Magazin
Aus der Welt der Esoterik

Nutzen Sie das kostenlose Erstgespräch bei viversum und erfahren Sie, welche Überraschungen das Leben für Sie bereithält.

Gratisgespräch oder Gratis-Chat

Erfolgreich werden - Viele Wege führen zum Erfolg

Fragt man jemanden, wonach er in seinem Leben strebt, was erreichen möchte, erhält man häufig dieselbe Antwort: Erfolg. Doch was ist Erfolg eigentlich?

Viele denken dabei zuerst an materielle Dinge wie viel Geld, teure Autos oder ein großes Haus zu besitzen. Erfolg kann aber auch anders aussehen. Er kann in den kleinen Momenten des Alltags zu finden sein. Wenn man es geschafft hat, einen Freund zu trösten. Wenn man endlich den lang ersehnten Traumjob ergattert hat. Oder wenn der mürrische Nachbar, wenn man schon gar nicht mehr damit gerechnet hat, auf einmal freundlich zurückgrüßt. Erfolg ist also individuell. Wie werde ich erfolgreich? Lässt sich Erfolg überhaupt messen – und wenn ja, wie?

Erfolgreich werden

Was ist Erfolg?

Laut Definition beschreibt der Begriff „Erfolg“ das Erreichen gesetzter Ziele. Bei ebendiesen Zielen kann es sich um materielle Ziele wie mehr Vermögen oder mehr Besitz handeln. Gemeint sind aber auch immaterielle Ziele wie der Wunsch nach mehr Anerkennung oder mehr Zufriedenheit.

In seiner ursprünglichen Form bezeichnete der Begriff „Erfolg“ lediglich das Erfolgen eines Ereignisses. Noch in der vorindustriellen Zeit sprachen Menschen eher vom Glück oder von Siegen, wenn es um die Beschreibung gelungener Aktionen ging.

Erst im 19. Jahrhundert, im Zuge der Industrialisierung und wirtschaftlichen Globalisierung, geriet der Begriff „Erfolg“ zunehmend in den Sprachgebrauch und erhielt eine wertfreie, neutrale Bedeutung. Heutzutage wird unter Erfolg verstanden, dass Ziele, die sich eine Person setzt, auf gewünschte Weise erreicht werden.

Erfolg im Beruf

Erfolgreich im Beruf – darunter versteht jeder etwas anderes. Für den einen ist es die eigene Berufung zu finden oder Tatsache, einer Tätigkeit nachgehen zu können, die einen ausfüllt oder auch bedeutungsvoll für andere Menschen ist. Erfolg im Beruf kann aber auch ein Job sein, der gut bezahlt ist und dadurch eine gewisse finanzielle Sicherheit bietet. Wiederum andere verbinden mit beruflichem Erfolg gewisse Freiheiten, die damit einhergehen. Beispielsweise die Verantwortung für Mitarbeiter oder eine freie Zeiteinteilung, die genug Zeit für Familie und Freunde erlaubt.

Beispiele für Erfolg im Beruf:

Erfolg im Privaten

Auch privater Erfolg gestaltet sich ganz unterschiedlich. Der eine sieht darin eine erfüllte Partnerschaft, eine starke Familienbande, ein gutes Verhältnis zum Nachwuchs oder eine enge Freundschaft. Ebenso gut kann als privater Erfolg angesehen werden, eine bestimmte Sportart oder ein schweres Musikinstrument immer besser zu beherrschen, oder die Zufriedenheit über bisher Erreichtes.

Beispiele für Erfolg im Privaten:

  • eine erfüllte Partnerschaft
  • ein gutes Verhältnis zu seinen Kindern
  • eine starke Familienbande
  • enge Freundschaften
  • persönliche Lebensziele
  • das Beherrschen einer Sportart/eines Musikinstruments

Berater wählen

Was zeichnet erfolgreiche Menschen aus?

In seinem Leben begegnet man immer wieder Menschen, die scheinbar Glück und Erfolg gepachtet haben. Ob im beruflichen oder im privaten Bereich: Alles, was diese Menschen anpacken, ist von Erfolg gekrönt. Man selbst kann nichts anderes tun, als danebenzustehen und deren erreichte Ziele und Erfolge neidlos anzuerkennen. Oder etwa doch? Auf jeden Fall können Sie sich etwas von erfolgreichen Menschen abschauen. Denn es gibt verschiedene Charaktermerkmale, die erfolgreiche Menschen gemeinsam haben:

  • Sie gehen Zweifel aktiv und selbstmotiviert an, statt sich von ihnen lähmen oder ausbremsen zu lassen. Statt aufzugeben, entwickeln sie eine „Jetzt-erst-recht“-Einstellung und bleiben am Ball, bis sie ihre Ziele erreicht haben
     
  • Sie begrüßen Veränderungen und neue Entwicklungen, denn Sie wissen: Wer immer nur das macht, was er will und kann, wird immer auch genauso erfolgreich (oder erfolglos) bleiben, wie er aktuell ist
     
  • Sie schmieden das Eisen, solange es heiß ist. Das heißt: Sie handeln statt zu warten, machen Pläne und setzen alles daran, ihre Ziele zu erreichen
     
  • Sie verfügen über die nötige Entschlossenheit, Durchsetzungskraft und Ausdauer, um ihre gesetzten Ziele zu erreichen
     
  • Für ein erfolgreiches Leben tun sie alles, was in ihrer Macht steht. Erfolg stellt sich nicht über Nacht ein, Erfolg ist harte Arbeit – und ebendiese Mühen sind sie bereit, zu investieren
     
  • Erfolgreiche Menschen investieren in sich selbst. Das bedeutet, sie bauen ihre speziellen Fähigkeiten durch Schulungen/Fortbildungen noch weiter aus, sie versuchen sie an Mentaltraining oder genehmigen sich auch mal eine kleine Verschnaufpause, wenn ihnen danach ist
     
  • Sie sind gut im Networking, pflegen bestehenden Kontakte, bauen sich aber gleichzeitig ein Netzwerk aus einflussreichen, inspirierenden Menschen auf.

Der Weg zum Erfolg

Wie werde ich erfolgreich? – Diese Frage lässt sich pauschal nicht beantworten, und ein Erfolgsrezept haben wir leider auch nicht. Erfolg ist individuell, Erfolg hat viele Gesichter. Generell gilt aber: Wer erfolgreich werden, also ein erfolgreiches Leben führen will, sollte erst einmal herausfinden, was Erfolg für ihn persönlich bedeutet. Ist es eine erfüllte Partnerschaft oder ein gesundes Sozialleben? Ist es ein verantwortungsvoller Beruf, der finanzielle Sicherheit mit sich bringt? Ist es die Freiheit, unabhängig in den eigenen Entscheidungen zu sein? Erst, wenn Sie für sich selbst herausgefunden haben, was Erfolg bedeutet, können Sie Ihren persönlichen Weg zum Erfolg beschreiten.

Überlegen Sie, was Sie im Leben glücklich macht. Das wird Ihnen helfen, den eigenen Erfolg zu definieren. Anschließend schreiben Sie Ihre persönliche Definition eines erfolgreichen Lebens auf. Das hat zwei Vorteile. Zum einen bringen Sie auf diese Weise den Stein ins Rollen, der erste Schritt in Richtung Erfolg ist gemacht. Zum anderen dient das Aufschreiben der Visualisierung der Ziele.

Sie haben Ihre Ziele klarer vor Augen und können sich nun überlegen, wie Sie diese erreichen. Wenn Sie mehr Erfolg im Beruf haben möchten, lohnt sich beispielsweise die Investition in eine Fort- oder Weiterbildung. Möchten Sie Ihr eigenes Unternehmen gründen oder träumen Sie vom Häuschen im Grünen, benötigen Sie einen Bankkredit. Ein realistischer Zeitplan kann Ihnen dabei helfen, das Ziel stets im Blick zu haben und Teilerfolge leichter zu erkennen.

Erfolgreich werden: Tipps für den Alltag

Zudem gibt es bestimmte Dinge wie zum Beispiel unbedingter Erfolgswille, Ausdauer und eine positive Denkweise, die Sie auf dem Weg zum Erfolg begleiten können und Sie Ihren Zielen ein großes Stück näher bringen. Wer erfolgreich werden will, sollte:

  • sich klare Ziele setzen und alles für das Erreichen seiner Ziele tun
  • sich auf die Ziele konzentrieren, von denen er auch zutiefst überzeugt ist
  • hinterfragen, welche Bedeutung diese Ziele für ihn persönlich haben
  • sich nicht auf andere, sondern auf die eigene Leistung, den eigenen Willen, das eigene Können verlassen
  • eine neue Idee ausprobieren, handeln und nicht zu lange zögerlich jedes Wenn und Aber abwägen.
  • selbstkritisch eigene Schwächen erkennen, aber auch die eigene Persönlichkeitsentwicklung positiv durch Überwindung von Schwächen und inneren Hindernissen voranbringen
  • den Mut haben, ausgetretene Pfade zu verlassen und Neues zu probieren
  • sich nicht nur nach anderen richten, sondern vor allem den eigenen Erwartungen gerecht werden und sich dabei selbst treu bleiben
  • Erfolg nicht ausschließlich an Karrieresprüngen und finanziellen Vorteilen messen, sondern an der inneren Befriedigung über das Erreichte
  • nicht auf einem erreichtem Erfolg ausruhen, sondern diesen zum Ansporn nehmen, neue Ziele anzustreben

Wichtig: Wer erfolgreich werden will, sollte sich nicht andauernd mit anderen vergleichen, sondern eigene Maßstäbe anlegen. Die Zufriedenheit, die erreichte Erfolge vermitteln, ist nicht davon abhängig, ob jemand dadurch auch reich wird, sondern davon, dass Leistung Spuren hinterlässt und Anerkennung findet. Ein Fehler ist häufig, dass Erfolg allein an dem Überflügeln von Konkurrenten gesehen wird. Dabei kann sich ein negativer Ehrgeiz entwickeln, bei dem Erfolg auch auf dem Schaden anderer aufgebaut wird. Das macht auf Dauer weder erfolgreich noch glücklich. Statt immer besser als alle anderen sein zu wollen, sollte man lieber versuchen, eine bessere Version des eigenen Selbst zu werden.

Erfolgreich werden

Erfolg beginnt im Kopf

Erfolg braucht Zeit, echter Erfolg stellt sich nicht über Nacht ein. Um seine Ziele erreichen zu können, braucht es daher vor allem einen langen Atem. Auch eine positive Grundeinstellung ist entscheidend, denn nicht jeder wird Ihre Wünsche und Vorstellungen von einem erfolgreichen Leben akzeptieren und unterstützen. Dann gilt es, den persönlichen Weg beizubehalten und sich an den Menschen zu orientieren, die einem Sicherheit und Halt geben. Erfolg ist vor allem eine Frage der (richtigen) Einstellung. Ein Mantra wie „Ich will heute besser sein als gestern und morgen besser als heute.“ könnte Ihnen helfen, stets optimistisch zu bleiben.

Erfolg hat entscheidende Auswirkungen auf die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit. Fakt ist: Mit jedem Erfolgserlebnis wachsen Selbstbewusstsein und innere Sicherheit. Erfolge können Sie als Menschen positiv verändern, indem Sie Dinge mit mehr Entschlusskraft anpacken. Erfolge können glücklich machen, weil sie auch Lebensfreude schenken. Wenn Aufgabenstellungen gut bewältigt werden, wenn vorbildliche Arbeit und kreative Ideenumsetzung zu Karrieresprüngen verhelfen, löst das Freude und Stolz auf die Leistung aus. Durch Erfolge entsteht das Gefühl, den richtigen Platz im Leben gefunden zu haben.

Sie möchten herauszufinden, welche Wendung Ihrem Leben jetzt guttut? Unsere hellsichtigen Berater kennen die Antwort. » Jetzt Berater wählen

Login  |  Registrieren  |  Neu bei viversum?  |    |  Meine Beratungen
Hier finden Sie eine Liste Ihrer zuletzt besuchten Beraterprofile.