermuten, dass Madame Lenormand Karten verwendete, die nicht ihre eigenen waren, sondern mit den Tarotkarten von Jean François Alliette (auch bekannt als Jean François Etteilla) arbeitete, so sind andere davon überzeugt, dass sie für ihre Legungen selbst entworfene Karten nutzte. Diese wurden im Laufe der Zeit vermutlich so lange verändert, bis alles Magische und Mystische verschwunden war. Im Ergebnis liegen daher 36 Karten mit klaren Bildern vor, die leicht zu entschlüsseln sind.

Die bekanntesten Lenormand-Kartendecks

Lenormandkarten
Lenormandkarten

Die wohl am häufigsten zum Einsatz kommenden Lenormand-Kartendecks sind die mit einer blauen, roten oder weißen Eule auf der Rückseite, die auch das Motiv der 12. Karte darstellt. Die Lenormandkarten der „Blauen Eule“ tragen die Symbole der französischen Spielkarten bzw. Skatkarten, während bei den Lenormandkarten der „Roten Eule“ die Motive durch Verse ergänzt wurden. Die Lenormandkarten der „Weißen Eule“ entsprechen in ihrer Aufmachung größtenteils denen der „Blauen Eule“, denn auch hier wird jedes Motiv mit einer französischen Karte komplettiert. Alles in allem soll diese Trilogie eine Anspielung auf die französische Heimat der Madame Lenormand sein.

Lenormandkarten deuten

Die Beliebtheit der Lenormandkarten geht vermutlich auf den bereits erwähnten Umstand zurück, dass sie aufgrund der verwendeten Symbole aus dem Alltagsleben, wie beispielsweise einem Schlüssel oder einem Haus, leicht verständlich sind. Wer sich also gern selbst die Lenormandkarten legen oder eine Lenormand-Tageskarte ziehen möchte, hat höchstwahrscheinlich keine allzu großen Probleme mit der Deutung. Schwieriger ist es, die zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten, die es beim Lenormand-Kartenlegen zweifelsohne gibt, richtig zu erfassen. Wer das lieber einem professionellen Kartenleger überlassen möchte, der kann im Internet einfach nach „Lenormand Kartenlegen kostenlos“ suchen und findet sogar Experten, die gratis beraten.

Artikel aus dem Online-Magazin zum Thema Lenormandkarten

Das Lenormand-Tarot

von Susanne Zitzl am 22.05.2013 in Lenormandkarten

Das Lenormand-Tarot gibt es erst seit dem Jahr 2006, dennoch erfreut es sich bereits großer Beliebtheit und findet unter Kartenlegern immer mehr Verbreitung. Dabei sah es anfangs so aus, als würde dieses neue Deck mehr für Verwirrung als Begeisterung sorgen. Der Grund hierfür  mehr...


Kartenlegen mit Lenormandkarten - Teil 4

von Susanne Zitzl am 23.04.2013 in Lenormandkarten

Im vorigen Teil haben Sie erfahren, was die Kombinationen der Karten 1 bis 18 bedeuten. In diesem Teil geht es mit denen der restlichen Karten weiter. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Ihr erworbenes Wissen am Ende dieses Beitrags zu testen. 19: Der Turm Zusammen mit anderen  mehr...


Kartenlegen mit Lenormandkarten - Teil 3

von Susanne Zitzl am 09.04.2013 in Lenormandkarten

In Teil I und II dieser Serie habe ich Ihnen die Geschichte der Lenormandkarten und die Bedeutung der einzelnen Karten nähergebracht. In diesem Teil fahre ich mit den Kombinationen der Karten fort. Die Kombinationen der Karten Die zahlreichen Kartenkombinationen bilden eine Art  mehr...

Neugierig auf die Zukunft?

Unsere Top-Berater zum Thema Lenormandkarten freuen sich auf Sie. Sichern Sie sich Ihre kostenlose Erstberatung!

Jetzt gratis testen!
  1. Kennung: 93997
    Renee*

    liebevolle und einfühlsame Beratung mit zeitnahem Kartenlegen

    Bewertungen: 3893 ø 4.88
    2,08 € 0,00 €*
  2. Kennung: 56160
    Spiritwoman Silvia

    Kompetente ganzheitliche spirituelle Lebens- u. lösungsfokussierte Zukunftsberatung mit viel Herz, Verstand u. Empathie. Karma, Energiearbeit. Coach für Ihr Leben- Mensch im Mittelpunkt! Schreibmedium

    Bewertungen: 1910 ø 4.91
    2,38 € 0,00 €*
    Chat nicht online
  3. Kennung: 293735
    Waldfee Nirak

    **Kartenlegen*&*Pendeln** Klare Antworten auf Deine Fragen. Tiefer Blick in die Gedanken und Absichten Deines Wunschpartners.

    Bewertungen: 825 ø 4.84
    2,08 € 0,00 €*
    Chat nicht online
  4. Kennung: 57879
    *celeste*

    Hellfühliges,ehrliches Kartenlegen für alle Lebensbereiche, spirituelle Licht- und Prozessarbeit, Engel, Traumdeutung, Kommunikationstraining, Trauerhilfe, Lifecoaching, auch mit Kurzberatung.....

    Bewertungen: 2030 ø 4.83 Spricht auch:
    2,58 € 0,00 €*
    Chat nicht online
  5. Kennung: 581513
    Medium Chiron

    Mediale Beratung zur Selbstfindung zum wahren Glück ohne Hilfsmittel. Auf Wunsch biete ich Ihnen Energieübertragung sowie Lenormandkarten und Pendel an.

    Bewertungen: 41 ø 4.80
    2,58 € 0,00 €*
* Alle Preise sind Endpreise pro Minute inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer.
Aufpreis Telefon Festnetz Mobilfunk
Deutschland +0,00 € +0,41 €
Österreich/Schweiz +0,04 € +0,46 €
Sonstige Länder +0,10 € +0,51 €
https://www.viversum.de/gratisgespraech