Magazin
Stressabbau - viversum Online-Magazin
Aus der Welt der Esoterik

Nutzen Sie das kostenlose Erstgespräch bei viversum und erfahren Sie, welche Überraschungen das Leben für Sie bereithält.

Gratisgespräch oder Gratis-Chat

Erfülltes Leben - Der Weg zu Sinnerfüllung und Lebenserfolg

Die große Liebe treffen, eine Familie gründen oder Karriere machen – worin besteht ein erfülltes Leben? Immer mehr Menschen stellen sich die Frage, was Glück bedeutet und wie sie es finden.

Gibt es eine allgemeingültige Anleitung, die jedem zu einem erfüllten Leben verhelfen kann? Mit Sicherheit würde eine solche Liste das Leben um einiges leichter machen. Aber wären wir auch tatsächlich glücklicher, würde uns das Geheimrezept für Glück auf dem Silbertablett serviert werden?

Erfülltes Leben

Bereits Konfuzius wusste, dass der Weg das Ziel ist. Hört der Mensch auf, nach Zielen zu streben und gibt sich der Trägheit hin, so verliert für ihn das Leben seinen Reiz. Einen Teil ihrer Erfüllung finden die meisten in der Auslebung ihrer Leidenschaften und Interessen. Doch auch andere Faktoren spielen eine Rolle, damit man sein Leben als vollkommen empfinden kann. Wir verraten Ihnen, welche Faktoren das sind, und geben Ihnen zehn Tipps, wie Sie Ihre persönliche Erfüllung finden können.

Die Frage nach dem Sinn des Lebens: Was bedeutet Leben?

Seit der Mensch existiert, stellt er sich die Frage nach dem Sinn des Lebens. Nicht umsonst heißt unsere Gattung Homo sapiens – wissender bzw. verständiger Mensch. Anders als Tiere, die vor allem nach Fortpflanzung und der Erhaltung ihrer Art streben, braucht der Mensch mehr, als sein Dasein damit zu fristen, seinen Instinkten zu folgen. Der Mensch denkt nach, lernt und hinterfragt – und oft dreht sich diese Frage um den Sinn des Lebens.

  • Warum bin ich hier?
  • Habe ich eine Aufgabe zu erfüllen?
  • Wenn ja, welche?

Doch wer stellt sich diese Fragen und warum? Oft kommt die Frage infolge von Sinnkrisen aufs Tapet, hervorgerufen durch Enttäuschungen, Verluste und Veränderungen, die den Betroffenen im Mark erschüttern und ihn dazu bringen, seine bisherigen Ansichten zu hinterfragen.

Die 5 Säulen des Glücks: Was braucht man für ein erfülltes Leben?

Eine allgemeingültige Definition existiert nicht, schließlich muss jeder individuell entscheiden, was für ihn im Leben wichtig ist. Während der eine Wert darauf legt, es beruflich weit zu bringen, träumt der andere von einer großen Familie. Wieder andere streben nach Wissen und der vollen Entfaltung ihres geistigen Potenzials.

Für manche bedeutet ein erfülltes Leben, nichts bereuen zu müssen, wenn sie eines Tages auf dem Sterbebett liegen sollten. Dazu gehört auch, nicht bereuen zu müssen, Chancen verpasst zu haben. Ein positives Leben besteht aus mehreren Säulen – Anzahl und Art der Säulen können individuell variieren. Die 5 Säulen zusammengefasst:

1. Gesundheit: Erinnern Sie sich an das letzte Mal, als Sie unter Zahnschmerzen gelitten haben? Alles andere trat in den Hintergrund, es gab nur noch Sie und Ihre Schmerzen. An Konzentration, Lebensfreude, Achtsamkeit, Lust usw. war nicht zu denken. 

Um das Leben mit allem, was es zu bieten hat, genießen zu können, ist es nötig, frei von Schmerzen – gesund – zu sein. Fehlt die körperliche Unversehrtheit, gestaltet es sich schwer, sich anderen Bereichen zu widmen. Die Gesundheit ist eins unserer höchsten Güter und eine wichtige Säule des Glücks.

2. Beruf, Finanzen, Zuhause: Diese Säule thematisiert den Wunsch nach Sicherheit, z.B. durch Finden der eigenen Berufung, der auch in der Maslowschen Bedürfnishierarchie eine zentrale Rolle einnimmt. Nur wer ein Zuhause hat, in dem er sich sicher und geborgen fühlt, verfügt über genügend Kraft, sich auch für die anderen Seiten des Lebens zu öffnen. Leidet man stattdessen permanent unter Geldsorgen und Ängsten, auf der Straße zu landen, bleiben kaum Raum und Energie für andere Dinge.

3. Familie und Freunde: Der Mensch ist ein soziales Wesen, daher ist ein stabiles Netzwerk an Kontakten wichtig für sein persönliches Glück. Einsamkeit schlägt nicht nur aufs Gemüt, sondern kann auf Dauer sogar krank machen. Keine gute Voraussetzung für ein erfülltes Leben.

4. Sinn, Hobbys, Leidenschaften: Bei dieser Säule geht es vor allem um die eigene Persönlichkeitsentwicklung eines Menschen und um die Auslebung seiner Leidenschaften. Ob Sie beim Malen aufblühen, beim Tanzen oder beim Lesen, ist egal. Hauptsache Sie brennen für Ihre Tätigkeit und gestehen sich genug Zeit dafür zu, sie auszuleben.

5. Liebesleben: Kaum ein Film, Buch oder Lied, das nicht die Liebe zum Gegenstand hat! Dass die Liebe in der Lebenswelt des Menschen eines der wichtigsten Themen darstellt, lässt sich nicht bestreiten. Kein Wunder: Verliebt zu sein, kann Kraft und Hoffnung schenken, es kann das schönste Gefühl der Welt sein. Doch es kann einen auch zu Tode betrübt machen. Nämlich dann, wenn die Liebe nicht erwidert wird.

Es müssen nicht alle fünf Säulen gleichermaßen abgedeckt sein, damit wir uns erfüllt fühlen können. Dass das Modell in Säulen gedacht wurde, soll vielmehr verdeutlichen, dass unser Leben nicht in sich zusammenbricht, wenn eine oder zwei Säulen mal wegfallen sollten.

Einige Säulenmodelle wie das Lebensbalance-Modell des iranischen Psychologen Nossrat Peseschkian stützen sich sogar nur auf die vier ersten Säulen, ohne die fünfte Säule der Liebe miteinzubeziehen. In der Tat ist es oft ausgerechnet die Liebe, die Menschen in Sinnkrisen befördert, wenn sie zum Beispiel von ihrem Partner verlassen werden. Sein Lebensglück von einer anderen Person abhängig zu machen, geht in vielen Fällen nach hinten los, weswegen es sich oft als sinnvoll erweist, die anderen vier Säulen zu pflegen, bis die fünfte Säule (Liebe) sich von allein ergibt.

Berater wählen

Bedeutet erfülltes Leben Glück in der Liebe?

Gern wird ein erfülltes Leben mit einem glücklichen Liebesleben gleichgesetzt. Dabei handelt es sich bei diesen beiden streng genommen um zwei unterschiedliche Paar Schuhe. So kann die Liebe zwar durchaus zu einem erfüllten Leben beitragen. Allein reicht sie jedoch nicht aus, um völlige Erfüllung zu bescheren. Machen Sie Ihr Lebensglück von der Liebe abhängig, so leben Sie gefährlich. Was, wenn Ihre Beziehung eines Tages – aus welchen Gründen auch immer – auseinandergeht? Dann ist es wichtig, dass Sie auch außerhalb Ihres Liebeslebens einen persönlichen Lebenssinn sehen.

Wie findet man seinen persönlichen Lebenssinn?

Der persönliche Lebenssinn kann von Person zu Person anders aussehen. Während der eine Erfüllung darin findet, im technischen Bereich zu arbeiten, blüht der andere bei künstlerischen Tätigkeiten auf. Manche finden ihre Lebensaufgabe darin, anderen zu helfen, zum Beispiel als Arzt oder Therapeut. Jede dieser Aufgaben ist wichtig, solange sie Ihnen Freude bereitet und ein Gefühl von Erfüllung im Leben vermittelt. Besonders entscheidend für die persönliche Erfüllung ist der sogenannte Flow – das Phänomen, bei dem man so sehr in eine Aufgabe vertieft ist, dass man alles um sich herum vergisst.

Sie sind sich nicht sicher, worin Ihre Lebensaufgaben bestehen könnten? Folgende Fragen können Sie einem glücklichen und erfüllten Leben näherbringen:

  • Wo liegen Ihre Talente?
  • Welche Aktivitäten machen Ihnen Spaß?
  • In welche Tätigkeiten können Sie sich so vertiefen, dass Sie alles um sich herum vergessen und sich innere Blockaden auflösen?
  • Wonach streben Sie: Geld, Prestige, Ausdruck Ihrer Kreativität?
  • Was ist Ihnen im Leben wichtig? Leben Sie derzeit im Einklang mit Ihren Werten?

10 Tipps für ein erfülltes Leben

Nach einer offiziellen Anleitung für ein erfülltes Leben werden Sie vermutlich vergebens suchen. Doch ein paar Schritte können Sie Ihrem Glück schon erheblich näherbringen:

1. Gehen Sie Ihren Wünschen auf den Grund

Wünsche sind dazu da, um erfüllt zu werden. Gehen Sie bewusst in sich und fragen Sie sich, was Sie sich schon immer mal gewünscht haben! Gibt es unerfüllte Fantasien, die in Ihnen schlummern? Eine Rundreise durch Vietnam, ein roter Porsche, ein Besuch im Weißen Haus oder ein eigener Hund – vielleicht müssen Ihre Wünsche nicht bloß Wünsche bleiben!

2. Setzen Sie sich Ziele

Dieser Punkt ähnelt dem Tipp oben, der Ihnen geraten hat, Ihren Wünschen auf den Grund zu gehen. Der nächste Schritt sähe dann so aus, dass Sie sich diese Wünsche – so sie denn realistisch sind – als Ziele setzen und Ihre Fähigkeiten darauf verwenden, diese Ziele zu erreichen. Nichts schenkt dem Leben mehr Sinn als Ziele, nach denen man leidenschaftlich streben kann.

3. Leben Sie Ihre Leidenschaften aus

Was macht Ihnen Spaß? Bei welcher Tätigkeit erleben Sie das Flow-Erlebnis besonders ausgeprägt und vergessen alles um sich herum? Ganz gleich, ob es Ihnen beim Hörbuchhören, beim Gedichteschreiben oder beim Tennisspielen so ergeht – entscheidend ist, dass Sie das für sich nutzen. Machen Sie Ihre Leidenschaft zum Hobby, dem Sie regelmäßig nachgehen. Schnell werden Sie merken, dass Ihr Leben sich viel erfüllter anfühlt.

4. Pflegen Sie Ihre Autonomie

Finanziell und emotional unabhängig von anderen zu sein, stellt eine wichtige Voraussetzung für persönliches Glück und die persönliche Selbstverwirklichung dar. Das bedeutet nicht, dass Sie den Kontakt zu Ihren Mitmenschen abbrechen sollten. Im Gegenteil können Personen, zu denen Sie ein enges Band hegen, Ihr Leben ungemein bereichern. Doch sollten Sie Ihr Lebensglück nicht von ihnen abhängig machen. Finanzielle Autonomie ist dabei ebenso wichtig wie emotionale – die eine sichert Ihnen Ihr Dach über dem Kopf, die andere Ihr seelisches Wohlbefinden.

5. Leben Sie im Einklang mit Ihren Werten

Selbstfindung und Sich selbst treu zu sein, ist eine wichtige Voraussetzung, um sein Leben als erfüllt empfinden zu können. Sind Sie beispielsweise ein riesiger Tierfreund, doch die Firma, für die Sie arbeiten, verlangt von Ihnen, Kosmetika an Tieren zu testen, so kann das Ihr Wertegerüst ins Wanken bringen. Selbst in weniger extremen Fällen kann das Gefühl, sich selbst und Ihre Werte zu verraten, Sie in Sinnkrisen stürzen. Wenn jemand Ihre Werte und Überzeugungen respektieren sollte, dann vor allem Sie selbst!

Erfülltes Leben

6. Pflegen Sie Kontakte, die Sie bereichern

Die Freundin, mit der Sie so viel lachen müssen, bis Ihnen das Gesicht wehtut. Ihr Partner, der Ihnen ein Bad einlässt, wenn Sie gestresst von der Arbeit kommen. Oder die Kollegin, die Ihnen genau die richtige Mischung aus Lob und konstruktivem Feedback mitgibt, dass Sie sich stetig weiterentwickeln können: Es gibt Kontakte, die Ihr Leben unglaublich bereichern. Pflegen Sie die Beziehung zu diesen Menschen, die Ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubern, wenn Sie an sie denken.

7. Treiben Sie Sport

„Immer dieser Tipp mit dem Sport“, werden Sie vielleicht denken und genervt die Augen verdrehen. Und Sie haben recht, Sport ist sprichwörtlich Mord, wenn er Ihnen keine Freude bereitet. Doch Sport ist eben nicht immer gleich Sport. Wenn Sie erst einmal die Sportart gefunden haben, die Sie in das berühmte Flowgefühl versetzt, werden Sie gar nicht mehr damit aufhören wollen. Auch das Gefühl nach getanem Work-out ist unvergleichlich und fördert die Produktion von Glückshormonen. Und Ihre Gesundheit freut sich über die regelmäßige Bewegung. Je beweglicher Sie körperlich sind, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, eines Tages pflegebedürftig und abhängig von anderen zu werden. Und Unabhängigkeit – siehe oben – ist ein wesentlicher Bestandteil eines erfüllten Lebens.

8. Pflegen Sie Ihre Gesundheit

Einer der Grundpfeiler menschlichen Glücks ist die körperliche und geistige Unversehrtheit – die Gesundheit. Abgesehen vom Sport, können Sie Ihrer Gesundheit mit einer ausgewogenen Ernährung viel Gutes tun. Wie wäre es, wenn Sie sich mal im Kochen versuchen würden? Vielleicht wird es sogar zu einer Ihrer neuen Leidenschaften, mit der Sie den Flow erleben und der Erfüllung wieder ein Stück näherkommen können?

9. Erweitern Sie Ihren Horizont

Neues auszuprobieren und dazuzulernen, erhöht die Wahrscheinlichkeit, auf der Suche nach Ihrer persönlichen Erfüllung fündig zu werden. Indem Sie ausgetretene Pfade verlassen und Neues wagen, lernen Sie sich selbst und Ihre Vorlieben kennen. Und je besser Sie sich kennen, je besser Sie wissen, was Ihnen Freude bereitet und was nicht, desto zielstrebiger können Sie bei der Gestaltung Ihres Lebens vorgehen. Woher wollen Sie wissen, ob tief in Ihnen nicht ein verkappter Künstler steckt, wenn Sie nie ein Bild gemalt haben? Auch ein talentierter Tänzer, Bergsteiger oder Schriftsteller könnte in Ihnen schlummern. Locken Sie ihn hervor, zum Beispiel mit professionellen Schnupperkursen, bei denen Sie schnell feststellen können, was Ihnen liegt und Freude bereitet.

10. Versuchen Sie es mit Kundalini-Yoga

Das Kundalini-Yoga zielt darauf ab, die sieben Chakren zu befreien und die ätherische Kraft Kundalini zum Leben zu erwecken, die zusammengerollt in Schlangenform im untersten Chakra (Wurzelchakra) ruht. Erreicht Kundalini das oberste Chakra (Kronenchakra) vereinigt sie sich mit dem Universum und verhilft dem Menschen damit zu größtmöglicher Klarheit und Erfüllung. Klingt gut? Probieren Sie es aus!
 

Suchen auch Sie nach Erfüllung im Leben? Unsere Lebensberater, Astrologen und Kartenleger helfen Ihnen, Ihren Weg zum Glück zu finden. >> Jetzt spirituellen Berater wählen

Login  |  Registrieren  |  Neu bei viversum?  |    |  Meine Beratungen
Hier finden Sie eine Liste Ihrer zuletzt besuchten Beraterprofile.